Übergewicht, mehr als ein paar Pfund mehr

Wir sind es gewohnt die Diäten von unseren Freunden empfohlen zu machen, oder welche aus Zeitschriften, Fernsehsendungen, Internet, etc.  aber nur selten, wissen wir, für wen diese Diäten entwickelt wurden.  Die beste Diät ist allerdings die Veränderungen im Lebensstil, eine gesunde Ernährung, die unsere Anforderungen erfüllt und wie gesagt „kundenspezifisch“ ist. Leider gehen die meisten Leute mit Übergewicht nicht zu einem Experten, der Ihre genauen Bedürfnisse kennt, und sie richtig beraten kann, das ist wahrscheinlich der größte Fehler, bei der Entscheidung, Gewicht zu verlieren.

Wir müssen verstehen, dass Übergewicht mehr als ein einfaches externes Bild von uns ist, es ist eine Krankheit mit einer gro?en Bedeutung und die unsere sofortige Aufmerksamkeit benötigt.

Die perfekte Diät

Übergewicht, mehr als ein paar Pfund mehr

Zweifellos, dass eine individuelle Diät viel schwieriger für uns ist, und wenn mann allgemein  eine Diät durchführt, ha diese einschließlich Risiken, wie Anämie, und Unterernährung. Einige sehr strenge Diäten sind manchmal Ursache für Hypoglykämie, die zu einem diabetischen Koma führen können, auch wenn Sie kein Diabetiker sind.

Es gibt auch andere Diäten, die reich an Eiweiß und Fett sind, die Cholesterin und Triglyceride erheben. Und sie sind ein erhebliches Risiko für die Leber und Nieren, wenn sie langanhaltend sind. Also, wenn wir uns in die Hände eines Experten legen, wenn wir krank sind, warum nicht zu einen Ernährungs -Spezialisten gehen um Übergewicht zu behandeln?

Essen kann süchtig machen

Es ist wahr, dass ein Ernährungsberater  eine richtige Diät für uns erstellen kann, aber was passiert, wenn wir nicht imstande sind, einen strengen Mahlzeits Plan durchzuführen?

Essen kann auch zu einer Sucht werden, und obwohl es wissenschaftliche Studien gibt, die behaupten, dass es in der Tat möglich ist abzunehmen mit einfachen Veränderungen in der Ernährung,  ist die Wahrheit, dass manchmal das Ändern der Gewohnheiten  eine lästige Pflicht sein kann.

Warum essen wir zu viel?

Die Gründe können unterschiedlich sein, eine und vielleicht die häufigste ist die Bildung, weil wir unsere Gewohnheiten von unserer Familie geerbt haben und unser Körper hat sich daran gewöhnt.

Wissenschaftlich nachgewiesen, gibt und das Hormon Leptin, das in den Fettzellen produziert wird,  das Gefühl der Füller in unserem Körper, aber wenn seine Wirkung  durch Übergewicht überschattet wird, ist dieses nicht mehr wirksam, so dass Übergewicht weiter gefördert wird.

Die emotionale Angelegenheit spielt sicher eine wichtige Rolle, Depression oder Frustration kann eine gefährlicher Begleiter sein, der zu übermäßigen Essen führt, und Fettleibigkeit  verursacht.

Was immer der Grund sei, müssen wir lernen zu erkennen, dass Übergewicht mehr als nur  Fett oder Übergewicht ist, es handelt sich um eine Krankheit, die nicht einfach zu beheben ist,  und wenn wir es schon mit verschiedenen Diäten versucht haben, und es nicht funktionierte, ist es Zeit, zu einem Experten zu gehen, manchmal braucht man zusätzlich noch die Hilfe eines Psychologen oder andere Spezialisten.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies