Wein trinken für Ihre Gesundheit

Die Vorteile von Wein auf die Gesundheit sind schon lange nicht mehr unbekannt,  dem Wein, vor allem dem roten werden viele Vorteile zugeschrieben.

Der Wein ist eine der älteste alkoholische Getränke auf dem Planeten,  seine Geschichte und Popularität ist schon mehr als Tausend  Jahre alt.

Wein und Gesundheit

Wein trinken für Ihre Gesundheit

In der Tat obwohl  Wein Alkohol enthält, ist dieses Getränk eine Quelle von verschiedenen Vitaminen wie A, C und mehrere B-Komplex, wie Biotin, Cholin, incositol, ciancobalamina, Folsäure, Niacin, Pyridoxin, Thiamin ua . Wein enthält auch kleine Dosen von Eisen ergänzt, so kann er auch bei der Kontrolle der Bedingungen wie Anämie  helfen.

Polyphenole

Jüngste Studien haben gezeigt, dass der Konsum von Wein, insbesondere Rotwein, verhindert, dass die Omega-3 im Körper brechen. Heute empfehlen viele Ärzte den Rotwein bis 300 ml pro Tag.

Der moderate Konsum kann das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen vermindern, die Mechanismen dieser positiven Auswirkungen sind aber noch nicht vollständig verstanden.

Gegen Blutgerinnsel

Eine weitere Eigenschaft, die Rotwein zugeordnet ist, ist ihre angebliche Antikoagulans oder antithrombotische Wirkung. Es wurde festgestellt, dass sporadische oder mäßige Weintrinker niedrigere Fibrinogen-Protein haben, das die Blutgerinnung fördert.

Langlebigkeit

Viele ältere Menschen, erzählen, dass das Geheimnis ihrer Langlebigkeit  ein Glas Wein nach dem Mittagessen ist. Dies ist nur durch eine Gruppe von europäischen Forschern bestätigt, die diesen moderaten täglichen Konsum von Rotwein studiert haben, der Konsum ist  zwischen 22 bis 32 g Alkohol, was eine schützende Wirkung haben soll.

Dies wird durch andere Studien in Frankreich, Großbritannien, Finnland und Dänemark gezeigt, die behauptet, dass Wein besonders vorteilhaft ist für den menschlichen Geist.

Fördert die Verdauung

Die Aktionen zugunsten der Speichelsekretion zeigt an, dass der Wein  gut für eine gute Verdauung ist, vor allem im Fall von Proteinen wie Fleisch, Fisch und Käse.

Atherosklerose

Eine der guten Nachrichten ist, dass Wein hilft Krankheiten zu verhindern, wie Atherosklerose. Polyphenole in Rotwein scheint günstig für gesunde Blutgefäße zu sein durch die Förderung der Bildung von Stickstoffmonoxid (NO), ein Schlüssel mit einem chemischen und entspannenden Faktor, der eine wichtige Rolle bei der Regulation des Gefäßtonus spielt.

Gesunde Dosis

Für den Konsum von Rotwein und ein vorteilhaftes Ergebnis empfehlen wir, nicht mehr als zwei Drinks pro Tag zu nehmen mindestens vier Mal pro Woche, genießen Sie den Wein zu den Mahlzeiten.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies