Quercetin

Quercetin ist ein Flavonoid (natürliches Pigment), wasserlöslich, das in einigen Obst und Gemüse gefunden wird und hat die folgenden Eigenschaften:

Quercetin

  • Antioxidans: Enthält hohe Anteile an Antioxidantien, die unter anderem vorzeitige Alterung von Zellen und Geweben verhindert aufgrund der Anwesenheit von freien Radikalen.
  • Anti-Entzündungseigenschaften: Muskelrelaxans Aktivität.
  • Anti-Krebs
  • Schmerzstillend
  • Astringend
  • Antibakteriell
  • Entzündungshemmend
  • Krampflösend
  • Grippe
  • Antiviral
  • Antidiabetika
  • Asthma

Anwendungen von Quercetin

  • Kreislaufsystem: in der Entspannung der Blutgefäße beteiligt, verhindert Krampfadern und Herzprobleme sowie Schlaganfälle.
  • Virus: Aktiv im Kampf gegen Viren und wirkt effizient gegen HSV, verhindert Aphthen oder wunde Stellen im Mund und hilft im Kampf gegen Viruserkrankungen.
  • Allergien und Asthma: Quercetin wirkt auf Mastzellen, um die Freisetzung von Histamin, das die Symptome bei allergischen Reaktionen verursacht zu verhindern, so empfiehlt es sich natürliche Behandlungen für diese Bedingungen. Eine natürliche Hilfe, Nahrung und Atem (Heuschnupfen) Allergien zu bekämpfen.
  • Verhindert Alterung und Verschlechterung der Organe und Systeme: Einschließlich des Gehirns, enthält starke Antioxidantien. Der Konsum von Lebensmitteln reich an Quercetin ist ein guter Weg für dine junge und gesunde Haut.
  • Infektionen: Hilft bei der interstitiellen Zystitis, Furunkel, Akne, Dermatitis, usw.
  • Verhindert Krebs: Quercetin könnte möglicherweise Leberkrebs heilen und die Entwicklung von anderen Tumoren oder Myomen verhindern.
  • Prostatitis: hilft, Symptome wie Schmerzen zu beseitigen und hilft bei der Entzündung der Prostata.
  • Schützt die Nieren vor der Toxizität von bestimmten Medikamenten und nimmt sie oft.
  • Verhindert das LDL-Cholesterin vor Oxidation, wodurch es vom Kleben an den Arterienwänden zu verhindern.
  • Quercetin wurde als Therapie für Herzkreislauferkrankungen, Katarakt, Diabetes, Entzündungen, Magen-Darm-Geschwüren und Hepatitis eingesetzt.

Hinweis: es wurden mehrere Studien durchgeführt die beweisen, dass  Quercetin das Risiko für koronare Herzerkrankungen , Schlaganfall, Krebs und anderen Bedingungen verhindern kann, jedoch gibt es immer noch nicht genug handfeste Beweise, die diese Aussagen ganz unterstützen.

Konsumformen

Ein guter Weg, um diese leistungsfähiges Antioxidans, um den Körper zu bringen, ist in der täglichen Ernährung mit fünf oder mehr Portionen Obst und Gemüse. Quercetin kann auch in Ergänzung oder Kapsel (die in Naturkostläden gekauft werden kann) genommen werden, aber wenn dem so ist es am besten, einen Spezialisten zu fragen.

Quercetin ist vor allem in folgenden Lebensmitteln enthalten:

  • Zwiebel: (vor allem in der violetten), grüner Tee, Äpfel, Kirschen, Birnen, Spinat, Kohl, Rosenkohl, Haferflocken, Mangos, Knoblauch, Brokkoli, Blumenkohl, Erbsen, Ginko Biloba, Johanniskraut , Blaubeeren, Johannisbeeren, schwarzer Tee und Rotwein.

Es sei darauf hingewiesen, dass der Verzehr von rohen Lebensmitteln den prozentualen Anteil von Quercetin in Lebensmitteln erhöht. Eine erfolgreiche Empfehlung ist, rohes Obst und Gemüse zu essen, sei es in Saft oder Salat, variieren Sie aber täglich das Gemüse.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies