Haarglätten und der Zusammenhang mit Krebs

Frauen wollen immer schön aussehen, ein beneidenswertes, glänzendes, oder seidiges Haar ist jetzt Mode, super glatt. Das Problem ist wenn man keine spezialisieten Behandlungen wählt, ohne zu wissen, dass es später zu schwerwiegenden Probleme wie den gefürchteten Krebs führen könnte.

Allerdings gibt es Berichte, die zeigen, dass zuverlässige Schönheitssalons keine Gefahr bedeuten,  wenn man die Haare glätten möchte.

Vorsicht mit den Komponenten

Haarglätten und der Zusammenhang mit Krebs

Wenn wir unsere Haare glätten wollen informieren Sie sich vorher über die Komponenten dieser Produkte können die Wunder der Umsetzung der glatten Haare dauert nicht lang.

Formaldehyd

Wenn wir sehen, daß unter den Komponenten dieser Produkte Formaldehyd ist, ist es besser, sich nicht für diese Element zu entscheiden.

Diese Chemikalie ist so mächtig und beschädigt nicht nur die  Kopfhaut und Haare  und kan langfristig zu schweren Krankheiten wie Krebs führen, aber auch mit einer einzigen Anwendung können sich Allergien, Kopfschmerzen, Juckreiz, unter anderem entwickeln.

Formaldehyd ist eine Verbindung, die in der Umwelt erweitert werden kann, weil sie flüchtig ist, und leicht wie Gas oder Dampf, und die Exposition gegenüber einer hohen Konzentrationen von Jod kann zu schweren Atembeschwerden und sogar zum Tod führen, wenn Ihr Konzentration höher als 30 ppm oder Milligramm pro Liter ist.

Fälle mit Krebs

Wenn Formaldehyd  verwendet wird, ist nach Abhängigkeit von der Konzentration und Einwirkzeit, das ist klar, auch wenn es noch nkeine direkte Ursache-Wirkung auf Krebs gibt, wurden viele von Spezialisten untersuchten Fällen der Weltorganisation gezeigt (WHO) gezeigt, damit die Verwendung geregelt wird.

Es gibt verschiedene Experimente die nachgewiesen haben, dass dieses Element bei Tieren Krebs erzeugt, durch hohe Dauerzeiten, hohe Konzentrationen von Formaldehyd, die 6 ppm,  überschritten wird und diese der Substanz ausgesetzt wurden. Nach diesen Informationen erklärte die WHO, dass diese noch nicht ausreichend sind, um Formaldehyd als karzinogen zu berücksichtigen.

Wie funktioniert es auf den Haaren

Das Formalin im Kontakt mit der Haut und Haare ändert die Schwefelbrücken in den Mikrofibrillen und sind für die Gewährung der Haare natürlich verantwortlich.

Wenn jedoch die oben genannten Bedingungen, wobei die Konzentration an Formaldehyd die zulässige Dose überschreitet und/oder man mehrfach ausgesetzt wurde, kann diese Praxis  Krebs in der Nase, Rachen, Kehlkopf, Luftröhre und Bronchien verursachen.

Wie erkennt man Formaldehyd

Wenn ein Produkt, das Niveau von Formaldehyd überschreitet, dh 0,2% kann das durch eine juckende Nase, brennende Augen, Hals und Haut, auch allergische Reaktionen festgestellt werden, sehr ähnlich wie Asthma.

Beachten Sie, damit das Produkt für den Mensche umbemerkt ist, sollte  Formalin weniger als 0,2% sein.

Im Allgemeinen ist der Verbrauch heute oft informell, und es wird kein gesundes Niveau von Formaldehyd  berücksichtigt, vor allem in Südamerika. In Europa wird die Formaldehydkonzentration in  Produkten streng kontrolliert.

Nach Angaben der EU-Richtlinie 76/768 / EWG, in kosmetischen Produkten die weniger als 0,2% in der Formaldehyd Zusammensetzung haben, sind nicht gefährlich für die Gesundheit. Über diesen Betrag sind sie absolut verboten.

Bei dem Stylisten

Die Gefahr der Verwendung von Produkten für die Haarglättung, mit hohen Konzentrationen an Formaldehyd, ist noch latent bei den Stylisten, die ihrer Toxizität ausgesetzt sind, und noch häufiger, abhängig von der Anzahl von Kunden, die zählt. Dies liegt daran, weil wie oben erwähnt, weil Formaldehyd sich in der Luft als Gas verbreitet.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies