Mageninfektion: Heilung, Kräuter und natürliche Behandlung

Mageninfektion (auch als Magen-Darm-Infektionen) sind weit verbreitet, vor allem in Zeiten oder Umgebungen, in denen Hitze und Feuchtigkeit Mageninfektionen erhöht: Heilungskräuter und Behandlung Bakterien, Viren, Parasiten usw.

Mageninfektion kann Kinder und Erwachsene betreffen und sollten so schnell wie möglich behandelt werden, und die Infektion kann Folgen haben:

Symptome einer Mageninfektion

Mageninfektion: Heilung, Kräuter und natürliche Behandlung

  • Appetitlosigkeit
  • Übelkeit und / oder Erbrechen.
  • Darmgeräusche (Darmgeräusche).
  • Blähungen.
  • Gefühl von extremer Müdigkeit.
  • Durchfall (häufiger wässriger Stühle)
  • In einigen Fällen kann es zu Fieber führen.

Verstopfung oder schwere Verstopfung

Wenn die Infektion durch Salmonella, Shigella und Escherichia Coli (Bakterium), Ulcusblutungen ist, und zusätzlich Durchfall verursacht, mit dem Proteine, Elektrolyten (Salzen und Mineralien) und Wasser.

Wenn die Infektion durch Giardia (parasitäre Bakterien) verursacht ist, kann man Durchfall (flüssig Evakuierung) oder andere Symptome  registrieren, aber ein deutlicher Gewichtsverlust wird offensichtlich sein.

Die Ursachen von Mageninfektionen können auf mehrere Faktoren zurückführen:

Für die Verbreitung von Viren, Bakterien oder Darmparasiten, die den Körper durch Nahrung und Wasser vor allem mit Fäkalien verunreinigt.

Ein niedriges Immunsystem verursacht Bakterien und Viren.

Stress, Angst und Wut können die Abwehrkräfte stark  senken und prädisponieren.

Das Gefühl, dass das Leben „schwer zu assimilieren“ ist oder  „schwer zu verdauen“  was zu Magen-Infektionen prädisponierenden.

Schwere der Infektion

Dies hängt von der Schwere der Symptome, der Menge von pathogenen Mikroorganismen in den Körper und das Immunsystem der Person. Die ganze Zeit sind sie mit einer Reihe von Bakterien und Viren, aber gut genährt und starke Abwehrsystem leben nicht leicht Beuteorganismen oder ihre Symptome sind gering und Erholung ist schnell.

Natürliche Behandlung

Wenn Sie Magenschmerzen, Durchfall oder eine der oben genannten Symptome haben, folgen Sie bitte diese Tipps so schnell wie möglich:

Essen Sie wenig Weißmehl, raffinierten Zucker-Derivate (Softdrinks, Flaschen Säfte, etc,) oder raffinierte Produkte. Es ist wichtig, dass der Körper nicht geben Stätten für Bakterien, Viren oder Parasiten vermehren sich, und diese Produkte zu schaffen oft zu viele Giftstoffe und fördert eine aktive Umgebung für die Akzentuierung der Infektion.

Beginnen Sie den Tag mit einen rohen Knoblauch mit zwei Esslöffel Olivenöl. Trinken Sie ein Glas warmes Wasser, und nichts essen in einer halben Stunde.

Frühstück Obst wie Papaya oder Äpfel. Denken Sie daran, das Obst gründlich zu waschen, was Sie in dieser Zeit essen. Essen Sie Gemüsesuppen oder Brühen, rotes Fleisch.

Wenn Sie Durchfall haben, ist es notwendig, eine Art orales Serum zu nehmen, oder bereiten Sie eine Apfelsaft mit dem Saft von zwei Zitronen und einer Prise Salz vor. Bereiten Sie einen Liter und trinken Sie den ganzen Tag.

Seit zwei oder drei Tagen völliger Ruhe, der Körper braucht, um alle ihre Energie und Verteidigung ausgeben, um Infektionen zu bekämpfen.

Trinke Sie Kamille, Pfefferminz, Zitrone, Echinacea und Löwenzahn Tee um Infektionen zu bekämpfen.  Kräuter sind sehr geeignet um Infektionen zu bekämpfen. trinken Sie den Tee 20 Minuten nach den Essen.

Wichtiger Hinweis

Wenn die Symptome hat oder eine Infektion  müssen Sie sofort behandeln, weil das Immunsystem zerbrechlich ist.

Um Magen Infektionen zu verhindern:

  • Vor dem Essen und nach Benutzung der Toilette die Hände waschen.
  • Werfen Sie den Müll jeden Tag weg.
  • Desinfizieren Sie gründlich das Obst und Gemüse.
  • Verhindert Sie dass Haustiere in der Nähe von Essen oder zubereiteten Lebensmittel
  • Halten Sie eine ausgewogene und nahrhafte Diät.
  • Kochen Sie das Fleisch sehr gut.
  • Halten Sie eine gute Hygiene von dem in den Ort, wo Sie essen und Essen zubereiten.

Die tägñiche Einnahme von Vitamin C, und Orangensaft wird empfohlen. Bereiten Sie ein Glas warmes Wasser mit dem Saft von ein oder zwei Zitronen, sofort trinken 3 bis 4 Mal pro Woche.

Nehmen Sie einen rohen Knoblauch auf  leeren Magen oder in der Nacht.

Essen Sie keine raffinierten Produkte in der Ernährung.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies