Zehn Lebensmittel um jünger auszusehen

Es gibt Lebensmittel die uns vorzeitig altern oder und jünger machen. Wir sollten mit ihnen vorsichtig sein, aber die gute Nachricht ist, dass es auch viele andere gibt, die sehr positiv auf unsere Gesundheit wirken und verjüngen.

Nicht nur Cremes, Übungen, und zusätzliche Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel. Eine andere Lösung zum verjüngen ist folgende Nahrung in unserer täglichen Ernährung zu berücksichtigen:

Jünger mit Lebensmittel

Zehn Lebensmittel um jünger auszusehen

Der Apfel

Diese Frucht hat hervorragende Eigenschaften, um freie Radikale zu bekämpfen. Diese durch Antioxidantien und ebenfalls durch die Polyphenolen. Diese Elemente haben sogar die Möglichkeit, die Lebensdauer zu verlängern und halten unsere Fähigkeiten und Jugend  trotz des Alterns. Dies wurde durch einen Versuch mit Fruchtfliegen in der chinesischen Universität in Hongkong angekündigt.

Rotwein

In seiner Zusammensetzung sind auch die berühmten Polyphenole. Das ist, warum, heute, viele Ärzte empfehlen, bis zu 300 ml Rotwein pro Tag zu trinken.

Grüner Tee

Aufgrund der hohen Präsenz von antioxidativen Polyphenole ist grüner Tee nicht nur zum Trinken, sondern auch empfohlen als Masken um Falten vorzubeugen. Sie müssen einen Teelöffel grünen Tee in einem Glas Wasser mischen und abkühlen lassen. Wenn Sie ein frischeres Gefühl möchten, können Sie den Tee kurz im Kühlschrank kühlen.

Lachs

Dieser Fisch ist reich an Omega-3 essentielle Fettsäure,  hilft nicht nur der kardiovaskulären Gesundheit, und senkt den Blutspiegel von Triglyceriden und Cholesterin, sondern trägt auch zu einer jünger aussehende Haut bei,  glatt, elastisch und verhindern Trockenheit und Alterung.

Honig

Sie können Honig verbrauchen, oder diesen auch als Masken für die Haut verwenden. Honig bekämpft freie Radikale die für die Alterung verantwortlich sind. Einige Tipps zeigen, dass wir ihn mit lauwarmer Milch verdünnen können und auf dem Körper und Gesicht als Peeling anwenden. Auch mit Eigelb vermischt und Mandelöl für trockene Haut.

Spinat

Dieses Gemüse ist eine reiche Quelle von Antioxidantien und auf dem Gebiet der Schönheit auch häufig verwendet, da er als Hauptbestandteil für die Bekämpfung von Falten in Masken ist. Wie wird es gemacht?  250 Gramm Spinat und abtropfen lassen und dann mixen. Dann müssen Sie mit einem halben Liter Milch kochen und die gesamte Flüssigkeit auf die Haut auftragen. Tun Sie es einfach einmal in der Woche, Sie werden  feststellen, das Ihr Gesicht viel heller und glatter wird.

Milch

Abgesehen davon, dass es sich um ein fast vollständiges Nahrungsmittel handelt, da es Kalzium, Phosphor, Magnesium und Eiweiß für Entwicklung und Wachstum enthält, wurde Milch seit der Antike als ein Schlüsselelement verwendet, um die Schönheit und die Gesundheit der Haut zu erhalten für ein jugendlicheres Aussehen.

Rote Früchte

Die roten Früchte sind natürliche Antioxidantien, die in der Lage sind, die negativen Auswirkungen von freien Radikalen zu bekämpfen, die Zellschäden verursachen und  Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Alterung zu blockieren.

Avocado

Die Avocado ist auch reich an Antioxidantien und Vitamin E, ein großer Beitrag an Nährstoffe die nicht nur lecker sind, und wir können von ihm durch den Verzehr  profitieren, aber wir können Avocado auch in Masken für die Gesundheit unserer Haut zubereiten.

Dunkle Schokolade

Laut der Fachzeitschrift Nature,  eine Stunde nach dem Verzehr von schwarzer Schokolade  können Sie um 20% die antioxidativen Substanzen im Blutplasma erhöhen. Schokolade enthält auch Eisen, Kalzium und den Vitaminen A, B1, C, D und E.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
2 Kommentare
  1. 23 November 2017
    • 1 Dezember 2017

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies