Wählen Sie die richtigen Lebensmittel für Ihren Kühlschrank!

Unser Schrank und Kühlschrank kann ein klares Beispiel dafür sein, wie unsere Ernährung in der Theorie ist, wenn wir gesunden Lebensmittel wählen,  wird unsere Ernährung  auch gesünder sein.

Wählen Sie die richtigen Lebensmittel für Ihren Kühlschrank

Wenn Sie an Fettleibigkeit oder Übergewicht leiden, empfehle ich, nehmen Sie einen Blick auf ihren Kühlschrank,  es ist möglich, dass ein großer Teil des Ursprungs dort versteckt ist, wenn Sie auch wahrscheinlich immer geglaubt haben, dass Sie dort nur das, was notwendig ist haben. Wenn Sie genug Zeit haben, überprüfen und analysieren Sie den Inhalt, Sie werden erkennen, dass er oft mit Lebensmitteln gefüllt ist, die mit Übergewicht oder Fettleibigkeit assoziiert sind.

Eine gute Auswahl an Essen wird uns helfen, Gewicht zu verlieren und gesünder zu leben.

Was wird nicht empfohlen?

Reifer Käse

Auf jeden Fall müssen Sie diesen Käse aus Ihren Kühlschrank lassen, man könnte denken, dass es wichtig ist, Ihre Sandwiches mit Käse zu belegen, aber der reife gelbe Käse hat sehr viele Kalorien. Viele Kalorien in einem winzigen Stück Käse, statt den gelben Käse, versuchen Sie immer Frischkäse zu verwenden, dieser ist nahrhafter und enthält wenige Kalorien.

Alkoholfreie Getränke und gesüßte Getränke

Verabschieden Sie sich von den Softdrinks, diese können in der Tat Ihr Gewicht beeinflussen, und sind  einer der Hauptschuldigen für Übergewicht, wenn Sie diese  zuckerhaltigen Getränke konsumieren, trinken Sie viele Kalorien,  ersetzten Sie diese Getränke  mit natürlichem Wasser,  es ist sehr gut möglich, dass Sie dann sogar abnehmen. Anstelle dieser Getränke, trinken Sie Mineralwasser, ungesüßten Eistee oder einen Ersatz, Wasser mit natürlichem Fruchtsaft (ungesüßt) und natürlich Wasser.

Wurst

Obwohl es einfach ist, und auch in der Regel der häufigste Zutat in unseren Sandwiches, ist Wurst und Schinken reich an Konservierungsstoffe wie Nitrite, die zu einem erhöhten Risiko von Krebs in Verbindung gebracht worden sind, sie sind auch reich an Salz. Der Schinken kann mit Huhn oder Truthahn ersetzt werden. Das Huhn ist kalorienarm,  Sie können eine Scheiben gegrillte Hähnchenbrust für  Ihr Sandwich verwenden.

Gesalzene Gurken

Eingelegte Gurken oder Pickles  enthalten oft zu viel Salz und auch wenn Gurken gesund sind,  verbrauchen Sie zu viel Salz durch diese fermentierte Zubereitung,  es gibt aber auch de gesunden Versionen und auch Sauerkraut,  fermentierter Kohl reich an Antioxidantien und Probiotika, so sind diese ratsam, um das Immunsystem aufrecht zu erhalten.

Margarine

Es ist wahrscheinlich, dass Sie morgens  Margarine auf Ihr Toast streichen, oder  Margarine statt Öl zum braten verwenden, weil diese aus pflanzlichen Ursprungs ist,  aber Margarine ist nicht umbedingt  gesund .  Allerdings enthält Margarine eine Art von Fett, das in einem „soliden“ Zustand ist, weil es manipuliert wurde. Die Art von Fett in der Margarine  kann den Cholesterinspiegel im Blut erhöhen, und ist im Zusammenhang mit einem erhöhten Risiko von Herzerkrankungen verbunden worden. Sie sollten diese auf jeden Fall aus Ihrem  Kühlschrank lassen. Wenn Sie ein Liebhaber von Margarine sind, gibt es eine gute Nachricht, Sie können Sie Kokosöl  verwenden, dieses enthält eine gesunde Art von Fett, abgesehen davon, dass es Ihren Stoffwechsel natürlich beschleunigen kann, kann kalt auf die gleiche Weise verwendet werden, wie Margarine, und ist  auch sehr hitzestabil.

Butter

Sie haben wahrscheinlich gedacht, dass Butter der Ersatz für Margarine ist, aber nein, diese Option ist auch nicht gesund. Butter ist eine reiche Quelle von gesättigten Fettsäuren, die auch mit einem erhöhten Cholesterinspiegel im Blut in Verbindung gebracht wurde, und daher mit einem erhöhten kardiovaskulären Risiko, aber nicht alles sind schlechte Nachrichten, Sie können Butter  mit Avocado ersetzen, dieses Gemüse enthält gesunde Fette, und ist reich an Nährstoffen, hat eine glatte und cremige Konsistenz, sehr ähnlich wie Butter, und obwohl ihr Geschmack unterschiedlich ist, können Sie die Avocado auf Ihre Sandwiches verteilen,  wie Butter, geben  Sie Ihren Sandwiches einen Hauch von cremigen Geschmack.

Majonäse

Majonäse ist reich an Fett, und aus einem Tierprodukt, dh das Ei, ist auch eine Quelle von Cholesterin in der Nahrung, so dass Sie sich es zweimal überlegen sollten, bevor Sie Mayonnaise kaufen, aber keine Angst, nicht alle sind schlecht, ein guter Ersatz von Mayonnaise ist der Senf, persönlich kann ich einen Senf-Dressing mit Honig empfehlen,  viele dieser Produkte sind kalorienarm, und auch voll Geschmack.

Was sollte im Kühlschrank bleiben?

Nun, da Sie die Liste gesehen haben, und vieles aus Ihrem Kühlschrank entfernt wurde, fragen Sie sich jetzt, was Ihrem Essen Geschmack geben wird?, Nun, gesund muss nicht langweilig oder schlecht sein,  hier sind einige Vorschläge für den Wandel auf neue Gewohnheiten.

Gemüse

Gemüse ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen, und liefert auch Faser zu unserer Ernährung, so werden wir satt. Statt Chips oder Pommes, versuchen  Sie Karottenstreifen oder Gurken Streifen zu essen, Sie  können diese mit Zitrone und etwas Salz würzen. Oder, warum nicht eine Tasse Erdbeeren?, Wenn Sie Süßigkeiten oder Kuchen bevorzugen, entscheiden sich für ein frisches Obst, vielleicht eine Orange oder einen Apfel, Sie können wählen.

Hummus

Hummus ist eine Pastete aus Kichererbsen, ein köstliches Dip, warum nicht? Vielleicht als Ersatz für Mayonnaise. Sein Geschmack ist leicht salzig und hat eine cremige Konsistenz, abgesehen davon, dass es ein nahrhafter und fettarmer Dip ist.

Quark

Wenn Sie Ihren Salat nicht ohne Dressing essen wollen, sollten Sie wissen, dass diese zum größten Teil aus Fett hergestellt werden, so sind sie eine Quelle von ungesunden Kalorien und können Ihren Salat oder Gemüse im Gegensatz der Diät kalorienreich machen, aber es gibt einen kleinen Trick, um diese Kalorien dramatisch zu reduzieren, und das ist der Quark! Geben sie ein wenig Quark in den Mixer, mit etwas fettarmen Hüttenkäse, und Gewürze wie Koriander, fein gehackt, ein wenig Knoblauchpulver, und gut mischen (Sie können die Gewürze hinzufügen, die sie bevorzugen), Sie werden erstaunt sein, wie ähnlich diese Dressings schmecken, aber nur wenige Kalorien enthalten, für einen gresunden Salat und mit mehr Eiweiß und Nährstoffe zum genießen.

Wenn Sie Gewicht verlieren wollen, sabotieren Sie Ihre Diät nicht mit kalorienreichen Lebensmittel aus Ihrer Speisekammer und Kühlschrank, so werden Sie Ihre Chancen zum Erfolg erhöhen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies