Humanes Papillomavirus: Körperliche und seelische Energie für den Kampf

Glaubst Sie es handelt sich um eine Krankheit die nicht geheilt werden kann? Haben Sie schon alles getan, und das Virus ist noch immer im System? Das humane Papillomavirus ist eine Infektion, die meist sexuell übertragen wird, greift den Genitalbereich an ihre Symptome sind das Auftreten von Warzen bei Männern und Frauen, diese können bösartig werden, wenn sie unbehandelt bleiben und schmerzhaft sind. Die Ursachen sind in der Regel ein geschwächtes Immunsystem, aber vielleicht sollten Sie auch wissen, dass zu viel Stress und gespeicherte oder konstante Gefühle von Unzufriedenheit oder Ärger diese Krankheit verschlimmern.

Papillomavirus

Humanes Papillomavirus: Körperliche und seelische Energie für den Kampf

Denken Sie immer daran, dass der Körper die Fähigkeit hat zur Selbstreparatur sich selbst zu heilen, alles was Sie brauchen sind die notwendigen Elemente dafür, um das Gleichgewicht wiederherzustellen.

Hier sind ein paar Geheimnisse, die Ihnen sicherlich helfen werden wieder gesund zu werden, doch vermeiden Sie jeden sexuellen Kontakt, während Sie sich erholen.

Anti-Virus-Lebensmittel

Viele Lebensmittel haben ihren medizinischen Aspekt, wenn Sie mit einigen wirklich Strategien zu essen, dass Ihr Körper gewinnt an Gesundheit weit mehr, als sie mit starken Medikamenten verdienen Es gibt einige natürliche Lebensmittel mit leistungsfähigen Eigenschaften Virostatika, dazu gibt es andere Lebensmittel, die gut für das Debugging sind und senken den pH-Wert des Blutes. Wussten Sie, dass über 90% der Erkrankungen erzeugt werden, weil der Körper mit Giftstoffen gesättigt ist.  Ananas, Papaya, Knoblauch und Zwiebel, frischen Gemüsesaft mit Möhren und Aloe usw. sollten nicht in Ihrer Ernährung fehlen. Knoblauch ist zu rau und zärtlich zu essen, eine kleine Zehe, entweder am Abend oder am Morgen. Trinken Sie zwei Liter Wasser pro Tag trinken und vermeiden Sie alle raffinierten Zucker, dieser ist schlecht bei viralen Infektionen, aber auch Brot oder Weißmehl und Kuhmilch in allen Formen.

Die emotionale Heilung (oder Heilung der Seele)

Dr. Bernard Jensen meinte, dass viele der Krankheiten müssen in Ruhe ab, unsere Seele, die unsere Emotionen. Krankheiten sind die Antwort, die der Körper auf Faktoren  gibt, nicht nur auf die Ernährung, sondern auch unsere Einstellungen und Gefühle. Beispielsweise erzeugt überschüssiger Stress und Gefühle von großer Wut oder ständige Wut Krankheiten.

Es ist wichtig, diesen Aspekt zu überprüfen, denn der Körper zeigt Gefühle des Protestes, Ablehnung, Unzufriedenheit usw.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies