Juckende Haut: Abschied von dieser natürlichen Heilmittel

Haben Sie juckende Körperteile ohne eine erkennbare Ursache? Kratzen Sie sich ständig, oder haben Sie Hautausschläge? Ihre Haut ist häufig rot und juckt? Die juckende Haut kann ein Zeichen für mehrere Dinge sein, aber Juckreiz ist wirklich keine Krankheit, sondern ein Symptom.

Inhaltsverzeichnis

Ursachen

Juckende Haut: Abschied von dieser natürlichen Heilmittel

Die Ansammlung von abgestorbenen Zellen auf der Haut aufgrund einer schlechten persönlichen Hygiene.

Eine schlechte Ernährung, Mangel an Mineralstoffen und Vitamine, die die Haut beeinflussen .

Ansammlung von Toxinen im Körper.

Kumulierter Schweiß.

Nesselsucht.

Übermäßiger Stress oder Angst, manchmal wird nicht bemerkt, wie gestresst wir sind und einer der Wege, wie der Körper sich manifestiert.

Haut Allergien

Kleidung aus synthetischen Fasern.

Stiche von Mücken und anderen Insekten.

Hautausschläge und Knospen, wie Windpocken, Masern, usw.

Andere Bedingungen wie Hautinfektionen.

Manche Wunden wenn sie heilen.

Hautpilz.

Wenn Sie juckende Haut haben, sind hier einige Tipps, um sie zu entlasten:

Pflegen Sie gute Hygiene, versuchen Sie einmal pro Woche ein Peeling zu machen, waschen Sie Ihr Gesicht täglich mit Haferflocken, und den Körper jedes Mal, wenn Sie ein Bad nehmen mit grünem Ton, so werden Sie die toten Zellen entfernen, die  schließlich einen juckenden Hautausschlag verursachen.

Wenn Sie eine juckende Kopfhaut haben ist sehr wichtig die Kopfhaut täglich zu waschen, verwenden Sie ein mildes Shampoo und spülen Sie das Haar gründlich, da die Seifenreste  juckende Haut erzeugen, wenn sie trocknen.

Bürsten Sie Ihre Haut täglich mit einer Bürste mit Naturborsten speziell für den Körper. Die Körperpflege fördert mit der Bürste eine gute Zirkulation von Nährstoffen und  hilft die Giftstoffe aus der Haut zu entfernen, und auch kleine Seifenreste oder Staub. Sobald Sie Ihren Körper gwaschen haben, mit einem Handtuch mit kaltem Wasser auf der Haut, besser am Morgen.

Juckenenden  Ausschlag: Peeling.

Juckreiz durch Pilze: Kolloidales Silber über den Pilz oder Kokosöl täglich angewendet, die Haut sauber halten und den Bereich luftig zu halten, versuchen Sie  Stress zu vermeiden, befolgen Sie eine empfohlene Diät.

Juckreiz durch Allergien: Eine reinigende Diät mit Ananas für zwei Tage wir empfohlen, machen Sie dann weiter mit einer Diät aus frischen Gemüse, und vermeiden Sie raffinierten Zucker und Kuhmilch, diese können Allergien verursachen, sowie rotes Fleisch und Wurstwaren. Überprüfen Sie auch Ihren Stress oder Angst, da dieser zu Allergien führen.

Insekten Stiche: Mischen Sie einen Knoblauch  mit zwei Esslöffel kolloidalem Silbe um den betroffenen Bereich mit Gaze zu behandeln. Entfernen und trocknen lassen ohne Spülung.

Unerklärlicher Juckreiz: Dieser ist meistens durch Stress oder Ansammlung von Toxinen. Folgen Sie die Anweisungen für Allergien empfohlenen,  und machen Sie einer stressreinigenden Diät. Lesen Sie, entspannen Sie sich und nehmen Sie das Leben mit größerem Vertrauen und Verständnis.

ALLGEMEINE ANMERKUNG: Egal welche die Ursache für Juckreiz ist, ist es sehr wichtig das Kratzen zu vermeiden. Die juckende Haut hat oft viel mit einer schlechten Leber zu tun. Wir empfehlen Boldo Tee in der Frühe, und entfernen Sie aus Ihrer Ernährung  Lebensmitteln aus schlechter Qualität oder welche die reizend wirken.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies