Sugaring: Depilation zu Hause!

Derzeit gibt es viele Te chniken für die Haarentfernung: Wachs, Cremes,  Pinzette, dauerhafte Haarentfernung und viele andere. Jedoch ist Sugaring eine andere Option, eine hausgemachte Technik aus Osten und bekannt einigen Ländern in Asien und Osteuropa. In Ägypten wurde diese Technik seit den Zeiten der Pharaonen verwendet, und seitdem wird behauptet, dass diese Art der Haarentfernung sehr effektiv ist, nicht nur um Haare zu entfernen, sondern weil sie gleichzeitig als Peeling wirkt, so dass die Haut weich und schön aussieht.

Sugaring: wie ist diese Technik?

Sugaring: Depilation zu Hause!

Es ist eine sehr einfache Technik, nichts weiter als ein angemessenes Verfahren, in dem Zucker, wie der Name (Sugaring) darauf deutet das Hauptbestandteil ist. Die Technik ist die Zubereitung einer Creme mit sehr einfachen  Zutaten : Wasser, Zucker und Zitrone. Wir müssen beachten, dass dieses Rezept geändert werden können. Sie sollen jedoch keine Zusatzstoffe oder Chemikalien hinzuzufügen, auch wenn es derzeit kommerzielle Produkte gibt, die in Schönheitssalons und Spas verwendet werden.

Rezept

Zutaten:

  • 1 Tasse Zucker (kein feiner Zucker)
  • 1 Zitrone sehr saftig und groß (gelb). Sie können Wasser hinzufügen, wenn der Zitronensaft nicht den Zucker bedeckt.

Zubereitung

  • In einer Pfanne geben Sie den Zucker und Zitronensaft. Verwenden Sie Wasser, wenn nötig, um den Zucker bedecken, die Mischung köcheln lassen.
  • Bewegen Sie diese Mischung ständig, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist und es die Soft-Ball-Stufe (112 bis 115 ° C) erreicht.
  • Sobald die Mischung diese Temperatur erreicht, die Pfanne von der Hitze entfernen.
  • Lassen Sie die Mischung abkühlen und eine Art Gallert Paste entsteht, eine klebrige Paste.
  • Wenden Sie diese auf die Haut.

Wenn Sie fertig sind die Haut gründlich waschen und dann eine beruhigende Creme oder Öl auftragen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies