Unterkiefer Schmerzen und Angst in der Traditionellen Chinesischen Medizin

Angst, wie alle Emotionen, ist nicht etwas, das „richtig oder falsch“ ist, sondern eher eine Art der Reaktion auf bestimmte Standpunkte um das Leben zu verstehen, die, wenn wir ihre Botschaft nicht verstehen. Allerdings wissen wir nicht, was genau mit der Angst zu tun ist, oder wie sie zu behandeln ist, so kann diese  unsere Reaktionen beeinflussen und kontrollieren und eine große körperliche und geistige Erschöpfung verursachen.

Was verursacht Angst?

Unterkiefer Schmerzen und Angst in der Traditionellen Chinesischen Medizin

Angst wird durch intermittierenden oder konstanten Episoden gekennzeichnet, definiert als pathologische Angst oder Furcht, die mit einem Gefühl oder Wunsch begleitet wird, alles unter Kontrolle zu bringen.  Nicht einmal an sich selbst zu vertrauen und im Prozess des Lebens, ein unflexibeles Denken kann emotionale Stabilität geben.

Unterkiefer-Syndrom Spannung und Angst

Eine der Erkrankung die durch Angst verursacht wird, und die tatsächlich sehr problematisch sein kann ist das Kiefer Spannung Syndrom, das eine Reihe von schwerwiegenden Folgen wie Kieferschmerzen, eingeschränkte Mundöffnung, einen vorzeitigen Verschleiß der Zähne und Backenzähne, vorzeitigen Verlust verursacht Zähne, beim Öffnen und Schließen des Mundes usw. Geräusche Kiefer Andere häufige Symptome sind verwandte, Kopfschmerzen, Benommenheit, Schwindel, Nackensteifigkeit, usw. manifestiert.

Unterkiefer Spannung

Eine der Grundlagen der traditionellen chinesischen Medizin ist, dass die psychische Komponente (Psyche-emotion) beteiligt sind an der Physiologie und Verhalten der Organismen, also zeigt die Person nicht nur die körperlichen Symptome, sondern auch emotionale Ungleichgewichte und Schwächen.

Sowohl die überschüssige oder fehlende Energie als fehlende Erstellen Innenräume, die sich langsam Disharmonie Erkrankungen verursachen kann. Diese fehlende oder überschüssige Energie zirkuliert im Organsystem, und beginnt, bestimmte Verhaltensweisen unter denen überschüssige Bedenken, Obsessionen, fixe Ideen, Erinnerungen zu beinflussen die nicht gelöscht werden können, oder kontinuierlich vorhanden sind und verhindert, das  man das Leben in aller Intensität lebt.

Ein Weg, um zu beginnen, die Angst zu verstehen, ist den Lebensstil zu harmonisieren und ein emotionales Verständnis zu kultivieren. Zum Beispiel die Emotion der Wut ist sehr zu empfehlen, da sich in diesem Bereich in der Regel viel Spannung ansammelt. Es ist wichtig, dass Sie die Verantwortung für Ihre eigenen Gefühle, was Sie durch die Reflexion erreichen.

Nicht sagen, was Sie wirklich fühlen, oder nicht versuchen, die Gefühle und Ursachen von Stress und Angst zu verstehen, sind die Wurzel des Kiefers Syndroms.

Andere Möglichkeiten, um Angst und Spannung zu reduzieren, um die Kieferschmerzen heilen sind:

  • Gesichtsmassage mit Schwerpunkt auf dem Bereich des Kiefergelenks.
  • Öffnen Sie den Mund, als ob Sie wurden mehrmals Gähnen am Tag.
  • So tun, als ob Sie weinen.
  • Singen Sie klar und betonen Sie jedes Wort.
  • Aufhören sich selber zu kritisieren, oder zu versuchen, anderen zu gefallen oder um unter dem Druck der sozialen Klischees zu leben.
  • Sie sollten auch nicht mit der geistigen Arbeit übertreiben und vermeiden Sie den ständigen Wettbewerb.

Ernährung

Die Ernährung ist sicherlich ein weiterer Energiekomponente, der Reaktionen im Körper bringt. Falsch essen, überschüssigen raffinierten Zucker oder Fast-Food zu verbrauchen, bringt schädliche Folgen für das Nervensystem. Also, wenn Sie die Angst reduzieren wollen, empfehlen wir eine Diät, wo Sie oft gedünstetes Gemüse essen, viel Wasser trinken, und Limonaden und zuckerhaltige oder verarbeitete Lebensmittel  vermeiden die Giftstoffe enthalten und  das Nervensystem stören.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies