Perfektionisten

Kennen Sie jemanden, der nur Fehler sieht? Haben Sie das Gefühl, dass die Kritik von jemanden scharf und konstant ist? Fühlen Sie sich allein und glauben Sie das allen immer „etwas“ fehlt, können Sie nicht einfach genießen? Sind Sie übermäßig besorgt, dass die Dinge nicht laufen, wie Sie wollen? Okay. Dann müssen Sie wissen, wie Perfektionisten sind.

Wie sind Perfektionisten?

PerfektionistenEs gibt viele Möglichkeiten perfekt zu sein: Es gibt Menschen, die Perfektionisten in ihrer Arbeit sind, manchmal mit ihrem Körper oder Aussehen, manchmal im Sport oder in den persönlichen Beziehungen, Kreativität oder eine perfekte Wohnung usw. Manche Menschen wissen nicht, dass sie Perfektionisten sind, aber sie wollen, dass in ihrem Leben  alles perfekt ist.

Perfektionist bedeutet, dass wir wollen, dass das Ergebnis immer etwas ideales ist. Die Erwartungen sind sehr hoch, Perfektionisten erwarten  zu viel von anderen und sich selbst. Ihr kritischer Aspekt ist scharf, weil sie ständig die Fehler und Irrtum  der anderen sehen. Sie sind sehr konkurrenzfähig und in der Regel suchen sie die Schmeichelei und Anerkennung der anderen.

Diese Menschen neigen dazu, alles zu wollen, was perfekt scheint, und was nicht Ihren Vorstellungen oder Ideale erfüllt, darf auch nicht vorkommen.

Doch Menschen, die versuchen, das alles, die „perfekt“ ist, sind sehr engagiert, machen ihre Arbeit richtig, und  können ihre Träume und Ideen in einer brillanten Art und Weise verwirklichen.

Tugend oder Schwäche?

Während sie Perfektionisten uns helfen können, bestimmte Dinde zu verfeinern und zu polieren, was wir visualisieren und wir wollen, ist es wahr, dass eine übertriebene Haltung oder zwanghafte Verhaltensweisen, sie auch isolieren kann, oder sie dazu bringt, den emotionalen Kontakt mit der Umgebung zu verlieren.

Dies ist der Fall, zum Beispiel, bei Bulimie oder magersüchtige Menschen, die, in ihren Bemühungen um die perfekte Figur oder ein Bild zu erzielen,  besessen sind von der Idee, und erzeugen deshalb schwere Essstörungen. Wir können auch viele Hausfrauen sehen, die sich wie Sklaven verhalten, um immer alles perfekt und ordentlich in der Wohnung zu halten, und sie genießen diese Dinge, alles für die Kinder und Familie zu tun.

Wir müssen wachsam sein, um die Einstellungen des Perfektionisten  zu kontrollieren, und nicht zulassen, dass diese das Leben überschreiten. Wenn es uns nicht gelingt, den perfekten Körper, Kinder, Partner, Job, etc  zu haben und zu genießen können Einstellungen und Obsessionen entstehen, die wir sowohl physisch als auch emotional und geistig auf den Perfektionisten wirken.

Perfektionisten haben oft gesundheitliche Probleme wie Gastritis, Angst, Kopfschmerzen und Migräne, Augenprobleme durch Überanstrengung der Augen usw.

Wenn Sie sich selbst ein Perfektionist sind denken Sie über diese Situation nach.  Genießen Sie das Leben und entspannen Sie sich. Denken Sie daran, dass das Leben da ist um genossen zu werden, um nicht zu Sklaven der Erwartungen zu werden.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies