Rote Flecken auf der Haut

Die roten Punkte sind kleine Flecken von der Größe eines Stecknadelkopfes und rot. Sie sind bei Männern häufiger als bei Frauen, und können plötzlich auftreten oder  von der Geburt her, in der Regel auf der Rückseite von Hals und Brust, und in seltenen Fällen im Gesicht. Eigentlich sind sie nicht gefährlich und sind das Ergebnis einer Gruppierung von pigmentierten Naevus genannt oder Melanozyten, als kleine gutartig oder harmlose Gefäßtumoren, die vor allem in der weißen Haut der Erwachsenen Männer erscheint.

Manchmal  können diese roten Flecken auf der Haut unattraktiv oder unangenehm sein, und viele Menschen wählen sie zu entfernen. Der wissenschaftliche Name dieser ist Mole ist Naevus Rubi, Kirschangiomas oder Naevus. Wie gesagt, sind sie nicht gefährlich, aber viele können plötzlich wachsen, die Farbe oder Textur ändern, es könnte ein Symptom von Erkrankungen oder Fehlbildungen des Körpers sein.

Flecken: Ursachen der Erscheinung von roten Punkten

Rote Flecken auf der Haut

  • Kann ein Symptom für Lebererkrankungen oder Ungleichgewichte sein.
  • Für die Alterung oder im Erwachsenenalter.
  • Erscheinen während der Schwangerschaft, aber in der Regel verschwinden sie dann auch wieder anch der Geburt.
  • Könnte auf Hautprobleme, Sonneneinstrahlung ohne Sonnenschutz oder schlechte Haut mit Feuchtigkeit warnen.
  • Schlechte Ernährung oder falsch kombiniert, warnt über Darm und Leber Funktionsstörung.
  • Angst und Depression kann das Auftreten von roten Flecken prädisponieren.

Behandlung

Eigentlich müssen sie nicht behandelt werden, wenn sie kein gesundheitliches Problem darstellen. Jedoch Ihren Arzt besuchen wenn sich die Farbe, Größe oder Textur ändert. In diesem Fall sollte die Behandlung mit einer Diät beginnen, wo man raffinierte Produkte vermeiden sollte, und Sie die Einnahme von Vitamin C, A und E  erhöhen.

Es ist wichtig, dass Sie in Ihrer Ernährung  mindestens zwei Liter reines Wasser bekommen,  frische Gemüsesäfte und Salate, vorzugsweise mit Karotten, Aloe, Kakteen, Artischocken und Sellerie kombiniert. Sie müssen in der Ernährung ergänzt, wie Algen, Pollen und Amaranth sind und vermeiden Sie die oben genannten Produkte, zusätzlich zu Bratwurst und Fleisch Tier nur einmal pro Woche.

Die Anwendung von Cremes oder Salben können auch helfen, Zögern Sie aber nicht Ihren Hautarzt zu besuchen, wenn diese ihre Form oder Farbe ändern. Sie können auch mit einer Operation oder Laser entfernt werden oder zu verbergen mit Concealer Make-up.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies