Schilddrüsenhormon und Abnehmen

Schilddrüsenhormon ist ein Hormon, das von der Schilddrüse sezerniert  wird und den Stoffwechsel stark reguliert.

Schilddrüsenhormon und Abnehmen

Schilddrüsenhormon kann unser Gewicht beeinflussen, ohne einen Zusammenhang mit den Ernährungsgewohnheiten, oft wird Schilddrüsenhormon fälschlicherweise zur Bekämpfung von Fettleibigkeit verwendet, ohne eine zugelassene Behandlung.

Hyperthyreose

Schilddrüsenhormon wird in unserer Schilddrüse sezerniert und befindet sich in der Nähe des Larynx, und kann seine Funktion aus verschiedenen Gründen ändern, und damit zwei  anormale Bedingungen, wie Hyperthyreose und Mangel an Schilddrüsenhormone verursachen.

Wenn wir einen Überschuss an Schilddrüsenhormone in unserem Körper haben ist das ein abnormaler Zustand bekannt als Hyperthyreose, die häufigsten Symptome sind:

  • Gewichtsverlust
  • Mangel an Appetit
  • Feines Zittern an den Händen
  • Schneller Herzschlag
  • Angst
  • Schlaflosigkeit
  • Durst
  • Verdauungsstörungen wie Durchfall

Darüber hinaus kann der Mangel an Schilddrüsenhormone im Blut folgende Symptome zeigen:

  • Appetitlosigkeit
  • Gewichtszunahme
  • Schläfrigkeit
  • Langsamer Herzschlag
  • Müdigkeit
  • Flüssigkeitsretention (Mondgesicht)
  • Verstopfung

Wenn wir Hyper- oder Hypothyreose präsentieren, muss der Schilddrüsenhormonspiegel  normalisiert werden, und im Falle der Entwicklung von Hypothyreose muss Hormon ersetzt werden, in angemessenen Dosen.

Schilddrüsenhormon für die Gewichtsabnahme

Schilddrüsenhormon durch die Einnahme ist eine induzierte Hyperthyreose und deshalb stellen wir fest, dass unser Stoffwechsel schneller arbeitet, was in der Tat einen Gewichtsverlust erzeugt, aber weit von der Lösung bei Fettleibigkeit, doch Schilddrüsenhormon kann für die Gewichtsabnahme  schwerwiegende Folgen  kurz- und langfristig provozieren.

Der Verbrauch von Schilddrüsenhormon ohne dass es erforderlich ist, dh ohne Hypothyreose, verursacht Thyreotoxikose, die Symptome sind technisch die gleichen wie die zuvor erwähnten Hyperthyreose, aber die Ursache ist keine Fehlfunktion der Schilddrüse, sondern in diesem Fall durch die freiwillige Aufnahme des Hormons verursacht.

Abnehmen Folgen

Hyperthyreose kann leider zu Problemen in unserer Schilddrüse führen, und es gibt eine Möglichkeit, dass durch die Behandlung Hypothyreose entwickelt wird.

Auf der anderen Seite, da der Puls sich beschleunigt, besteht das Risiko kardiovaskuläre Komplikationen von mild bis schwer auftreten.

Nebenwirkungen von Schilddrüsenhormon für die Gewichtsabnahme einnehmen, kann einschließlich Herzklopfen, Schlaflosigkeit, Durchfall, Kopfschmerzen, Bluthochdruck und Schlaflosigkeit verursachen.

Auf lange Sicht, kann der Verbrauch von Schilddrüsenhormon  die Knochendichte beeinflussen.

Keine Behandlung für Gewichtsverlust

Auch wenn manche Leute für Gewichtsverlust Schilddrüsenhormon empfehlen,  ist diese keine zugelassene Behandlung für diesen Zweck, und obwohl es Ergebnisse erzeugen kann mit schwerwiegenden Folgen, und kann irreversible Schäden an unserem Körper  hervorrufen, so dass in diesen Fällen das Risiko des Verbrauchs die Vorteile für unsere Gesundheit übersteigt.

Unter keinen Umständen sollte man Schilddrüsenhormon  als Ergänzung oder Behandlung für Fettleibigkeit verwendet werden.

Die Hormonersatz und Hypothyreose

Wenn niedrigere Ebenen die Schilddrüsenhormone im Blut aufgrund der fehlenden Produktion sind, ist es das gleiche wie im Fall von Hypothyreose,  die Behandlung ist ein Hormonersatz, das heißt, die Person bekommt die erforderliche Dosis um die Schilddrüsenhormone im Blut zu regulieren.

Häufig wird Gewichtsverlust mit Behandlungen der Schilddrüsenhormon verbunden, und es wird angenommen, dass Übergewicht mit Hypothyreose erzeugt wird, tatsächlich, in erster Linie aufgrund der Retention der Flüssigkeit.

Es ist richtig, Schilddrüsenhormon zu verwenden, wenn es ein medizinischer Zustand wie Hypothyreose ist, wird die Behandlung nicht empfohlen.

Missbrauch der Hypothyreose Behandlung

Gewichtszunahme kann uns alle betreffen,  krank oder nicht, aber wenn wir Hypothyreose  einfach folgern, dass jede Gewichtszunahme zu Hypothyreose zurückzuführen ist, und wir glauben, dass wir die Dosis erhöhen, so missbrauchen wir die Behandlung.

Für Menschen mit Schilddrüsenunterfunktion ist es ratsam, Ihren Arzt zu besuchen, und zu fragen, um die Dosis zu erhöhen, bevor die Entscheidung getroffen wird.

Schluss

Diese Behandlung ist keine gute Idee, auch wenn es verlockend scheint, Schilddrüsenhormon kann Veränderungen im Körper in der Zukunft auslösen, was sich sicherlich nicht lohnt.

Es gibt auch andere natürliche Wege, um Gewicht zu verlieren und vor allem risikofrei, so ist es ratsam, diese Behandlung für diesen Zweck zu vermeiden.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies