Gesund essen

Gesund essen bedeutet eine Vielzahl von Lebensmitteln und Nährstoffe die Sie für die Gesundheit, und um sich wohl zu fühlen benötigen.

Gesund essen ist ein weiter Begriff, und beinhaltet nicht nur die Ernährung und ihre Kalorien, oder die Nährstoffe die wir für die Energie zur Erfüllung unserer täglichen Aktivitäten benötigen wie Protein, Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Fett, Vitamine, Mineralien, Enzimen und Antioxidantien. Gesund essen beinhaltet unser Verhalten gegenüber unserer Nahrung, die Gewohnheiten, Kultur und viele andere.

Gesund essen

Fettsucht, Adipositas, Bluthochdruck sind heute einige übliche Themen im Zusammenhang mit der Ernährung, aber was genau bedeutet gesund essen?  Gesund Essen heißt ausgewogen zu essen wenn diese Ihre Funktion erfüllt, und den Körper ausreichend mit den notwendigen Nährstoffen ernährt. Nahrung muss das Wachstum, Entwicklung und Leistung fördern. Dazu gehören Kohlenhydrate, Proteine, Vitamine und Mineralien, und Fett.

Es gibt leider keine Formell, vielen Experten meinen, dass die  Qualität wichtiger als die Menge der Nährstoffe ist. Überwiegend sollte die Ernährung aus pflanzlicher Proteine sein, dazu genügend Kohlenhydrate, ein hohes  Ballaststoffanteil und besser ungesättigte Fette. Obst uns Gemüse liefern dann Vitamine, Mineralien und Antioxidantien.

Vielseitige Ernährung und individuelle Diät

Eine ausgewoge Ernährung bedeutet Nährstoffe aus allen Lebensmittelgruppen auf dem  Menü zu haben, alle notwendigen Nährstoffe in ausreichender Menge zu bekommen. Zu den wichtigsten Nährstoffen gehören Calcium, B-Vitamine, jod, Proteine. Obst, Vitamine und Ballaststoffe, essentielle Fettsäuren. Aber es muss erwähnt werden, dass keine Nährstoffe verboten sind.

Heute spriche man oft über eine Ernährung nach individuellen Voraussetzungen, dass heisst, eine Diät die für jeden Einzelnen angespasst ist, diese hängt von vielen Faktoren ab, dazu gehören Alter, Konstitution, Geschlecht und Lebensumstände, dazu zählen Wohnort, Klima, Einkommen, Aktivitäten. Im Fall von schwangeren Frauen ist der Nährstoffbedarf höher., oder bei Senioren können bestimmte Nährstoffe oft nicht mehr so gut aufgenommen werden. Andre Umstände wie eine Operation oder Krankheit kann die Aufnahme von Nährstoffen beeinträchtigen.

Nährstoffen wie z.B. wasserlösliche Vitamine und Nährstoffe (z.B. Vitamin C) vom Körper nur in bestimmten Mengen aufgenommen werden, der Überschuss wird ausgeschieden. Bei fettlöslichen Vitaminen (A, D, E, K) dagegen kann eine zu große Menge sogar gefährlich sein. Aber meistens liegt das Problem der Ernährung an dem Mangel an Nährstoffen.

Richtig Essen

Wann, wie oft und wieviel man essen sollte ist eine übliche Frage, man sollte essen, wenn man Hunger hat,  drei- bis fünfmal am Tag, es ist immer besser mehrere kleinere Mahlzeiten pro tzg zu bekommen. Bei Zwischenmahlzeiten oder Snacks werden Obst, Joghurt, Müsli, oder Nüsse empfohlen, kein Gebäck oder Süßigkeiten. Es ist auch wichtig langsam zu essen, um das Sättigungsgefühl zu erreichen.

Gesunde Gewohnheiten die schlecht für die Gesundheit sind
Einen gesunder Lebensstil zu halten kann manchmal kompliziert sein, denn gesunde Gewohnheiten können oft schlecht für die Gesundheit sein,  viele Faktoren in unserem täglichen Wechsel erfordern, das wir dies tun, aber nicht ohne ausreichende Informationen um bessere Ergebnisse zu sehen. Schlechte Gewohnheiten Jeden  Tag …Weiter Lesen
Gewicht verlieren. Vier Tipps nach den Feiertagen
Weihnachten, und der letzte Monate des Jahres, Festlichkeiten an den Feiertagen bringt die Möglichkeit, zusammen mit der Familie und Freuden gute Erinnerungen, und ein paar Extra-Kilos zu bekommen. Feiern, Meetings, wichtige Ereignisse alle mit gutem Essen, erzeugen, dass wir an Gewicht gewinnen. Diese Kilos …Weiter Lesen
Nebenwirkungen von Diäten vermeiden
Abnehmen ist nicht einfach, weil wir schlecht unsere alten Essgewohnheiten verlassen können, und diese oft Nebenwirkungen erzeugen. Oft können Änderungen des Lebensstils die Gewichtsabnahme beinflussen, diese unerwünschten Nebenwirkungen von Diäten sind Angst, Hunger, Kopfschmerzen und Müdigkeit. Wenn wir weniger essen,  ist es normal, dass …Weiter Lesen
Arbeit und Übergewicht: Diskriminierung und weniger Möglichkeiten
Arbeit und Übergewicht: Als wir Kinder waren, wussten wir, dass Schüler mit Übergewicht gehänselt  wurden, in dem Maße, dass man mit einem paar zusätzlichen Kilos Opfer von Mobbing wurden, und man war auch nicht mit dem eigenen Aussehen zufrieden. Manchmal passiert das gleiche später …Weiter Lesen
Die Rolle der Ernährungswissenschaftler und Ernährungsberater
Die Ernährungswissenschaftler sind Ernährungsberater, die in dem  Prozess der Ernährung  spezialisiert sind. Ein Ernährungsberater kann sowohl Ernährungs Pläne und Diäten für eine ausgewogene Ernährung erstellen, und wird sich um unsere Gesundheit kümmern. Die Rolle der Ernährungsberater zum Thema Diät, auf der anderen Seite kann …Weiter Lesen
Darmflora: Lebensmittel die gut und schlecht sind
Die Darmflora besteht aus  Millionen von Mikroorganismen aus verschiedenen Arten, die für unsere Gesundheit verantwortlich sind, die meisten bewohnen den Verdauungstrakt, insbesondere im Colon,  auch die Innenseite des Mundes, des Magens und des Darmes, diese Teile sind in direktem Kontakt mit der Außenseite. Die …Weiter Lesen
Ausgewogene Ernährung: Lebensmittel, Mengen und andere Tipps
Eine ausgewogene Ernährung beduetet Quantität und Qualität. Schauen Sie sich die Ernährungspyramide an, diese kann uns zeigen, wie viel und welche Lebensmittel wir jeden Tag aus jeder Lebensmittelgruppe essen müssen, und wie sich diese zusammensetzen. Ausgewogene Ernährung: Lebensmittel und Mengen Eine Person mit einem …Weiter Lesen

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies