Saisonale Allergien: Einfache Tipps um sie zu bekämpfen

Saisonale Allergien: Der Frühling ist gekommen und  die Sonnentage werden häufiger, das Wetter beginnt sich zu ändern, die Landschaft blüht, aber auch mit all den schönen Dingen ist diese Jahreszeit  für viele eine Zeit, wo sich Allergien entwickeln und diese können alle Vorteile der Frühjahrssaison beschatten.

Saisonale Allergien: Einfache Tipps um sie zu bekämpfen

Saisonale Allergien: 

Erkrankungen der Atemwege: Naturheilmittel

Frühlings Allergien sind häufig, weil in vielen Pflanzen Blütenpollen vorhanden ist,  Pollen ist ein feines Pulver von den männlichen Pflanzenzellen erzeugt,  es reist durch den Wind zu anderen Blumen um diese zu befruchten, und dies ist die Ursache von Allergien, da diese in der Atmosphäre sind,   und unsere Atemwege und  Augen erreichen können, was einigen Leuten Reizungen verursacht. Nicht alle Menschen sind allergisch auf die gleiche Art von Pollen, aber es ist eine Realität, dass viele Menschen von Pollen aus verschiedenen Pflanzen betroffen sind, die häufigsten Symptome sind Niesen, Augenreizungen, laufende Nase,  etc.

Die Wirkungen von Pollen ist vielfältig und kann je nach Wetterlage reduziert oder erhöht werden, wenn es weniger regnet dispergiert es sich, aber wenn der Wind bläst ist es möglich, dass es in unserer Umgebung gefunden wird. Allerdings gibt es einige Tipps, die sehr nützlich sein können, wenn wir die unangenehmen Auswirkungen von Allergien reduzieren wollen und unsere Gesundheit so verbessern.

Hier finden Sie ein paar Tipps, die Sie jetzt implementieren können um saisonalle Allergien in der Frühjahrssaison zu verhindern.

Saisonale Allergien reduzieren

Kennen Sie Ihre Allergien: Pollenallergie ist zwar üblich, aber  jede Person hat eine unterschiedliche Empfindlichkeit gegenüber Pollen von bestimmten Pflanzen produziert, so müssen wir wissen, welche Art von Pollen bei Ihnen wirkt und auf diese Weise werden wir besser wissen, wie man sie vermeiden kann. Da wir Pflanzen vermeiden können, die eine allergische Reaktion auslösen, so sollten sie zu Beginn der des Frühlings Outdoor-Aktivitäten vermeiden.

Vermeiden Sie offene Fenster: Halten Sie die Fenster geschlossen, so lange wie möglich um zu verhindern, dass Pollen aus Ihrer Umgebung ihre kühle und saubere Umgebung  beeinflusst, verwenden Sie während dieser Jahreszeit Luftreiniger.

Reduzieren Sie Ihre Outdoor-Aktivitäten: Es kann extrem sein, aber in einer freien Umgebung ausgesetzt können die Symptome  erheblich wachsen. Fahren Sie Ihr Auto mit geschlossenen Fenstern, tragen Sie eine Sonnenbrille, um Ihre Augen zu schützen,  und wenn möglich tragen Sie Masken auf Ihrem Gesicht,  so reduzieren Sie die Belichtung wenn Sie nach draußen gehen.

Trocknen Sie Ihre Kleidung drinnen: Verwenden Sie einen Wäschetrockner oder hängen Sie Kleidung in speziellen Trockengestellen für den Innenbereich. Die Kleidung außerhalb im Frühjahr  in der Atmosphäre zu trocknen, kann Pollen ansammeln, was natürlich nicht gut ist, wenn Sie  an Allergien leiden.

Verbrauchen Sie grünen Tee: Grüner Tee ist ein Getränk aus mehreren Nutzen und zwischen einen von ihnen ist, dass es ein Antihistaminikum ist, und  daher hilfreich um die Auswirkungen von Allergien zu verringern.

Halten Sie Ihre Ernährung reich an Omega-3: Omega-3-Fettsäuren:  Zur Reduzierung entzündlicher Prozesse sind diese sehr gut, also integrieren Sie diese in Ihre Ernährung, was sehr vorteilhaft sein kann um Entzündungen zu reduzieren, und diese Art von Allergien zu verringern. Die Omega-3-sind in Lebensmitteln wie Lachs, Leinsamen, Chia, Mandeln usw. Sie können aber auch eine Ergänzung in der Frühjahrssaison nehmen, um die Auswirkungen von Allergien zu verringern.

Keine Selbstmedikation: Wenn Sie an dieser Allergie leiden oder es das erste Mal ist, sollten Sie sich nicht selbst behandeln, da dies gefährlich sein kann. Es ist immer besser einen Arzt oder Facharzt zu fragen, der Ihnen die beste Behandlung beiten kann, die Ihren Bedürfnissen entspricht, ohne riskant oder schädlich zu sein.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 stimmen, durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
2 Kommentare
  1. 6 Juli 2017
    • 19 August 2017

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies