Natürliche Heilmittel für Wunden

Wenn wir Wunden, einen Kratzer oder eine verletzte Haut haben, geht unsere Haut durch einen Heilungsprozess der Gewebe  die sich regenerieren und die Läsion abdecken, um die Integrität der Haut wiederherzustellen.

Natürliche Heilmittel für Wunden

Natürliche Heilmittel können jedoch den Heilungsprozess beschleunigen, was von mehreren Faktoren abhängen wird, aber sehr vorteilhaft für die Haut sein kann.

Warum dauert es manchmal bis eine Wunde heilt?

Die Geschwindigkeit, mit der eine Wunde heilt kann durch mehrere Faktoren beeinflusst werden, unter denen wir die folgenden unterscheiden müssen:

Schlechte Ernährung: Der Mangel an bestimmten Nährstoffen wie Vitamin A, C und Zink.

Bestimmte Krankheiten: Diabetes, Bluthochdruck, Übergewicht und Stoffwechsel-Typ Krankheiten.

Alter: Die Haut verliert an Elastizität und ihre Fähigkeit sich zu regenerieren verringert mit dem Alter.

Medikamente: Einige Medikamente können den Heilungsprozess verlangsamen.

Rauchen: Studien haben gezeigt, dass das Rauchen die Gesundheit der Haut verschlechtern kann und ihre Fähigkeit beeinträchtigt, um zu heilen, weil diese Gewohnheit den Blutfluss beeinflusst.

Stress: Kann die Produktion von Kollagen beeinflussen und somit die Heilung verzögern.

Natürliche Heilmittel bei  Wunden

Die Heilung zu beschleunigen  ist möglich, mit einigen natürlichen Heilmittel folgende Maßnahmen sollten aber nie auf offenen oder tiefen Wunden verwendet werden, ohne dass Sie es mit Ihrem Arzt besprechen,  es ist ratsam, diese Mittel nur anzuwenden, wenn der Heilungsprozess begonnen hat.

Honig

Natürlicher Honig  fördert die Regeneration der Haut , uns ist auch ausgezeichnet um Infektionen zu verhindern.

Um die Vorteile von Honig  zu geniessen, müssen Sie sicher sein, dass es natürlicher Honig ist, und  keine Nachahmung. Zur Behandlung muss die Wunde gut gereinigt und getrocknet werden, sobald die Wunde sauber ist, etwas Honig mit  einer sterilen Gaze auftragen.

Aloe

Eine Pflanze mit vielen heilenden Eigenschaften für die Haut, und ein ausgezeichnetes Mittel zur Förderung der Wundheilung.

Um Aloe Vera zu verwenden müssen Sie ein Stück von der Pflanze abschneiden und das Gel  entfernen und direkt auf die Wunde anwenden, trocknen lassen  für etwa 30 Minuten, dann spülen. Wiederholen Sie zweimal täglich.

Es ist wichtig zu wissen, dass Aloe Vera  nicht auf offene Wunden angewendet werden soll, aber wenn man schon im Heilungsprozess ist oder in der Nähe von der vollständigen  Heilung, sind die Ergebnisse sehr gut.

Zwiebel

Zwiebeln stimulieren die Blutzirkulation und fördern die Heilung, wir müssen uns darauf vorbereiten um den Zwiebelsaft anzuwenden.

Eine halbe Zwiebel mit ein paar Esslöffel Honig verflüssigen und auf die Wunde anwenden,  eine Stunde warten, bevor Sie diese mit etwas Wasser entfernen,  es ist ratsam das zwei bis drei Mal im Laufe des Tages zu wiederholen.

Kamille

Kamillentee wird empfohlen um die Haut zu beruhigen und kann verwendet werden, um die Wundheilung zu fördern, jedoch sollte dieses Mittel nur auf Wunden im Heilungsprozess angewendet werden.

Kochen  Sie eine Tasse Kamillentee und lassen Sie im Kühlschrank  abkühlen, vorzugsweise nach auf einer  sterilen Gaze  auf die Wunde anwenden und komprimieren.

Knoblauch

Knoblauch Komponenten machen ihn zu einem idealen Mittel zur Vorbeugung von Infektionen, da es natürliche antibakterielle Eigenschaften enthält.

Wir können ein Honig Knoblauchpräparat zubereiten, eine Knoblauchzehe mit ein paar Esslöffel Honig Zerkleinern, auf die Wunde auftragen und ruhen Lassen, aber nicht länger als eine halbe Stunde. Knoblauch kann die Haut entzünden, damit es nicht zu lange auf dem Behandlungsbereich lassen.

Weißer Essig

Um eine Infektion zu verhindern und die Wunde sauber  zu halten, kann man weißen Essig verwenden. Verdünnen Sie einen Esslöffel weißen Essig in einem Liter Wasser und tragen Sie täglich diese Mischung mit steriler Gaze auf.

Dieses Mittel ist nicht für offene Wunden empfohlen.

Um die Heilung extern zu beschleunigen, ist eine bessere Ernährung mit ausreichender Auswahl an Nährstoffen von Hilfe, wie im Fall der folgenden Rezepte:

Kiwi Smoothie

Zutaten

  • 2 Kiwis
  • 1 EL Honig
  • 1/2 Tasse Naturjoghurt
  • Wasser, wenn nötig

Zubereitung

Wir müssen alle Zutaten vermischen und sofort trinken.

Verbrauchen Sie  den Saft täglich, bis die Wunde geheilt ist.

Erdbeeren und Papaya-Smoothie

Zutaten

  • ½ Tasse frische Erdbeeren
  • 1 Scheibe Papaya
  • ½ Tasse Milch
  • ½ Tasse Naturjoghurt

Zubereitung

Verflüssigen Sie alle Zutaten zusammen und trinken Sie den Saft zum Frühstück. Sie können diese ihn täglich trinken bis die Wunde heilt.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies