Ohren: Pflege und Heilmittel

Die Ohren sind ein Körperteil, das eine besondere Pflege benötigt. Es wird angenommen, dass man im Laufe der Zeit das Gehör verliert, und doch, kann das Gehör doch unter optimalen Bedingungen für das ganze Leben richtig funtionieren, wenn wir den Ohren die notwendige Pflege geben. Oft verliert man im Laufe der Zeit die Fähigkeit, gut zu hören, was durch durch bestimmte Faktoren und Lebensgewohnheiten beeinflusst wird.

Allgemeine Pflege der Ohren

Ohren: Pflege und Heilmittel

  • Ernährung: Eine verantwortungsvollen und hochwertige Ernährung, Essen zu bestimmten Zeiten ist unerlässlich.
  • Vermeiden Sie Orte mit Lärm: Sie sollten versuchen, laute oder belebte Plätze zu vermeiden, und falls Sie das nicht vermeiden können und müssen, sollten Sie Ohrstöpsel tragen, vor allem, wenn die Geräusche sehr stark sind, als zum Beispiel wenn Sie in der Nähe eines Flughafens wohnen.
  • Verwenden Sie keine Ohrputzeroder harte Instrumente für die Reinigung. Die Ohren nur mit einem weichen Baumwollstofftuch reinigen für die Außenseite und besser nach einem Bad, so dass der Wasserdampf die Oberflächenverunreinigungen  Darüber hinaus ist die Einführung dieser Produkte in den Ohren eine häufige Ursache von Verletzungen am Trommelfell.
  • Stress kann auch die Funktionen des Ohres beeinträchtigen.
  • Vermeiden Sie Missbrauch von Drogen, nicht vergessen, dass die Gesundheit das Ergebnis von ausgewogenen geistigen und körperlichen Gewohnheiten ist.
  • Gesunde Lebensgewohnheiten, wie die Vermeidung von Rauchen, Trinken übermäßiger Alkohol, schlafen zu geeigneten Uhrzeiten, etc.
  • Vermeiden Sie Musik mit Kopfhörern zu hören, da dies ein Schalltrauma am Ohr verursachen kann. Junge Menschen sind sehr anfällig für diese Art von Ohrtrauma, so sollten Sie nicht zögern, diese schlechten Gewohnheiten zu verhindern und die Jugendlichen zu beraten für die ordnungsgemäße Verwendung der Headsets und das Volumen.
  • Geben Sie Ihren Ohren ein Heilbad um die Stille und / oder Natur zu hören. Ob Sie es glauben oder nicht, werden die Ohren gepflegt in einer ruhigen Umgebung wo es Geräusche der Natur, wie Wasser, Wind usw. und genießen Sie auch die Stille.

Ohr-Infektionen

Ohr-Infektionen können durch verschiedene Ursachen hervorgerufen werden:

  • Einer der oben genannten Ursachen.
  • Bei einigen Viren wie Influenza, zum Beispiel.
  • Ansammlung von Bakterien, die das Mittelohr erreichen.
  • Geschwächtes Immunsystem.

Symptome

  • Kopfschmerzen, begleitet von Schwindel und Fieber.

Heilmittel

  • Neben den Anweisungen für die allgemeine Pflege, sollten Sie ein natürliches Antibiotikum nehmen, um die Entzündung zu verringern und die Infektion zu beseitigen. Ein roher Knoblauch im leeren Magen ist ein leistungsfähiges natürliches Antibiotikum um Ohr Infektionen zu bekämpfen. Nehmen Sie frische Gemüsesäfte während des Tages, zum Beispiel aus Karotte und ein Stück rohe Zwiebel.

Knalltrauma

  • Hauptsächlich ist diese Art von Trauma durch den unsachgemäßen Gebrauch von Hilfsmitteln und Handys verursacht. Junge Menschen sind die am meisten durch dieser Art von Schwerhörigkeit Risiko ausgesetzt sind.

Symptome

  • Häufige und verlängerte Störungen, Kribbeln, Taubheit oder etwas Hitze im Ohr.

Heilmittel und Prävention

  • Zusätzlich zur allgemeinen Pflege, den Missbrauch von Kopfhörern vermeiden, hören Sie Musik mit geringer Lautstärke. Lautstärke mehr als 50% der Kapazität des Kopfhörers.
  • Vermeiden Sie Musik zu hören mit sehr hoher Lautstärke über einen längeren Zeitraum.
  • Kaufen Sie keine minderwertigen Kopfhörer ohne die grundlegenden Sicherheitsregeln einzuhalten.
  • Vermeiden Sie die Ausübung mit Kopfhörern, wenn Sie Laufen, in der Turnhalle sind, usw. Dies ist nicht empfehlenswert, da die Übung die Körpertemperatur erhöht,  der Wärmegewinn begünstigt im Ohr die Inkubation von Keimen und Überproduktion von Ohrenschmalz, was, zusätzlich zur Beschädigungen der Hörorgane das Risiko für Entzündungen und schwere Ohrinfektionen wie Mittelohrentzündung erhöht.

Verstopfte Ohren, Luftdruck und Otitis

Probleme mit den Ohren während der Druckänderung ist normal, kein Grund zur Sorge, wenn wir reisen oder in einem Flugzeug sind, können Sie das Gefühl haben,  die Ohren sind verstopft und als ob Sie Teil Ihres Gehörs verlieren. Allerdings sollten diese Symptome nach einer Weile zurückgehen. Wenn nicht, oder Sie intensive Ohrenschmerzen haben, wäre es notwendig, bestimmte Maßnahmen zu ergreifen, weil Sie dann an Otitis leiden.

Symptome

  • Starke Schmerzen im Ohr durch den Druck, in der Regel in der Ebene. Dies ist aufgrund der Ansammlung von giftigen Substanzen in der Nase und den Ohren entweder aufgrund einer Erkältung oder Grippe beim Reisen oder im Flugzeug.

Heilmittel und Prävention

  • Überprüfen Sie die Empfehlungen für die Ernährung und Ohr-Infektionen.
  • Eine gute Erholung und Schlaf ist unerlässlich.
  • Reduzieren Sie Ihren Stress Ebene, da dies die Abwehrkräfte senkt und fördert die Ansammlung von Toxinen, Viren und Bakterien.
  • Wenn Sie eine Erkältung haben und Sie unterwegs sind, verwenden Sie ein Spray, um die Anwesenheit von Schleim in der Nase zu reduzieren.
  • Wenn der Schmerz anhält, fragen Sie den Ohrenarzt.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies