Hummus: Die Vorteile von diesem köstlichen und wunderbaren Lebensmittel

Bis vor kurzem war der Hummus nicht so bekannt, diese Kichererbsen-Creme mit Zitronensaft und Olivenöl ist heute sehr populär geworden, und ist eines der Lebensmittel, das einen erstaunlichen und süchtigen Geschmack hat und insbesondere gesundheitliche Vorteile.

hummusvorteile

Warum  Hummus essen?

Hummus enthält Eiweiß: Hummus  ist sehr reich an Protein, um den Blutzuckerspiegel im Blut zu halten, um Hungerattacken zu bekämpfen, so dass es perfekt für ein gesundes Mittagessen ist, es kann mit Fladenbrot begleitet werden, oder  Karotten und Sellerie.

Ernährungsunterstützung

Zusätzlich zu Protein enthält Hummus hohe Dosen von Mineralien wie Eisen, Phosphor, Kalium, Calcium und Magnesium und Vitamin B, Niacin, Folsäure, Thiamin und Riboflavin, die den Zustand der verschiedenen schützt und verbessert die Muskulatur und das Nervensystem.

Dank all dieser Mineralien ist Hummus ein Lebensmittel, das auch gegen Stress, Reizbarkeit, Nervosität und Schlaflosigkeit hilft, und auch in Diäten für Hypertonie empfohlen, oder um Harnsäure zu beseitigen.

Hummus enthält auch Folsäure, die bei der Entwicklung des Babys in der Schwangerschaft hilft.

Es enthält auch Eisen, zur Erhöhung der Energie und Motivation zur Bewegung.

Fettarm

Obwohl Hummus Fett enthält, ist sein Beitrag nicht sehr hoch, und die Fettsäuren für das reibungslose Funktionieren des Körpers sind gut.

Unter den Fettsäuren sind  Ölsäure, und ein hoher Gehalt an Omega-3-Fettsäure, diese helfen gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Faser und Kohlenhydrate

Hummus bietet auch gesunde Kohlenhydrate und langsame Absorption, die Energie liefern, um länger aktiv zu bleiben, empfohlen für Menschen mit Diabetes.

Natürliches Antidepressivum

Hummus hat eine antidepressive Wirkung, wenn Sie es essen, so produziert der Körper mehr Serotonin, das Glückshormon. Nach israelischen Wissenschaftlern kann ein Teller Hummus mit Olivenöl und Paprika, weil es eine Aminosäure enthält als Triptofen bekannt, dass in guter Quantität, Serotonin produziert.

Senkt Cholesterin

Hohes Eiweiß und wenig Fett und Fasergehalt, Kichererbsen helfen den Cholesterinspiegel zu regulieren.

Reduziert das Risiko von Krebs

Phytinsäure und Saponine helfen den Zellen gegen genetische Schäden, die Krebs verursachen könnten. Es enthält  Folsäure, diese reduziert das Risiko von Kolon- oder Rektumkarzinom  zu entwickeln, weil es das Wachstum von nützlichen Bakterien im Darm fördert.

Die besten Optionen

Wenn Sie eine gesunde Ernährung wollen, ist diese Zubereitung das Beste, was Sie auf ihr Brot streichen können, oder  als Ersatz für Mayonnaise.

Natürliches Antioxidans

Einer der wichtigsten Bestandteile von ist Knoblauch, ein starkes Antioxidans, wirkt als ein natürliches Antibiotikum.

Laut einigen Studien hat  Knoblauch auch stimulierende Eigenschaften der Aktivität der Verdauungsorgane und hilft auch im Kampf von Atemprobleme.

Einfache Zubereitung

Obwohl wir die Leichtigkeit des Erhaltens  ist  sehr einfach in der Zubereitung. Hier können Sie das Rezept sehen. Nur Kichererbsen, Knoblauch, Olivenöl, Tahini (erreicht in Reformhäusern, Supermärkten oder arabische Produkte …), Zitronensaft und Salz.

Nur Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen schlagen, bis eine cremige und homogene Textur erhalten.

Beim Servieren  mit ein wenig süßer Paprika, Sesam, und einen Schuss Olivenöl und etwas gehackter Petersilie garnieren.

Es klingt gut, nicht wahr? es ist auch sehr lecker, machen Sie ein Hummus ein Teil Ihrer Ernährung, Sie werden es nicht bereuen.

Literatur

  1. Murty, C. M., Pittaway, J. K., & Ball, M. J. (2010). Chickpea supplementation in an Australian diet affects food choice, satiety and bowel health. Appetite, 54(2), 282–288.
  2. Rachwa-Rosiak, D., Nebesny, E., & Budryn, G. (2015). Chickpeas-composition, nutritional value, health benefits, application to bread and snacks: a review. Critical Reviews in Food Science and Nutrition, 55(8), 1137–1145.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies