Krebs Behandlung mit Früchten reich an Vitamin C

Vitamin C ist in der Naturheilkunde für seine medizinischen Leistungen bekannt und gewinnt ein höheres Ansehen in der Behandlung von Krankheiten wie Krebs.

Nach intensiven Forschung ist bekannt, dass Vitamin C unser Immunsystem stärkt, weil es als ein starkes Antioxidans wirkt, das in diesem Fall, Krebs hemmt und wird heute schon als leistungsfähiges antikarzinogene betrachtet.

Früchte mit hoher Einnahme von Vitamin C sind eine ausgezeichnete Basis, um Krebs zu bekämpfen.

Eigenschaften

Krebs Behandlung mit Früchten reich an Vitamin C

  • Reinigen den Körper und stÄrken das Abwehrsystem.
  • Hilft schädliche Fette zu evakuiren, die sich im Körper ansammeln und zu Blutvergiftung, Ansammlung von Toxinen führen, die den Körper für Krebs prädisponieren können.
  • Nitrosamin-Block, ein Karzinogen im Körper durch Nitrate aus Tabak, geräucherte Lebensmittel. Vitamin C verhindert daher die Art von Magen-Darm-Krebs.
  • Verhindert Brustkrebs und Gebärmutterhalskrebs.
  • Die Zitrussäfte sind geeignet für die Verhütung und Heilung von Bauchspeicheldrüsenkrebs.
  • Vorbeugung und Bekämpfung Darmkrebs, Blasenkrebs, Gebärmutterkrebs und der Speiseröhre, verjüngt Gewebe und erhält die Funktionen.
  • Vitamin C verhindert die Bildung von Tumoren und Zysten.
  • Hilfe damit die Wirkung der Chemotherapie die Ascorbat Gehalt im Körper stark abnimmt, und kann sogar Haarausfall verhindern, wenn Sie eine gute Dosis pro Tag (ca. 40 gr) bekommen.

Behandlung mit Früchten reich an Vitamin C bei Krebs

Eine der besten natürlichen Behandlungen bei Krebs ist die sofortige Anwendung von Zitrus- oder saure Früchte für 3 oder 4 Tage. Während dieser Behandlung, würde die Person täglich nur die Verwendung dieser Früchte als einzige Nahrungs wählen.

Früchte der Wahl für diese Behandlung sind: Ananas, Orange, Pflaume oder rote Trauben mit Samen.

Nur das gewählte Obst während des Tages essen, und dazu wenigstens zwei Liter Wasser mit ein paar Tropfen Chlorophyll oder Zitrone dosiert eingenommen.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund diese Diät nicht mehr mit der gleichen Frucht fortsetzen wollen, können Sie mit einer anderen der vorgeschlagenen Früchten weitermachen, aber im Idealfall sollte die gleiche Frucht gegessen werden.

Wenn Sie irgendwelche Beschwerden haben während dieser Diät wie Magenschmerzen , Ausschlag, Durchfall, Kopfschmerzen, Übelkeit, usw. sollten Sie diese Symptome als eine heilende Krise erkennen, die durch die Mobilisierung der Giftstoffe im Körper ist.

Bei einer sehr starken heilenden Krise, unterbrechen Sie diese Diät mit Obst und trinken Sie einen Kamillentee, und essen Sie eine Gemüsebrühe oder braunen Reis.

Sobald diese Diät abgeschlossen ist, sollten Sie am nächsten Tag wieder eine der Früchte bis 12 Uhr essen, dann nach und nach milde Nahrungsmittel, wie ein kleines Stück Vollkornbrot, einige Nüsse etc.

Es ist zwingend notwendig, dass Sie keine Lebensmittel aus tierischen Ursprungs essen wie Fleisch, Eier oder Milchprodukte. Sie dürfen nur eine weiche Nahrung mit gedünstetem Gemüse, brauner Reis, Tortillas oder Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Bohnen oder  Linsen essen.

Diese Diät sollte auch Konservierungsmittel und Farbstoffe vermeiden. Lebensmittel sollten vorzugsweise organisch seine, um die Ansammlung von Giftstoffen zu vermeiden.

Sie sollten jeden Morgen mit einem EL Olivenöl und Zitronensaft starten.

Zwischen den Mahlzeiten und immer nach zwei Stunden sollten Sie Obst reich an Vitamin C, wie Pflaumen, Orangen, Erdbeeren, Kiwi, usw. essen.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies