Natürliche Heilmittel für das Herz

Das Herz ist ein lebenswichtiges Organ zuständig für die Leitung des Blutflusses und Nährstoffe durch unseren Körper.

Hier sind einige Mittel und nützliche Tipps, um Ihr Herz gesund zu halten:

Ursachen für Herzerkrankungen

Natürliche Heilmittel für das Herz

  • Angeborene Krankheiten
  • Schwache oder kranke Arterien
  • Längerer Angstzustände oder Stress
  • Konstante Überforderung
  • Rauchen
  • Bewegungsmangel
  • Mangel an Ablenkung und Erholung
  • Unruhe
  • Missbrauch von Stimulanzien wie Kaffee, Tabak oder Alkohol
  • Geistige Erschöpfung
  • Niedrige Emotionen, fehlende Motivation
  • Rücksichtslose und anspruchsvolle Anstrengung

Die häufigsten Symptome von einem Herz das nicht richtig funktioniert sind:

  • Schmerzen in der Brust
  • Engegefühl in der Brust
  • Atemnot
  • Ungeklärte Schwindel
  • Erschöpfung
  • Übelkeit begleitet von Panik
  • Schwäche und Demotivation
  • Schwitzen ohne körperliche Aktivität
  • Ohnmacht

Vorbeugende Maßnahmen

  • Eine gute Ernährung auf hohen Konsum von frischem Gemüse, frische Fruchtsäfte, natürliche Öle (Oliven-, Sonnenblumen, etc.) und so weiter. Vermeiden Sie den hohen Konsum von Salz, weißen Zucker und raffinierte Produkte, gesättigte Fette, etc.
  • Erhöhen Sie den Verzehr von Lebensmitteln mit Magnesium und Kalium: Magnesium stimuliert die rhythmische Kontraktion und Entspannung, das macht das Herz weniger in der Lage gereizt werden. Kalium ist ein Mineral, das untere Herzaktivität und Reizbarkeit der Muskelfasern hilft. Es ist vor allem in Obst und Gemüse gefunden.
  • Übertreiben Sie nicht mit der Arbeit.
  • Nehmen Sie sich mindestens zwei Stunden pro Tag, um eine Aktivität zu machen die Sie auch tief genießen.
  • Seien Sie körperlich aktiv mindestens 20 Minuten pro Tag.
  • Ausruhen: Arbeiten unter Druck kann zu Schlaflosigkeit führen. Und das sind die Menschen, die anfälliger für Herzerkrankungen sind.
  • Arbeiten Sie besser ohne Zeitdruck.
  • Konsum von Tabak, Alkohol, Kaffee und Medikamente können schädlich für das Herz sein.
  • Bevor Sie schlafen: Lesen Sie etwas Schönes, programmieren Sie das Gehirn mit positiven Gedanken  und Frieden.

Heilmittel für das Herz

  • Um die Herzmuskeln zu bekräftigen: Geben Sie einen Teelöffel getrocknete oder frische Weißdornblüten in eine Tasse Wasser. 10 Minuten kochen lassen. Stehen lassen und zweimal täglich trinken.
  • Um Stress zu verringern und für einenregelmäßigen Herzrhythmus: Geben Sie einen Teelöffel Baldrian in eine Tasse Wasser. 10 Minuten kochen lassen. Nehmen Sie eine Tasse am Abend.
  • Nehmen Sie ein Eisenkraut Heilwasser, mit Honig, 2 mal am Tag für 8 Tage.
  • Nehmen Sie ein Glas Saft aus Petersilie wenn Sie aufstehen und vor dem Schlafengehen für 15 Tage.
  • Essen Sie Erdbeeren, Mangos und Kiwis. Diese stärken die Muskeln des Herzens und regulieren das Nervensystem.
  • Nehmen Sie ein Stärkungsmittel aus Zitronensaft, Zwiebeln, Honig und zwei Knoblauchzehen in einem halben Glas warmen Wasser. Dieses Heilmittel ist großartig, um das Herz zu stärken und zu beleben.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies