Wasser und Schlamm des Toten Meeres

Das Wasser des Toten Meeres enthält 21 verschiedene Mineralstoffe, darunter Magnesium, Kalzium, Brom und Kalium, und einige von ihnen werden nicht in anderen Wasser unserer Meere gefunden.

Die Mineralien haben eine entspannende Wirkung,  sind antiallergisch, beruhigend, feuchtigkeitsspendend und nähren die Haut. Sie können auch dazu beitragen, unseren Körper zu revitalisieren,  die Haut und  auch Zellgewebe.

Schlamm: heilende Eigenschaften

Wasser und Schlamm des Toten Meeres

Jüngste wissenschaftliche Untersuchungen haben die Wirksamkeit dieser Mineralien in der Behandlung und Vorbeugung von verschiedenen Erkrankungen, wie Psoriasis, Akne, Rheuma, Arthritis, Atemwegserkrankungen und kardiovaskulären Erkrankungen nachgewiesen.

Der Schlamm vom Toten Meer ist eine Mischung aus Wasser, organischem Material und Mineralien, die natürlich im therapeutischen und kosmetischen Bereich eingesetzt werden. Sie können auf dem ganzen Körper angewendet werden, einschließlich als Gesichtsmaske und Haarbehandlung.

In der Kosmetik

Der Tote Meer Schlamm reinigt die Haut tief und nährt sie mit seinen lebenswichtigen Mineralstoffen, wirkt wie eine Verjüngungskur, Anti-Falten, Anti-seborrheic, Anti-Cellulite, Peeling, als Revitalisierung und Regeneration von Verfettung und Zellregler-Kreislauf-und  erfrischend.

Im therapeutischen Bereich

Der Tote Meer Schlamm trägt zu einer deutlichen Verbesserung bei chronischen Prozesse wie Arthrose, Muskelschmerzen und Neuralgien, Ischias, Rückenschmerzen,Muskelzerrungen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies