Migräne: Ursachen und natürliche Heilmittel

Migräne ist eine Erkrankung die von drei Stunden bis zu drei Tage dauern kann und sich durch sehr starke Kopfschmerzen manifestiert. Dieser Schmerz kann auf den Bereich des Auges sein und sich bis zur anderen Seite des Kopfes verlängern, und kann entweder mild oder intensiv sein.

Migräne: Ursachen und natürliche Heilmittel

Häufige Symptome:

  • Übelkeit, Lerm- oder Lichtunverträglichkeit.
  • In einigen Fällen, bevor man aufsteht blinkende Lichter.
  • Erkrankungen des Verdauungstraktes.
  • Weniger häufig Flüssigkeitsretention, Durchfall, Schwindel und Ohnmacht.

Arten von Migräne:

  • Augen
  • Vasomotorische
  • Menstruelle Migräne, die mit emotionalen Veränderungen (Angst, Nervosität, Depressionen, etc.) verbunden ist, die zum Zeitpunkt der Menstruation auftritt.
  • Neuralgische Migräne (tritt am häufigsten bei Männern auf, beginnt mit einem wunden Augen und Stirn, und reicht bis zum Hals, Ohr und die Hälfte des Kopfes).

Die schweren Kopfschmerzen können verschiedene Ursachen haben wie eine abnormale Interaktion des Gehirns aufgrund von Veränderungen in den Neurotransmitter-Substanzen, die Körperfunktionen des Körpers  steuern.  Erscheint auch bei ständigem Stress zusammen mit einer schlechten Ernährung .

Ursachen

  • Stress
  • Stress und Angst.
  • Tabak Konsum
  • Schlaflosigkeit
  • Süßstoffe (Aspartam)
  • Der Missbrauch von Kaffee, Schokolade, Weißzucker, Rotwein, Fleisch, reifer Käse und anderen Lebensmittel.
  • Psychische Erschöpfung.
  • Missbrauch des Monitors, lange Arbeitsstunden.
  • Missbrauch des Intellekts.

Emotionale Ursachen der Migräne

Alle Krankheiten sind ein Spiegelbild  von den Gefühlen und Gedanken. Wenn Sie auf die emotionale Wurzel zurückgehen die den Zustand produziert hat, kann die Krankheit auch geheilt werden. Oft hat die Migräne ihre Wurzel in einem starken emotionalen Selbst-Demand, das heißt, ein sehr kritischer Geist der versucht, perfekt zu sein. Es kann auch ein Widerstand angetrieben werden, oder ein Konflikt (Angst vor sexuellen Ausdruck). Es ist notwendig, in diesem Fall, offen zu sein für neue Alternativen und Erfahrungen.  Eine neue Perspektive zu finden und vor allem mehr Selbstvertrauen entwickeln.

Hausmittel gegen Migräne

  • Die Gurkenscheiben und rohe Kartoffel, auf die Augen, Stirn und Hals aufgetragen sind ideal. Binden Sie die Scheiben mit einem Tuch auf die Stirn und lassen sie sie dort so lange wie möglich. Wenn Sie schlafen mit ihnen, sind die Ergebnisse sehr gut.
  • Fußbäder mit Senf, wenn die Schmerzen stärker sind im unteren Teil der Stirn.
  • Legen Sie einen Minze Umschlag auf die Stirn.

Wirksame Kräuter bei Migräne

  • Die Weide enthält eine hohe Konzentration von Salicin, eine Substanz wie Aspirin und anderen Analgetika. Daher ist dieses Kraut eines der besten natürlichen Heilmittel für Migräne. Einen kleinen Teil der Rinde der Pflanze al Tee für 15 Minuten kochen, dann abgießen und 5 Minuten stehen lassen. Trinken Sie diesen Tee.
  • Kamillentee,Orangenblüten, Majoran, Pfefferminze und sind auch sehr geeignet in diesem Fall.

In der Ernährung sollte immer der gesundheitliche Zustand betrachtet werden. Ein Körper voller Toxine kann die Ursache für Migräne sein. Es ist notwendig den missbräuchlichen Verzehr von  Zucker und Derivate zu vermeiden, und der Verbrauch von Milch und rotes Fleisch.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies