Jugend und Flexibilität

Eines der Merkmale des Alterns ist neue Wege des Seins und der Gefühl zu erforschen, die eigenen Gedanken und Argumentation dürfen uns aber nicht gefangen halten. Wenn unsere Seele sich eingesperrt fühlt werden wir wütend, verzweifelt und verärgert, so ist die Jugend.

Für Kleine ist das Lernen keine Arbeit

Jugend und Flexibilität

Es kann viele Herausforderungen für ein Kind geben, aber nie hat ein Kind geschlossene Augen, obwohl es manchmal stur, kapriziös oder unflexibel scheint, sein Geist ist frisch und jung, offen und empfänglich.

Wenn die Kinder unflexibel sind, brauchen Sie neue Möglichkeiten, Änderungen oder Alternativen. Ein geschlossener Verstand ist ein Ergebnis einer strenge Haltung oft von Lehrer oder Eltern verlangt.

Wenn ein Elternteil nicht auf das Kind hören will, oder wenn Lehrer von den Schülern  ein bestimmtes Verhalten oder Überzeugung verlangen, verstärken sie nicht ein gutes Verhalten und wichtige, wertvolle und erfolgreiche Aktionen. Kinder können lernen sich selbst zurückzuziehen, um nicht zuzuhören, sie versuchen sich zu isolieren und eine eigene Welt zu erfinden.

Jugend

Viele Informationen die Jugendliche bekommen, fördern bestimmte  Einstellungen, die aber ein Gefühl der Unsicherheit , Ablehnung und sogar Angst verursachen.

Alte Dinge sind diejenigen, die gesperrt sind und überholt werden müssen. Der Geist kann nicht alt werden, es sei denn was auch immer wir wählen, uns erlaubt zu ändern, und uns mit neuen Ideen zu belüften. Junge Menschen können erkennen, wenn etwas cool, stark und lebendig ist, weil sie aus Natur unruhig und neugierig sind. In unseren Köpfen gibt es die ewige Jugend, aber nur, wenn wir es zulassen, Gedanken und Einstellungen zu ändern. Flexibel aber fest, mit festen Gedanken können wir die Jugend führen, aber immer mit Vorsicht und Flexibilität. Jeder Mensch hat das Recht sein Leben zu leben, seine Meinung zu äussern und zu ändern, und zu sagen wie er sich fühlt.

Der Körper reift und wird sich im Laufe der Zeit verwandeln, aber der Geist arbeitet anders, der Geist hat nichts mit dem Alter zu tun, sondern mit dem reifen. Und Reife ist nicht gleichbedeutend mit dem Alter sondern gleichbedeutend mit dem Wissen, die Erfahrung und unsere Gedanken.

Wenn Sie das Gefühl haben, lustlos und müde zu sein, beobachten Sie die Kinder. Kinder erkunden, schreien, lachen, sagen, was sie denken, testen, spielen … Wieviel  wir doch von ihnen lernen können. Eigenschaften die uns glücklich, froh und lustig machen.  Mit der Seele eines Kindes können wir fühlen, erkennen, den Sinn des Spiels und der Exploration und Freude erleben, neue Erfahrungen, etc. Erkennen, dass wir diejenigen sind, die unser Leben bedeutend machen,  lachen, genießen und versuchen trotz allem, dass unser Geist jung bleibt, egal wie alt wir sind.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies