Kinder die gut schlafen, essen weniger

Kinder mit Übergewicht trinken zuckerhaltige Getränke, essen Fast Food,  oder große Portionen Lebensmiitel, und oft liegt es auch an der Genetik. Allerdings sind es meistens schlechte Gewohnheiten die das Problem verursachen oder verstärken.

Kinder die gut schlafen, essen weniger

Wissenschaftliche Beweise

In den letzten Forschungen, wurden oft die Auswirkungen der Schlafgewohnheiten und Essverhalten von Kindern analysiert,  und wie die Nahrungsaufnahme das Gewicht beeinflusst, und so wurde auch das Leptin (Hormon für Sättigung) untersucht.

Die Studie untersuchte 37 Kinder, und die Ergebnisse sind wirklich erstaunlich, Kinder, die mehr schlafen, wiegen weniger und ihr Leptinspiegel ist regelmäßig, im Vergleich zu den Kindern, die weniger Schlaf haben.

Der Befund legt nahe, dass ein guter Schlaf wichtige Implikationen für die Prävention und Behandlung von Fettleibigkeit bei Kindern hat, aber die Auswirkungen von der Schlaf Studie müssen immer noch gründlich untersucht werden, um die Entwicklung des Kindes mit Übergewicht zu verstehen.

Weitere Studien haben auch bewiesen, dass der Schlaf die Essgewohnheiten der Kinder beeinflussen kann,  es ist auch bei Erwachsenen bekannt, dass unzureichender Schlaf Hunger verursachen kann.

Allerdings ist der Schlaf ein wichtiger Teil der Entwicklung, und seine Vorteile bei Erwachsenen wurden ebenfalls getestet, so ist es ratsam, gute Schlafgewohnheiten aus der Kindheit zu entwickeln.

Tipps

Die Vorschulkinder müssen in der Regel 10 bis 12 Stunden Schlaf haben, so dass die Kinder die Stunden schlafen, die sie benötigen, es ist wichtig, eine Routine zu schaffen, die die Kinder auch respektieren müssen.

30 Minuten vor dem Zubettgehen, sollten Geräte und Fernseher ausgeschaltet werden und Ablenkungen oder Spiele nicht mehr erlaubt sein. Diese Zeit gehört schon zu der Schlafenszeit.

In vielen Fällen schlafen Kinder oft nicht zu dem vereinbarten Zeitpunkt, aber denken Sie daran, konsequent zu sein.

Vermeiden Sie Stimulanzien wie Kaffee-Getränke  anzubieten, die Ihren Schlaf stören können.

Sie können entspannende Musik vor dem Zubettgehen verwenden, damit die Kinder leichter einschlafen, einige Kinder bevorzugen Gutenachtgeschichten, was auch eine Tätigkeit ist, die Ihre Beziehung stärken kann.

Stellen Sie sicher, dass das Kind in einem bequemen  Zimmer ist und ein bequemes Bett hat.

Schlaflosigkeit bei Erwachsenen

Es hat sich gezeigt, dass bei Erwachsenen wenig Schlaf zu mehr Hunger führen kann,  vor allem nach kalorienreichen Lebensmittel wie Schokolade und Gebäck, und die Notwendigkeit, den ganzen Tag zu essen, weil der Körper sich müde fühlt, so ist es sehr wahrscheinlich, dass das gleiche mit Kindern passiert, so ist es eine Schlaf-Routine ratsam für den Körper und die Gesundheit in der Zukunft.

Denken Sie daran, dass die Gewohnheiten in der Kindheit erworben werden, und von denen viele im Erwachsenenalter umgesetzt werden, auch wenn ein Erwachsener weniger Schlaf benötigt, ist es wichtig, die Vorteile eines guten Schlafes zu erkennen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies