Haut: Schutz vor der Kälte durch natürliche Behandlungen

Kälte ist eines der Dinge, das die Haut austrocknet. Bei kaltem Wetter ist es ratsam, in der Ernährung Lebensmittel zu konsumieren, die Vitamin E enthalten wie (Oliven, Olivenöl, Sesamöl, Nüsse, Erdnüsse, Sesam, Avocado, etc.) und Vitamin A (Karotten, Mango, Papaya hinzufügen Orangen, Kürbisse, etc.). Haut-und Haarmasken sind auch einige Maßnahmen um die Haut zu schützen.

Wir schlagen einige Zutaten vor damit Sie Ihre eigenen Masken herstellen. Die Zutaten sind folgende:

Haut: Schutz vor der Kälte durch natürliche Behandlungen

  • Natürliche Maske für trockene Haut: Kartoffeln, Olivenöl, Sesamöl, Rosenwasser, Rosenöl, Sheabutter, Avocado, Aloe, Ginseng.
  • Für normale Haut: Pfirsich, Honig, Olivenöl, Aloe, Mandelöl, Lavendelöl, Rosenwasser, Rosenöl, Lavendel, Rosa, Pfirsich oder Palmarosa, Kamille (beruhigend, macht die Haut weich) , grüner Tee, usw.
  • Für fettige Haut: Papaya, Teebaumöl, Zitronenöl, Orange oder Grapefruit, Zitrone Tropfen, Aloe Vera, Joghurt, Banane.

Naturmasken für die Kälte

Mischen Sie die Zutaten und wenden Sie die Maske auf das saubere Gesicht, lassen Sie diese 30 Minuten auf der Haut und gründlich mit Wasser abspülen.

Natürliche Maske für fettige Haut:

Sie ist ideal für die Reinigung und Beseitigung von toten Zellen und Unreinheiten, und nährt.

Inhaltsstoffe der Maske:

  • 2 Esslöffel Papaya
  • 1 EL Joghurt
  • 1 Tropfen ätherisches Teebaumöl

Feuchtigkeitsmaske:

Diese Maske befeuchtet die Haut tief und schützt sie.

Inhaltsstoffe der Maske:

  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 EL von hausgemachten Joghurt
  • 1 Eigelb
  • 1 Teelöffel Mandelöl oder Olivenöl
  • 1 Tropfen ätherisches Öl (siehe die empfohlenen)

Natürliche Maske für trockene Haut:

Hilft gegen trockene, rissige Haut.

Inhaltsstoffe der Maske:

  • 1 EL geriebene Kartoffeln
  • 1 TL Oliven- oder Sesamöl
  • ½ Teelöffel Naturjoghurt

Tipps für die Haut

Bevor Sie Ihre Haut dem kalten Wind und der starken Wintersonne aussetzen, tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme entweder aus Honig, Gurken, Haferflocken oder Aloe auf das Gesicht. Am Abend waschen Sie Ihr Gesicht, und tragen Sie Rosenwasser auf das Gesicht und dann ein wenig Olivenöl. Versuchen Sie immer Tücher und Schals zu verwenden, um Ihr Gesicht nicht vollständig auszusetzen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies