Pyelonephritis: Ursachen, Ernährung und natürliche Behandlung

Pyelonephritis ist eine Infektion der Harnwege mit hoher Intensität und bewirkt eine Blockierung der Harnwege, wodurch eine Stagnation des Urins verursacht wird.

Die Ursachen für diesen Zustand sind Schwangerschaft, niedrige Qualität in der Ernährung, starker Stress, Blasenentzündung und  Urolithiasis.

Pyelonephritis: Ursachen, Ernährung und natürliche Behandlung

Der Escherichia coli ist für 80% der Fälle von Pyelonephritis verantwortlich. Dies ist eine Infektion des Nierenparenchyms sekundär durch eine Infektion der Harnwege, aber auch aufgrund der Besiedlung der Niere durch den Blut von Infektionsherden Abstand.

Escherichia coli ist die häufigste Bakterium isoliert Fälle von Pyelonephritis, können aber auch andere Mikroorganismen, wie Staphylococcus aureus, Salmonella, Mycobacterium tuberculosis, Pseudomonas aeruginosa, Candida spp, einschließlich Mykose sein.

Chronische Pyelonephritis ist eine Infektion viel ernster und akute Harnwegsinfektionen.

Die Symptome einer Nierenbeckenentzündung sind:

  • Unwohlsein
  • Kein Appetit und Anorexie
  • Erhöhte Körper Temperaturen über 39 ° C (102 ° F), die in der Regel länger als 2 Tage
  • Schüttelfrost
  • Schmerzen in der Seite oder von hinten und manchmal Bauch
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Schmerzen beim Wasserlassen
  • Dunkler Urin, übel riechend
  • Hämaturie

Natürliche Behandlung von Pyelonephritis

Natürliche Antibiotika und eine Detox-Diät und die Stärkung der Harnwege ist das beste Mittel, um Nierenbeckenentzündung zu behandeln. Natürliche Schmerzmittel wird auch eine große Hilfe für die Schmerzen und Beschwerden.

Auf der anderen Seite ist der Lebensgewohnheiten wichtig, diesen Zustand zu beseitigen.

Das erste, was auf eine mögliche Infektion zu heilen ist, um den Körper von toxischen Substanz und unnötigen Abfall zu reinigen. Dazu empfiehlt es sich, eine reinigende Diät zu beginnen.

Lebensmittel die empfohlen sind:  rohes Gemüse, Gemüsesäfte, Obst (ohne Kombination mit anderem und auf nüchternen Magen), Getreide und Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Saatgut sowie Milch und pflanzliche Öle. Alle diese Lebensmittel helfen, den Körper zu ernähren und  eigene Abwehrkräfte zu produzieren. Reinigen den Körper.

Natürliche Antibiotika

Die Tilgung der Infektion, die wir empfehlen, diese Mittel gleichzeitig mit einer geeigneten Ernährung zu verwenden:

  • Eine Zehe Knoblauch am morgen. Knoblauch und Zwiebeln sind ausgezeichnete Mikrobizide, Desinfektionsmittel, abschwellende Toxine und entschlackend. Knoblauch ist eine der besten natürlichen Antibiotika mit Zitrone und Zwiebel.
  • Ein Glas Karottensaft mit Luzerne und Petersilie täglich.
  • Obst zum Frühstück mit Leinsamen.
  • Lebensmittel die Probiotika enthalten.
  • Einen Echinacea Tee oder grünem Tee 20 Minuten nach dem Essen.
  • Ein Salat in der Mittagszeit, der auch frische Zwiebeln enthält.
  • Frucht-Smoothies mit einem Stück Ingwer Wurzel.
  • Trinken Sie täglich 2 Liter reines Wasser, das eines der besten Mittel zur Bekämpfung von Infektionen. Die Verwendung von flüssigem Chlorophyll wird dazu beitragen, die Infektion zu beseitigen. Fügen Sie einen Esslöffel Chlorophyll zum Wasser oder Ihrem Orangensaft.
  • Trinken Sie zum Frühstück frischer Orangensaft und nichts essen, bis eine Stunde vergangen ist.

Phytotherapie gegen Pyelonephritis

  • Schachtelhalm und Echinacea Tee.
  • Infusion aus Jamaica Blume, die ein starkes Diuretikum ist und  zur Entgiftung des Körpers beiträgt.
  • Petersilie Tee.
  • Naturnierenentzündungen sind Oregano, Brennessel, Malve und Schachtelhalm, was empfohlen wird, ist diese als Kräutertees zubereiten.
  • Papaya, Erdbeeren, Heidelbeeren und andere Beeren zum Frühstück.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies