Warum wiege ich mehr, wenn sich meine Kleidungsgrösse reduziert?

Wenn Sie Ihre Ernährung beobachten und Übung machen, erwarten Sie offensichtlich dass Gewichtsverlust auftrit, und sich die Kleidungsgrösse reduziert. Die meisten von uns haben als einzige Referenz  das Gewicht, das die Waage zeigt, jedoch ist dieser Indikator nicht immer der richtige, ich werde erklären, warum.

Kleidungsgrösse reduziert

Oft kann man zunehmen, während wir die Kleidungsgrössen reduzieren.

Es scheint sehr widersprüchlich zu sein, aber die Realität ist, das sich abnehmen auf die Grösse bezieht, und nicht umbedingt auf das Gewicht,  denn wenn wir die „Fettmasse“ reduzieren, verlieren wir Gewicht, aber wir sollten keine Muskelmasse verlieren, mit Übung wird diese gefördert, aber sie bedeutet auch mehr Gewicht.

Unser Körper besteht aus Muskeln, Bindegewebe, Flüssigkeit, Knochen und klar, auch Fett, dieses letzte verursacht Übergewicht.

Fett und Übergewicht

Stellen Sie sich vor, Sie haben zwei Jungs vor Ihnen, beide haben die gleiche Grösse von 1,70 Meter und wiegen 98 Kilo, aber einer dieser Menschen ist Bodybuilder, seine Muskeln sind gut entwickelt, im Gegensatz dazu sieht der andere Typ fettleibig aus. So sind die Unterschiede.

Während das Gewicht sowohl das gleiche  für beide Personen ist, leidet der Bodybuilder  nicht unter Fettleibigkeit, da in seinem Fall, das Gewicht, dass wir als übermäßig betrachten könnten,  tatsächlich Muskeln sind, ein kompaktes Material, das keine negativen Auswirkungen auf die Gesundheit hat, im Gegenteil zur Fettmasse.

Muskeln wiegen mehr

Dies ist eine gemeinsame Erklärung und ist teilweise wahr, da es nicht gut ausgedrückt wird, sind Muskeln und Fett tatsächlich gleich schwer, da ihr Gewicht eine Maßeinheit ist, neigt das Fett mehr Raum zu besetzen, weil es  weniger dicht als Muskeln ist, so erkennen wir Zentimeter, aber das Fett selbst ist sehr auffällig, wenn Sie ein paar Kilo Fettmasse haben wird man es deutlich in Ihrer Kleidung erkennen. Wie wirkt sich das auf das Gewicht und die Kleidergrösse? Es ist einfach, weil Muskeln mehr wiegen.

Wenn Sie eine sitzende Person sind,  starten Sie mit einer körperlichen Aktivität, um den Muskelaufbau zu fördern, dies ist ein normaler Vorgang, und in der Regel wird es nicht lange dauern, bis Sie Ihr Gewicht positiv beeinflussen, wenn Sie nur eine Diät machen, um Gewicht zu verlieren, werden Sie zwar abnehmen aber keine Muskeln etwickeln.

Dazu sollte man auch dich Flüssigkeitsretention erläutert. Ein Detail, das wir oft vergessen, wenn wir über Wasser sprechen ist, dass Wasser auch wiegt, wenn der Körper einen Prozess oder eine Änderung zeigt, wie hormonelle Veränderungen, können sich Flüssigkeiten im Körper speichern, vor allem in unseren Gliedern, manchmal ist diese Flüssigkeitsretention  auch ersichtlich, beispielsweise an den Füßen und Knöchel.

Tipps

Wir wissen, dass das Gewicht nicht der einzige Indikator ist, wenn es um Gewichtsverlust geht, aber es ist oft die einzige Sache, die wir in Betracht ziehen.

Ich empfehle zusätzliche Maßnahmen um Fortschritte auch in der Kleidergrösse  zu sehen, die Größenreduktion ein gutes Zeichen für das abnehmen.

Versuchen Sie immer, sich unter den gleichen Bedingungen zu wiegen, vorzugsweise auf nüchternen Magen, und in der gleichen Kleidung, Sie sollten jeden Faktor vermeiden, der das Gewicht verändern könnte.

Überprüfen Sie Ihr Gewicht einmal wöchentlich, und erwarten Sie erst bemerkenswerte Ergebnisse alle 15 Tage, es ist nicht ratsam, sich täglich zu wiegen.

Verwirklichen Sie eine detailliertere Bewertung des Essverhaltens, einschließlich der Anteil an Körperfettmasse, diese Anzeige hilft zu sehen, wenn wir Kilos verloren haben, einige Waagen haben die Funktion, den Anteil an Körperfettmasse zu berechnen, so dass sie nützlich sein können um das Fett zu identifizieren, das wir in unserem Körper verloren haben.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund Ihr Gewicht behalten oder sogar erhöhen, keine Panik, Sie haben an Gewicht verloren wenn Sie die Kleidergrösse reduziert haben.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies