Wie man Eifersucht versteht

Unter den tiefsten Sehnsüchten der Menschen ist es wichtig sich speziell, einzigartig und echt zu fühlen. Ein Kind kann in einem frühen Alter deutliche Anzeichen von diesem Gefühl geben, wenn es zu Beispiel beginnt Aufmerksamkeit oder ständige Begleitung der Mutter verlangt. Wenn sie wachsen sind Kinder immer auf der Suche nach Aufmerksamkeit, Anerkennung und Bewunderung. Wenn sich das nicht erfüllt fühlen die meisten Personen eine Art Zorn die man als Eifersucht kennt.

Eigentlich ist Eifersucht eine natürliche Emotion so wie Freude oder Trauer, wie jede Emotion, Inspiration, schöne Lieder, Gedichte, Romane, etc.  erzählen über dieses Gefühl. Allerdings kann diese gemeinsame Emotion auch zu Positionen führen, wo manche Personen den Schmerzen ausgesetzt sind, wenn sie glauben nicht gut verstanden zu werden, und Gefühle der Verzweiflung, Hass und Groll empfinden die unkontrollierbar scheinen, und zu einem nicht konstruktiven Handeln führen. Es gibt viele Arten von Eifersucht, Neid am Arbeitsplatz, Eifersucht unter Freunden und Eifersucht in der Beziehung.

Eifersucht in der Beziehung

Wie man Eifersucht versteht

Eifersucht ist zu einem gewissen Grad, die pikante Würze in den Beziehungen. Das Gefühl der Zugehörigkeit oder „Du gehörst zu mir“, etwas, das alle Arten von Aktionen (und Sucht) erwacht und das Gefühl der Zugehörigkeit erweitert, das Blut erwärmt und die extravagantesten Leidenschaften aufflammen lässt. Eifersucht kann aber auf der anderen Seite eine Art von Wettbewerb erzeugen, das heißt, bemerkt werden zu wollen und die  Aufmerksamkeit und Anerkennung  ständig zu fordern.

Eifersucht kann etwas Süßes sein, weil es zeigt, „wir fühlen etwas“ wenn wir lieben. Allerdings, wenn gewisse Grenzen überschritten werden kann die Beziehung in jeder Hinsicht obsessiv werden. Die Linie zwischen romantischer Eifersucht und obsessiver Eifersucht kann sehr zerbrechlich sein. Es ist daher wichtig, dass wir lernen zu erkennen und zu identifizieren, wenn wir Verbundenheit mit unserem Partner fühlen, oder eine Art von Sucht, und dies ist der Beginn von einer krankhaften Eifersucht und Abhängigkeit.

Was ist zu tun?

Das erste ist die Angst vor dem möglichen Verlust des geliebten Objekts zu überwinden, und beginnen uns auf unser Leben zu konzentrieren. Ein gemeinsames Lebensprojekt bedeutet  ohne Misstrauen glücklich zu leben.  Wenn Sie sich entscheiden,  glücklich zu leben, dann wird Ihr Partner Sie ergänzen, aber nicht das Objekt Ihres Glücks sein. Wenn Sie sehr eifersüchtig sind überdenken Sie Ihre Projekte oder Lebensplanung.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies