Tipps zur Verhütung von Haarausfall

Wir sind alle betroffen und immer besorgt über den Haarausfall, vor allem, nachdem  dieser beginnt, und wir an die Möglichkeiten denken müssen, wie man ihn verhindern kann.

Die gute Nachricht ist, dass, wenn wir früh anfangen, können wir den Haarausfall  verhindern. Es ist deswegen auch wichtig die Ursachen zu kennen.Tipps zur Verhütung von Haarausfall

Gründe für Haarausfall

 

Es ist möglich, dass wir feststellen, dass unsere Haare ausfallen, aber keine Ursachen erkennen, hier sind einige Möglichkeiten:

  • Eine Ernährung, die arm an Nährstoffen ist.
  • Der Einsatz von Chemikalien im Haar, entweder die Farbe oder andere die die natürlichen Eigenschaften unserer Haare ändern.
  • Hormonstörungen.
  • Einige Medikamente können Haarausfall verursachen.
  • Schuppen
  • Alopezie
  • Stress

Es ist wichtig die Ursachen zu erkennen damit wir den besten Weg finden, um Haarausfall zu bekämpfen.

Gesunden Lebensstil

Die Haare genau wie unsere Haut und Nägel sind ein Spiegelbild unserer Gesundheit. Wenn wir gesund sind, reflektieren unsere Haare diesen Zustand und sehen gut aus, wenn das Haar ausfällt oder einfach schwach aussieht kann es ein Symptom für Krankheit sein.

Der Mangel an Vitamin B und Mineralien wie Kalzium, Zink und Eisen sind oft die Ursache für Haarausfall, der Grund, warum wir eine gesunde und ausgewogene Ernährung empfehlen.

Haarpflege

Eine gute Hygiene ist wichtig, so ist es ratsam, die Haare regelmäßig und mit geeigneten Produkten zu waschen. Weiterhin ist die Verwendung von Haarpflegeprodukten geeignet, solange wir diese anwenden wie empfohlen, beispielsweise in dem Fall der Verwendung von Haarconditioner, ist es ratsam, diesen nur an den Spitzen aufzutragen.

Verhindern Sie Schäden an Ihrem Haar

Viele Instrumente die zum Kämmen und Styling der Haare verwendet werden, können diese beschädigen, austrocknen und schwächen. Der Einsatz von Trocknern, Lockenstäbe und andere können  gesundes Haar beschädigen, die Haare sollten an der Luft trocknen.

Manchmal können sogar bestimmte Arten von Frisuren, die das Haar ziehen dieses schwächen und auch die regelmäßige Verwendung von Kappen oder Hüte.

Chemische Behandlungen, die das Haar verändern, wie Farbstoffe,  Haarglättung, etc. sind weitere Faktoren, die zu Haarausfall führen. Das Ideal ist die Verwendung von Chemikalien oder Geräten zu vermeiden.

Heilmittel für gesunde Haare

Kraft und Glanz: Eine Creme aus Henna, mit Bockshornklee (die Pflanze), Hibiskusblüten, und ein Ei, die Zutaten mischen, und auf die Kopfhaut mit einer sanften Massage anwenden,  lassen Sie für eine Stunde einwirken vor dem Waschen und dann spülen. Dieses Mittel sollte regelmäßig für beste Ergebnisse angewendet werden, jedoch nur für dunkles Haar empfohlen, da die Henna die Haare rötlich färben kann.

Für fettiges Haar: Den Saft einer Zitrone auf Ihre Haare nach der Haarwäsche anwenden, dann spülen. Regelmäßig durchführen.

Hausmittel Lösungen für Haarausfall

Um Haarausfall zu bekämpfen, können wir Produkte verwenden, die häufig in unserer Küche zu finden sind, hier sind einige nützliche Heilmittel.

Grüner Tee Maske mit Ei

Diese Maske, beugt Haarausfall vor, gibt den Haaren Kraft, und fördert das weitere Wachstum.

Zutaten:

  • 2 Esslöffel grüner Tee
  • 1 Eigelb

Mischen Sie beide Zutaten in einer Schüssel, bis sie eine cremige Konsistenz erhalten, mit den Händen auf die Kopfhaut anwenden,  mit einem leichten Reiben verteilen, dann setzen Sie eine Duschhaube auf und lassen Sie für 30 Minuten einwirken, dann mit Shampoo waschen.

Creme gegen Haarausfall

Wenden Sie folgende Mischung auf die Kopfhaut, hilft Haarausfall zu stoppen und die Wurzeln zu stärken.

Zutaten:

  • 40 ml Mandelöl
  • 10 ml Rizinusöl
  • 40 ml Kokosnussöl
  • 5 ml ätherisches Lavendel Öl
  • 3 Vitamin E Kapseln

Mandelöl  mit dem Rizinusöl und Kokosnuss gut vermischen, das Lavendelöl wird dazugegeben und schließlich der Inhalt der Vitamin E Kapseln . Mischen und in einem geschlossenem  dunklen Glas an einem kühlen Ort lagern.

Das Öl mit einer sanften Massage auf die Kopfhaut anwenden, lassen Sie über Nacht einwirken,  waschen Sie die Haare am Morgen. Es ist ratsam die Behandlung jeden zweiten Tag anzuwenden für mindestens ein paar Wochen, um Ergebnisse zu sehen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies