Spinnenadern (Varizen) im Gesicht

Diese  erscheinen auf dem Gesicht und sind oft mit Krampfadern zu verwechseln, aber es ist nicht genau das gleiche. Krampfadern sind geschwächte Venen, die eine bläuliche Verfärbung aufnehmen wegen der Blutstau, und die in der Regel im Beinbereich auftreten und  vor allem auf eine Störung der Blutzirkulation achten. Krampfadern sind oft geschwollen und schmerzhaft.

Besenreiser (die sehr schwache Varizen sind) im Gesicht sind durch gebroche Kapillaren verursacht und nehmen eine Rot- oder Blaufärbung der Haut, sind winzig und dünn und schmerzlos, und erscheinen in der Regel auf den Wangen oder die Nase oder andere Teile im Gesicht. Sie sind nicht wirklich ein gesundheitliches Problem, sondern ein ästhetisches, wenn überhaupt ein Symptom für eine Erkrankung im Körper.

Gesicht mit Spinnadern: Ursachen 

Spinnenadern (Varizen) im Gesicht

  • Übermäßiger Blutdruck in den Venen oder Arterien
  • Gebrechliche und unterernährte Adern. Oft ist die Ursache von Besenreisern mit den großen Venen im Zusammenhang, so muss man versuchen, diese erst allmählich formt Teleangiektasien.
  • Achtlos, Diät mit hohem Stärken, schlechte Fette, Zucker und raffinierte Mehle und Fast-Food, verursachen schwere Unterernährung in den Venen, machen diese zerbrechlich und enpfindlich.
  • Ein schwerer Schlag der die zerbrechlichen oder unterernährten Venen bricht.
  • Bluthochdruck (Hypertonie).
  • Sesshaftes Leben mit wenig oder ohne körperliche Aktivität.
  • Schwangerschaft, aufgrund von Veränderungen im Hormonspiegel.
  • Übergewicht.
  • Chronische Verstopfung, Missbrauch von Alkohol und bestimmte Medikamente, sei es als unter Kontrazeptiva.

Behandlung zur Verringerung und Vermeidung 

  • Vermeiden Sie übermäßige Stärken, raffinierten Zucker und verarbeitete Produkte in Ihrer Ernährung.
  • Machen Sie Übung, so dass die Durchblutung gesund und energiegeladen ist. Viele solcher Probleme sind auf Bewegungsmangel und gebrechlichen und unterernährten Adern.
  • Ein Faktor, der das Auftreten von Besenreiser im Gesicht begünstigen kann und es schwierig für die Behandlung macht, ist die Exposition gegenüber Sonnenlicht, das Problem wird schlimmer und verursacht brennende Haut, Trockenheit etc.
  • Fügen Sie Knoblauch in Ihre Diät, das ist eine hervorragende Ergänzung um Venen zu stärken, zu heilen und fördert eine gute Durchblutung. Nehmen Sie eine Knoblauchzehe auf nüchternen Magen mit einem Glas warmen Wasser und essen Sie nichts für eine halbe Stunde. Sie können es auch in der Nacht nehmen und am Morgen ist der starke Geruch von Knoblauch
  • Machen Sie eine Paste aus Knoblauch mit einem Esslöffel Naturjoghurt und wenden Sie diese Creme mit einer sanften kreisförmigen Massage auf die Venen. Spülen Sie dann mit Wasser.
  • Andere Nahrungsergänzungsmittel die dieses Problem verhindern sind: Spirulina-Algen, Karotten, Alfalfa-Sprossen, Olivenöl und Pflanzenmilch.
  • Machen Sie Gesichts Yoga, Gymnastik und / oder Gesichts Akupressur, diese Alternativen fördern und unterstützen eine gute Durchblutung und machen Ihre Venen stark und elastisch.
  • Vermeiden Sie das Baden mit sehr heißem Wasser, wenn Sie baden oder Ihr Gesicht waschen.
  • Verwenden Sie Sonnenschutzmittel, wenn Sie in der Sonne für eine lange Zeit gehen.
  • Fügen Sie in Ihrer Ernährung Obst und Lebensmittel reich an Antioxidantien, die helfen, die Gewebe in Ihren Venen und Haut zu regenerieren.
  • Laserbehandlung ist eine Methode, die sehr effektiv und schnell diese Venen verschwinden kann.
  • Behandlung von Besenreisern mit Sklerotherapie kann auch geeignet sein, Mikroschaum oder photodynamische Therapie. Diese Behandlungen sind nicht schmerzhaft, und werden durch Nadelinjektion durchgeführt . Chemische Behandlungen können Folgeschäden wie Quetschungen, Pigmentierung und die Bildung kleiner Thromben in den behandelten Venen verursachen, Narben, lokalisierte Infektionen usw.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies