Lebensmittel, die Hunger geben

Es gibt Lebensmittel, die helfen den Appetit zu reduzieren, und sind ideal für eine Diät, und Lebensmittel, die Hunger verursachen, und sicherlich nicht helfen werden wenn Sie abnehmen wollen.

Wir dürfen nicht vergessen, dass der Hunger das Gefühl der Notwendigkeit  etwas zu essen ist, natürlich ein Überlebensmechanismus, der sich im Laufe der Jahre durch die Evolution angepasst hat, jeder von uns hat erlebt, dass es  Lebensmittel gibt die den Hunger hemmen und diejenigen, die ihn fördern.

Welche Lebensmittel machen uns  hungrig?

Lebensmittel, die Hunger geben

Wahrscheinlich wissen  Sie es nicht, aber diese Lebensmittel machen Sie hungrig :

Lebensmittel reich an raffinierten Zucker

Lebensmittel reich an Kohlenhydraten,  sind weit weg uns zu befriedigen, und können mehr Hunger provozieren, den meisten dieser Lebensmittel fehlen Faser, so dass sie sehr schnell absorbiert werden, wodurch es Spitzen von Glucose gibt, und der Körper Insulin produziert, manchmal überproportional, und der Blutzuckerspiegel wird immer niedriger, bis zu einem Punkt, das er intensiven Hunger bewirkt.

Senf

Es wird gesagt, dass Senf, zusätzlich zu einem leckeren Geschmack, eine Nahrung ist,  die  die Produktion von Speichel und Magensäure produziert, wenn Sie nicht hungrig sind, es ist eine gute Idee etwas mit Senf zu essen, um Ihren Appetit zu öffnen.

Safran

Es ist ein Gewürz, dass  für seine verdauungsfördernden Eigenschaften und seinen tonischen Charakter bekannt ist, dh, das es den Appetit anregen kann. Es wird allgemein in der traditionellen indischen Medizin verwendet, um den Appetit anzuregen.

Petersilie

Es ist ein sehr häufiger Zutat in unserer Küche, und sicherlich hat Petersilie viele Eigenschaften, die es ratsam machen, aber abgesehen davon, dass es ein Diuretikum ist,  bekannt für seine Fähigkeit, den Appetit anzuregen.

Ingwer

Diese Wurzel, ursprünglich aus Südostasien, ist nicht nur für ihre kulinarische Verwendung geschätzt, sondern auch für ihre vielen Anwendungen um einige Krankheiten zu behandeln. Bekannt für ihre verdauungsfördernden Eigenschaften, sehr effektiv bei der Behandlung von Übelkeit und um die Magensäure zu neutralisieren. Auch bekannt als ein Appetitanreger.

Salz

Schmackhaft, seine Sucht Kraft wird derzeit diskutiert, Salz wird jedoch  weltweit zum Würzen unserer Nahrung verwendet. Sie können Salz verwenden, aber immer in Maßen, es ist eine Würze, die den Appetit anregt. Übermäßiger Gebrauch kann zu Wasseransammlungen führen, oder auch Probleme für unsere Gesundheit verursachen.

Süßungsmittel

Eine neue Studie legt nahe, dass Diät-Lebensmitteln Appetit verursachen können, so das Sie leichter Ihre Diät brechen werden, oder übermäßig essen. Eine Studie zeigt, dass Süßstoffe die Pankreas-Funktion stimulieren, auch wenn wir keinen Zucker essen, sondern Produkte die diesen enthalten. Trotz des Mangels an Forschung, um diese Informationen zu unterstützen, ist es am besten, Light Produkte zu vermeiden und statt dessen herkömmliche Produkte in geringerer Maße verwenden.

Jetzt wissen Sie welche Lebensmittel  den Appetit stimulieren können und nicht für eine Diät geeignet sind, obwohl einige von ihnen helfen können, wenn es Ihre Absicht ist, den Appetit anzuregen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies