Hals und Lendenwirbelsäule Bandscheibenerkrankungen

Es heißt degenerative Hals und Lendenwirbelsäule Bandscheibenerkrankung oder Spondylose, der allmähliche Prozess, der auf die Bandscheiben wirkt, entweder in der Halsregion, Brustraum, Lenden- und Becken. Dieser Zustand wird auch als degenerative Bandscheibenerkrankung (DDD) erkannt.

Die Wirbelsäule besteht aus 33 Wirbeln, klassifiziert in: 7 Hals-, 12 Brust-, 5 Lenden-, 5 Sakrale (die in der Regel verschweißt sind) und 4 bilden das Steißbein. Diese Wirbel sind durch die Bandscheiben und Wirbelgelenke miteinander verbunden.

Die Bandscheiben sind knorpelige Strukturen zwischen den Wirbeln, die leichte Bewegung der Wirbel ermöglichen, zusätzlich zu den Bänder um sie zusammenzuhalten. Bandscheiben sind in zwei Teile unterteilt: der gelatinösen Mittelteil (genannt „Nucleus pulposus“) und der Teil genannt Anulus fibrosus, umgibt und schützt den Kern.

Was verursacht die Degeneration der Bandscheiben?

Hals-und Lendenwirbelsäule Bandscheibenerkrankungen

Wenn die Bandscheibe jung und gesund ist hat einen feuchten Aspekt. Diese Feuchtigkeit wird aufgrund dem Alter oder Nachlässigkeit bei der Aufrechterhaltung der Spalte mit einer richtigen Ernährung und Gewohnheiten verringert. Diese Entwässerungskolonne ist die Begrenzung der Schutzkapazität der Festplatte und beinhaltet die Degeneration. Dann wird die Bewegung beschränkt ist und der Wirbel Verschleiß beschleunigt sich.

Wenn dieser chronische degenerative Prozess fortschreitet betrifft er den Körper der Wirbel und auch den Knochenmark . Die Bedingung ist die häufigste Ursache für progressive Rückenmark und Nervenwurzelkompression.

Ursachen der Degeneration von Bandscheiben

  • Die Spannungen und wiederholten und längeren Belastungen können nicht nur die Fasern der Scheibe verschlechtern und Verschleiß verursachen, sondern verformen und brechen. Wenn dies geschieht, verursacht der Druck auf den Nerv Schmerzen und Scheibenverletzungen die manchmal  bis zu den Beinen auswirken. Es sollte beachtet werden, dass der untere Rücken mehr Verschleiß leiden, diese Probleme erscheinen in der Regel in der vierten oder fünften Lendenwirbel oder Anfang des Kreuzbeins.
  • Schlechte Ernährung, gepaart mit wenig oder gar keine Bewegung des Körpers und Bandmuskulatur können Verletzungen und vorzeitigen Verschleiß verursachen.
  • Unzureichendes emotionale Management, wie übermäßiger Druck, Angst, Wut, ständig gespeichert oder längerer emotionaler Schmerz übermäßig geworden ziehen sich die Muskeln in der Nähe der Wirbelsäule zurück, und verursachen Verschleiß der Knochen und Bandscheiben.
  • Übergewicht und übermäßige Arbeitsbelastung für diesen Zustand.

Symptome

  • Schmerzen beim Bücken oder Drehen des Körpers.
  • Schmerzen beim Sitzen.
  • Schmerzen im Rückenbereich.
  • Schmerzen in den Beinen, Schultern oder Armen, Kribbeln und Taubheitsgefühl.
  • Es kann Kopfschmerzen und Verspannungen im Nacken, wenn der Druck in den Halsbereich verursachen.
  • Schmerzen im unteren Rücken der steigt mit Lenden Bemühungen und Rumpfbewegungen hauptsächlich Rumpfflexion. Der Schmerz steigt auch beim Stehen, beim aufrechten Stehen und Sitzen für lange Zeiträume. Am besten ist es liegend mit angewinkelten Beinen zu ruhen, um die Wirbelsäule zu schützen.
  • Beschränkung der Verwendung bestimmter Bewegungen, die die Wirbelsäule betreffen.
  • Wenn die Bänder, die die Scheibe brüchig umgeben und leicht reißen, weichen Gallert Mitte der Scheibe, die so genannte Gallertkern, beginnt austrocknen und schrumpfen. Als Folge leidet die Person, von Nackenschmerzen und Steifigkeit, vor allem gegen Ende des Tages.

Behandlungen zur Pflege

Degeneration der Bandscheiben hat stark mit Ernährung, Bewegung und richtige Lebensgewohnheiten zu tun. Es sollte beachtet werden, dass der Körper eine erstaunliche selbstheilende und selbst regenerative Fähigkeit hat, das ist der Schlüssel zur Heilung. Der Körper ist das beste Labor, um die Stoffe, die wir brauche zu schaffen, und hat die Fähigkeit, bei bester Gesundheit in allen Phasen des Lebens zu sein.

Egal wie alt Sie sind, wenn überhaupt Sie Kraft und Vitalität des Körpers wiederherstellen möchten, können Sie beginnen, einige Maßnahmen zu ergreifen, und die Hauptsache ist die Nahrung, die ein Geschenk der Natur ist, während Sie gesund und stark auf Lebensdauer sind.

Ernährung: Die Ernährung sollte aus viel Gemüse, Obst, kaltgepresste Pflanzenöle, nicht-gebratener Fisch bestehen und trinken Sie mindestens zwei Liter reines Wasser pro Tag, um den Körper gut hydriert zu halten. Nehmen Sie täglich einen rohen Knoblauch, ein mächtiges Stärkungsmittel ist und hat eine leistungsfähige medizinische Wirkung.

Es sollte anfangen Aktivitäten wie Schwimmen zu üben für eine gute Durchblutung und eine gute Ausscheidung von Giftstoffen im Körper. Außerdem hilft Schwimmen den Muskeln des Rückens und Beinen, besonders für ältere Menschen  empfohlen. Die Übung im Wasser sollte schrittweise sein, vor allem wenn man nie Sport gemacht hat.

Ein Chiropraktiker kann Ihnen eine sanfte Massage geben, diese hilft die Muskeln rund um die Wirbelsäule zu lockern. Die  Hydrotherapie empfohlen sowie  Reiki oder die Bioenergie Therapie.

Die Kinesiologie kann auch eine alternative Therapie für diesen Zustand sein. Akupunktur und Akupressur sind hilfreich für den Schmerz sein und helfen die vorzeitige Degeneration zu stoppen.

Phytotherapie, um die Muskeln zu entspannen und die Schmerzen zu lindern (natürliche Schmerzmittel): Vermeiden Sie starke Medikamente. Natürliche Schmerzmittel sind am besten für die Linderung von Schmerzen, wie Majoran, Anis, Minze und Rosmarin.

Unter allen Umständen vermeiden Sie das Rauchen, Alkoholkonsum, und reizende körperliche Anstrengung.

Einige Nahrungsergänzungsmittel für die Gesundheit der Wirbelsäule sind: Haifischknorpel, Olivenöl, und Lebensmittel reich an Vitamin C (Orange, Pflaume, Ananas, Brokkoli, Zitrone, etc.) und Spirulina. Mandel- oder Reismilch sind reich an Nährstoffen, ohne das Problem von Fetten und Toxine der Tiermilch. Mandelmilch ist reich an Kalzium für die gute Gesundheit von Knochen und Bandmuskeln.

Vergessen Sie nicht, dass die Prävention  immer besser ist als jede Heilung. Deshalb ist die Bedeutung der Erhaltung der Qualität in der Ernährung sehr wichtig, ständige Bewegung und vor allem eine gute geistige und emotionale Haltung während des gesamten Lebens. Dies sollte berücksichtigt werden, vor allem bei Kindern und Jugendlichen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies