Natürliche Gesundheit für Zähne und Zahnfleisch

Zähne und Zahnfleisch sind ein wichtiger Bestandteil unseres Körpers. Es wird gesagt, dass  gesunde und schöne Zähne das Ergebnis von gesundem Zahnfleisch sind. Wenn es Bedingungen gibt im Zahnfleisch, sind die Zähne die ersten, die die Folgen leiden. Blutungen oder schwaches Zahnfleisch (Zahnfleischschwund) und lockere Zähne können geheilt und verhindert werden mit einfachen Tipps für Zähne und Zahnfleisch.

Tipps für Zähne und Zahnfleisch

Natürliche Gesundheit für Zähne und Zahnfleisch

Zahnfleisch: Neben einer guten Mund Pflege wird empfohlen, eine kleine Massage mit den Fingern zu zweimal in der Woche zu machen. Diese Massage wird wie folgt durchgeführt: Mit dem Zeigefinger in einer kreisförmigen Bewegung das Zahnfleisch reiben,  erreichen Sie auch die  Rückseite und die Seiten. Wenn die Massage mit etwas Zitronensaft gemacht wird, noch viel besser. Zitrone ist ein hervorragendes Reinigungsmittel gegen Karies und um Zahnfleisch Schwächung zu verhindern.

Zahnfleischbluten: Calendula ist ein Kraut, das wirklich außerordentliche Effekte auf das Zahnfleisch hat. Es wird in Tinktur Form in Naturkostläden verkauft. Mit einem Wattestäbchen oder Finger direkt  auftragen, zwei oder drei Minuten vor dem Aufstehen und vor dem Schlafen. Chlorophyll ist auch ein sehr gutes Heilmittel für Zähne und Zahnfleisch. Verwenden Sie dieses als ein Mundwasser,  sehr vorteilhaft zur Reparatur und auf beschädigtes Zahnfleisch.

Beschädigtes Gewebe: Dafür gibt es nichts Besseres, als Papaya.  Tragen Sie Papaya-Püree auf das Zahnfleisch auf und, wenn möglich geben Sie sich eine sanfte Massage. Dies ist ein idealer Weg, um Bakterien zu beseitigen und für die Reparatur von beschädigten Gewebe um die Zähne. In der Tat, können Sie ein paar Stücke Papaya kauen und im Mund halten für ein paar Minuten.

Lockere Zähne: Es stellte sich heraus, dass dieses Problem immer häufiger wird, weil die Menschen nicht mehr Dinge kauen wie rohe Karotten, Äpfel, etc. .. Irgendwie wird das Essen sehr lange gekocht oder verarbeitet und diese mangelnde Bewegung verursacht dass sich die Zähne lockern. Essen Sie rohes Gemüse und Früchte. Diese Aktivität stärkt nicht nur die Zähne, sondern hilft auch zum Aufbau und Erhaltung eines gesunden Zahnfleisches.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies