Stevia: Die Pflanze die Ihre Gesundheit versüßt

Die Natur hat das Heilmittel für alles, und wenn. Es wird kein Detail zu sein, wie er dabei war, uns einen gesunden Zucker, Nutzen für die Gesundheit und Gewichtsverlust und Kalorien zu geben? Nun, hier ist es. Die Stevia ist eine Pflanze, die bereits seit der Antike bekannt war, und verwendet um Getränke zu versüßen.

Vorteile von Stevia (der beste Ersatz für Weißzucker)

Stevia: Die Pflanze die Ihre Gesundheit versüßt

  • Unersetzlich für diejenigen, die Gewicht verlieren wollen.
  • Ohne Kalorien und versüßt.
  • Die Auswirkungen dieser kleine Pflanze reduzieren Heißhunger und den unstillbaren Drang zu essen, verhindert den häufigen Verzehr von Schokolade, Fette, usw.
  • Stevia reguliert Insulin, so speichert der Körper weniger Fett.
  • Ihre Wirkung auf den Hypothalamus reguliert die Sättigung.

Die Fähigkeit zum Süßen ist zwischen 35 und 45-fachen derjenigen von Saccharose, welches die Hauptkomponente von Weißzucker ist, aber mit dem Unterschied, daß dieser Zucker natürlich ist und nicht verarbeitet wird, die Blätter können  entweder frisch als Infusion oder als Zutat in Lebensmitteln verwendet werden.

Verbrauch

Verbrauchen Sie Stevia entweder als Infusion, Salate, Wasser, Desserts, Suppen usw. Es ist eine sehr vielseitige Pflanze, die mit verschiedenen Nahrungsmitteln kombiniert werden kann, sie wird in einigen Gesundheitspflegeunternehmen verwendet, um Lebensmittel zu süßen. Derzeit gibt es Getränke mit Stevia gesüßt auf dem Markt, so dass wir empfehlen,  diese Getränke zu trinken, weil sie viel gesünder sind. Sehr vorteilhaft für die Gewichtsabnahme, mischen Sie den saft von 7 frischen Karotten, Stevia und einen Zweig Sellerie, und trinken Sie diesen oder andere Gemüsesäfte täglich mit Stevia gesüßt, auch zu Fruchtsäften.

Warum ist Weißzucker schädlich?

Weißer Zucker kommt aus Zuckerrohr, was viele große gesundheitliche Eigenschaften haben kann. Jedoch wird Zucker verfeinert und verliert so alle seine ernährungsphysiologischen Eigenschaften, und wird fast ein Gift im Körper,  die einzige Funktion von Zucker ist schädliches Fett im Körper anzusammeln. Darüber hinaus beschädigt raffinierter Zucker das Nervensystem, stiehlt Kalzium aus den Knochen und demineralisiertem im Allgemeinen den ganzen Körper, verursacht Karies an den Zähnen und erzeugt Verdauungsstörungen (Gärung im Magen), wenn er mit Lebensmitteln in Verbindung kommt.

Der Geschmack dieser Pflanze ist stark, und es dauert eine längere Zeit bis man Stevia als Haushaltszucker verwendet, es gibt einige Arten, die einen bitteren Geschmack und eine hohe Konzentration an Zucker haben.

Über Stevia

Es handelt sich um eine mehrjährige Pflanze (die niemals stirbt). Sie stammt ursprünglich aus den subtropischen und tropischen Regionen von Südamerika, Mittelamerika und Mexiko, und auch  mehrere Arten sind nördlich in Regionen wie Arizona, New Mexico und Texas gefunden. Eine der bekanntesten Arten ist die Stevia rebaudiana, in Südamerika heimisch, als Süßungsmittel sowie Heilpflanze angebaut. Auch in Brasilien und Paraguay gefunden.

Seit Hunderten von Jahren wurde diese Pflanze  von den Guarani-Indianer (Paraguay) und in Südbrasilien als Süßungsmittel verwendet,  auch in mehreren anderen Stämmen verbraucht als Verhütungsmittel, aber dafür musste die Stevia sehr konzentriert und verlängert in Infusionen genommen werden.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies