Stevia: der beste Zuckerersatz

Stevia ist eine Pflanze, die hilft eine bessere Gesundheit zu haben, reguliert oder heilt Diabetes, verbessert Stress, Durchblutung , etc.

Stevia: der beste Zuckerersatz

Stevia ist ein natürlicher Zuckerersatz, im Gegensatz zu anderen künstlichen Süßstoffen. Sein pH-Wert ist stabil, unveränderlich bei Hitze- und löslich in Wasser.

Seine Blätter können gekaut werden, oder als Infusionen zubereiten werden. Bevor man Stevia verwendet sollte  man ihre Herkunft kennen,  eine transgene Stevia enthält nicht die heilenden Eigenschaften die wir suchen.

Sie ist aus der Familie der Korbblütler, beheimatet in subtropischen und tropischen Gebieten in Mittel- und Südamerika.

Inhaltsverzeichnis

Eigenschaften

Der Wirkstoff der Pflanze stimuliert die Betazellen der Bauchspeicheldrüse um  Insulin natürlich zu produzieren, die Blutzucker hilft bei der Reduzierung, die die Entstehung von Diabetes ist, hat auch seine Eigenschaften bei der Behandlung von Fettleibigkeit gezeigt und auch bei Hypertonie.

Sie schützt das Herz durch eine Aktion, die das Schlagen reguliert,  und hilft den Blutdruck senken.

Sie ist ein sehr wirksames Bakterizid um Bakterien in der Mundschleimhaut zu bekämpfen  oder welche die Vaginitis verursachen.

Stevia ist auch als eine Lotion verwendet, die Falten bekämpft, Ausdruckslinien und verbessert Akne verursacht Verletzungen und entfernt Flecken.

Regt den Stoffwechsel  an, hilft die Fettaufnahme zu aktivieren und Gewicht zu verlieren, verhindert auch Sodbrennen und hilft der Verdauung.

Diese Pflanze ist leicht harntreibend und hilft angehäufte Flüssigkeiten zu beseitigen.

Süßstoffe

Stevia ist mit der wachsenden Nachfrage nach Low-Carb-Produkte und Lebensmittel mit wenig Zucker eine alternative die Energie und Gesundheit bietet.

Stevia hat eine sehr begrenzte Verfügbarkeit in vielen Teilen der Welt, jedoch wird sie als zuverlässige Nahrungsquelle erkannt, für ihre positiven Eigenschaften.

Aspartam ist ein künstlicher Süßstoff, da er Benzophenon, eine gefährliche Substanz enthält.

Saccharin ist ein künstlicher Süßstoff, und ist in einigen Ländern verboten.

Cyclamat ist ein weiterer künstlicher Süßstoff, es gibt Länder, die ihn akzeptieren und andere nicht.

Splenda ist bekannt als Sucralose und  ist ein künstlicher Süßstoff. Die Verwendung verursacht keine gesundheitlichen Probleme. Es wird mit Lebensmitteln verwendet und wird in vielen Ländern akzeptiert.

Es gibt mehrere Zuckeralkohole und verschiedene Produkte zum Süßen. Die meisten von ihnen haben eine abführende Wirkung, wenn der Verbrauch hoch ist.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies