Knöchelschmerzen: Ursachen und natürliche Behandlungen

Der Knöchel ist der Teil, der den Fuß mit dem Bein verbindet, mit vielen Bänder, die die Mobilität in diesem Bereich geben. Knöchelschmerzen können aus verschiedenen Gründen sein.

Knöchelschmerzen und Verstauchungen

Verstauchungen sind Verletzungen jeder Bänder im Sprunggelenk, die, wenn sie zu gespannt sind, entweder am Fuß, Knöchel oder eine falsche  Bewegung. Eine Verstauchung könnte die Bänder brechen, und dies wird dazu führen, Schwellung und Schmerzen zu verursachen. Verstauchungen sind bei Sportlern häufig. Die Schwere der Symptome ist aufgrund der Schwere der Verletzung.

Natürliche Heilmittel: in diesem Fall ist die Knöchel Rehabilitation sehr wichtig und sollte bald erfolgen. Gegen Entzündungen empfehlen wir den Fuß in warmem Wasser mit Salz einzuweichen, um den Schmerz zu reduzieren, und lassen Sie ihn für eine Weile im Wasser ruhen. Dann sollte Arnika-Salbe eingerieben werden und Sie können eine Tasse Arnika Tee trinken, und wenn Sie schnell heilen wollen, sollte die Person für einen Tag eine Diät mit Papaya durchführen, um die Entzündung schnell zu verringern und die Reparatur der Gewebe zu fördern An diesem Tag sollten Sie zusätzlich zwei Liter reines Wasser trinken, und beginnen Sie den Tag, indem sie einen Esslöffel Öl extra-natives Olivenöl nehmen. Am Vormittag trinken Sie ein Glas Karottensaft mit einem Stück Aloe und frischen Ingwer. Versuchen Sie nicht Ihren Fuß zu bewegen, bis er vollkommen gesund ist.

Schwache Knöchel

Knöchelschmerzen: Ursachen und natürliche Behandlungen

Es passiert, wenn der Knöchel  verzerrt ist und sich nicht richtig unterstützten kann. Dies ist aufgrund einer Ermüdung der Bänder oder schlechte Rehabilitierung nach Verstauchung, wodurch seitliche Instabilität des Sprunggelenks erscheint. Es kann auch durch schlechten Schuhen oder übermäßigen Stress verursacht werden.

Natürliche Heilmittel: Wiederholen Sie die obigen Schritte, Ernährung und Erholung, aber vor allem versuchen Sie, sich vorsichtig zu mobilisieren, damit diese wieder ihre Fähigkeiten entwickeln. Es ist wichtig zu wissen, dass die schwachen Knöchel auf diesem Gebiet angesammelten Überbeanspruchung erleben können. Viele Menschen, die in der Regel sitzen während Sie arbeiten, ziehen die Füße anzuziehen, und diese die Knöchel. Wenn dies der Fall ist, prüfen Sie, ob Ihre Füße entspannt sind während Sie arbeiten. Und versuchen Sie Dehnungsübungen wie Yoga auszuüben, für die Entspannung .

Peroneus Sehnenverletzung: Sind Sehnen hinter dem Außenknöchel und die Verletzungen können  chronisch oder akut sein.

Natürliche Heilmittel:  Diese werden  empfohlen bei Sehnenverletzung.

Schmerzen am Sprunggelenk von Arthritis oder Sehnenentzündung: in diesem Fall werden die Fersen Gelenke schmerzen, oder sich die Sehnen entzünden und Schmerzen verursachen. Es wird in diesem Fall empfohlen, eine richtige Ernährung zu folgen, nehmen Sie täglich Karottensaft mit Ingwer und Aloe, um Gewebe wiederherzustellen und die Entzündung zu verringern, und um angesammelten Giftstoffe in den Gelenken zu evakuieren. Es ist in diesem Fall, wo man den Verbrauch von rotem Fleisch und Geflügel  vermeiden sollte, da dies viele Gelenke Probleme verursacht.

Knöchel Schmerzen aufgrund von Gicht: Gicht ist eine Erkrankung, die durch die Ansammlung von Harnsäure im Körper aufgrund von Überproduktion von dieser oder jener Körper auftritt. Wenn dies geschieht, werden die Harnsäurekristallen in den Gelenken angesammelt und das verursacht Schmerzen und Entzündungen. Wenn diese sich in den Knöchel ansammelt werdeb diese verletzt.

Natürliche Heilmittel: In diesem Fall empfehlen wir eine Diät, wo frisch und gedünstetes Gemüse zur Verfügung steht, trinken Sie zwei Liter Wasser pro Tag und  vermeiden Sie rotes Fleisch. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie aufpassen mit dem Stress und die Notwendigkeit, alles kontrollieren zu wollen, denn dies ist eine der tieferen Ursachen von Gicht.

Knöchelschmerzen durch schwache Knochen: Schwache Knochen aufgrund von Osteoporose, schlechte Resorption von Kalzium, etc. müssen durch eine geeignete Ernährung geheilt werden, und auf Basis von Phosphor und Kalzium, rohes Gemüse oder Salate Säfte und Vermeidung von Stress. Sie müssen Säfte von Zitrusfrüchten trinken, Mandeln, Walnüsse, Brokkoli, etc. essen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies