Hepatomegalie (vergrößerte Leber und Milz)

Ursachen und natürliche Behandlung

Hepatomegalie ist die Erweiterung  der Leber oder  eine Vergrößerte Leber oder Milz über ihre normale Größe, was dazu führen kann,  Beschwerden zu empfinden.

Die Leber ist eines der wichtigsten Organe des Körpers und hat eine lange Liste von Funktionen im Körper. Sieust das  größte Organ des Körpers und eines das sich am schnellsten regenerieren kann. Zu den wichtigsten Funktionen ist, Nahrung in Energie zu wandeln, die Absorption von Cholesterin, fettlöslichen Vitaminen und Fetten im Dünndarm, als auch die Abspaltung von Alkohol, Toxine und Gifte, so dass es als ein Organ gilt für die Reinigung, und hat eine  großte Bedeutung. Eine weitere Funktion ist den Kohlenhydratstoffwechsel, Glukosehaushaltes, Synthese von Glykogen Speicherung und Mobilisierung und Stoffwechsel von Lipiden, Bilirubin und Abbau von Hormonen.

Hepatomegalie (vergrößerte Leber und Milz)

Die Milz der Faustgröße und  ist in der Nähe des Magens. Beide sind von grundlegender Bedeutung für das körpereigene Abwehrsystem und trägt zur Herstellung und Lagerung von Blutzellen als Teil des Kreislaufsystems,  ein lebenswichtiges Organ für das Überleben:

Die Ursachen für dind kranke Leber und Milz sind folgende:

  • Übermäßiger oder starker Alkoholkonsum
  • Leberkrebs oder Metastasen
  • Fettleibigkeit
  • Unterernährung
  • Hohe Triglyceride
  • Diabetes Mellitus
  • Herzfehler
  • Leukämie
  • Niemann-Pick-Krankheit
  • Hepatitis A, B oder C,
  • Sarkoidose
  • Hämochromatose
  • Fructose-Intoleranz
  • Leberzirrhose

Symptome der Hepatomegalie

In der Regel gibt es keine Symptome, wenn es kein ernstes Problem ist, weil die Leber nicht über Nervenenden und das Gehirn kann nicht Signale von Ungleichgewicht  empfangen. Wenn jedoch die Leber  ungewöhnlich groß ist, dann kann man bestimmte Symptome sehen, wenn die Leber anfängt in an anderen Organen wie der Bauchspeicheldrüse, des Magens, usw. einzudringen.  In diesem Fall sind die Symptome folgende:

  • Starke Schmerzen und Blähungen (sehr entzündeter Magen).
  • Übelkeit, manchmal Erbrechen oder Schwindel.
  • Empfindlichkeit oder Schweregefühl in den Bauch auf der rechten Seite, wenn die Leber entzündet ist, oder in der linken Bauch, wenn Milz.
  • Gelbsucht, orangefarbene Haut.
  • Die Farbe des Urin oder Stuhl kann sich ändern.

Was ist zu tun, wenn Sie Hepatomegalie haben?

Diät: Sie können für Ihre Heilung mit einer leichten Diät unterstützen, Essen Sie in diesem Fall Papaya zum Frühstück mit Haferflocken,  rohes Gemüse , Gemüsebrühe,  vermeiden Sie den Alkohol, Essig und irritierende Substanzen, Fleisch jeglicher Art, Kuhmilch und Derivate oder Käse oder Butter besonders wenn Sie eine fette Leber haben. Die Notwendigkeit, Weißzucker brauner Zucker oder Honig zu ersetzen, Süßstoffe sparsam verwenden.

Schlaf: Sie müssen völlige Ruhe haben, lassen Sie, dass sich die Welt dreht, ohne dass Sie das stört, meditieren Sie ein bisschen über die Dinge, versthen Sie was Sie anspannt und reizt. Ausruhen ist wichtig für Ihren Körper, und hat die Macht den Körper und den Geist.

Geist: Oft leben wir das Leben so schnell oder mit so vielen Bedenken, so das wir übersehen, was wir wirklich fühlen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies