Übergewicht: Wie man es verhindern kann

Übergewicht im Körper bedeutet überschüssiges Fett ist, es ist eine chronische Krankheit, die eine lebenslange Behandlung erfordert, die durch verschiedene Ursachen kommt und zu vielen Komplikationen führt. Wir alle haben Fett im Körper, aber wenn es überschüssiges Fett ist, kann das unsere Gesundheit beeinflussen und die Fähigkeit uns geeignet zu bewegen. Auch das physische Erscheinungsbild der Person ist betroffen.

Übergewicht: Wie man es verhindern kann

Der Body-Mass-Index (BMI) ist ein Indikator, der sich auf Gewicht und Höhe bezieht und verwendet wird, um  Übergewicht bei Menschen zu bestimmen. Er wird berechnet, indem das Gewicht einer Person in Kilogramm durch das Quadrat der Körpergröße in Metern ausgerechnet wird.

Wenn der BMI gleich oder größer als 25 ist, zeigt das Übergewicht.

Wenn der BMI gleich oder größer als 30 ist, bezeichnet  das Fettleibigkeit.

WHO Zahlen und Fakten

Seit 1980 hat sich weltweit die Fettleibigkeit verdoppelt.

Im Jahr 2008 waren 1.500 Millionen Erwachsene (20 Jahre und älter) übergewichtig. Innerhalb dieser Gruppe mehr als 200 Millionen Männer und fast 300 Millionen Frauen.

65% der Weltbevölkerung lebt in Ländern, in denen Übergewicht vorhanden ist.

Im Jahr 2010 waren etwa 43 Millionen Kinder unter fünf Jahren übergewichtig.

Fettleibigkeit kann verhindert werden.

Ursachen von Übergewicht

Low-Kaloriediäten

Wenig Körperliche Aktivität

Faktoren, die das Gleichgewicht stören, sind:

  • Genetische Faktoren
  • Stoffwechsel
  • Psychologische Faktoten
  • Soziokulturelle Faktoren
  • Wenig Bewegung
  • Neuroendokrine Probleme
  • Bestimmte Medikamente

Medikamente

Jeder Patient muss intensiv analysiert werden vor Beginn der Behandlung, was bedeutet, im Detail Ihre Krankengeschichte zu kennen, morbides Übergewicht und  Nahrungsmittelgeschichte, sowie eine Laborstudie, die Biochemische Untersuchungen enthält: Hämatologische, hormonelle, kardiologische Parameter , Stoffwechsel- und psychologische Aspekte. Der Drogenkonsum  ist nicht gerechtfertigt. Es ist zwingend notwendig, dass die Medikamente von Ärzten und Spezialisten verschrieben werden. Es gibt keine „Magische Behandlung” gegen Übergewicht und Fettleibigkeit.

Es gibt Medikamente die wirklich wirksam sind für die Behandlung von Fettleibigkeit, mit ausreichenden wissenschaftlichen Studien die ihre Verwendung unterstützen.

Diejenigen die bisher keine positive Wirkung gezeigt haben.

Und viele sind schädlich für den Menschen und deren Benutzung durch ihre Nebenwirkungen verboten sind.

Kalorienarme Diäten für eine lange Zeit können nach individuellen Bedingungen variieren, die Ernährung sollte deshalt lieber ausgeglichen, angenehm und angepasst werden. Die Low-Kalorien-Diät sollte den Kalorienbedarf jedes einzelnen betrachten, die körperliche Aktivität und den Körper, dazu entsprechend den individuellen Gewohnheiten und kulinarischen Vorlieben.

Das überschüssige Fett, das sich an der Brustwand sammelt sich auf der Lunge, und kann unter Druck Schwierigkeiten beim Atmen und Atemnot verursachen, den Schlaf beeinträchtigen und, Schlafapnoe erzeugen.

Übergewicht kann dazu führen, einige orthopädische Probleme und Schmerzen im unteren Rückenbereich zu haben und zur Arthrose, vor allem in den Hüften, Knie und Knöchel führen.

Häufig erscheinen auch Hauterkrankungen. Fettleibige Menschen haben eine niedrigere Körperoberfläche im Verhältnis zu ihrem Gewicht, ist es schwierig für sie Wärme aus dem Körper richtig zu entfernen, sie schwitzen mehr. Oft haben sie  Schwellung der Füße und Knöchel aufgrund von Flüssigkeitsansammlung.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies