Fünf Schlechte Gewohnheiten für die Gesundheit

Einen gesunden Lebensstil zu halten kann manchmal kompliziert sein, weil es schlechte Gewohnheiten und Faktoren in unserem täglichen Leben gibt, die wir oft nicht kennen.

Fünf Schlechte Gewohnheiten für die Gesundheit

Schlechte Gewohnheiten

Heute werden wir mit Informationen über Fitness und Lebensstil  bombardiert, diez ist natürlich positiv, aber wir sollten uns gut informieren, bevor wir bestimmte Tipps in die Praxis umzusetzen, um Gewicht zu verlieren, Muskeln aufbauen oder einfach nur für die Verbesserung unserer Gesundheit. Einige der Gewohnheiten die ich heute teile, gehören zu den häufigsten, die für ein gesünderes Leben empfohlen werden, und  doch schlechte Gewohnheiten sind.

Der erste Schritt für eine bessere Gesundheit ist zu lernen, unsere Fehler zu erkennen, so ust es viel einfacher diese zu korrigieren und unsere Gesundheit zu verbessern.

Gewohnheiten die Einfluss auf die Gesundheit haben:

Zu hohen  Wasserverbrauch

Wir haben alle gehört, dass zwei Liter Wasser pro Tag gesund ist,  jedoch ist dies nicht ganz richtig. Wasser ist natürlich von entscheidender Bedeutung für unseren Körper und Feuchtigkeit, ebenso wichtig wie eine gute Ernährung zu halten. Aber der Wasserverbrauch variiert in Abhängigkeit von der individuellen Bedürfnissen.  Er hängt auch von dem Gewicht,  täglichen Aktivitäten, und Stoffwechsel ab,  und kann sogar  von Tag zu Tag variieren.

Zu wenig Wasser oder zu viel Wasser verbrauchen kann den Körper beeinflussen, und schließlich in der Gesundheit des Körpers reflektiert werden, versuchen Sie, die richtige Menge für Sie zu konsumieren.

Zu viele Körperliche Aktivität

Übung ist sehr wichtig, verbringen Sie 30 bis 45 Minuten pro Tag in einem Fitness-Studio, das kann eine gute Idee und ein Weg sein, um bessere Ergebnisse zu erzielen, ob Sie zu Hause ausüben oder nicht, ist eine Übungs-Routine  immer ein großer Verbündeter für ein gesundes Leben,  und natürlich um Gewicht zu verlieren und Muskelmasse zu gewinnen. Aber wenn wir nur einen Tag für körperliche Aktivität widmen kann das schädlich sein.

Es ist wichtig für einen Großteil des Tages aktiv zu bleiben. Es ist wichtig, einen sitzenden Lebensstil zu vermeiden, und versuchen, den ganzen Tag über aktiv zu sein, wählen Sie Treppen steigen statt Aufzug, weiter weg zu parken usw. Diese kleinen Aktivitäten halten Sie aktiv und verhindern, dass Sie sesshaft werden, diese erhöhen unseren Kalorienverbrauch und verbessern unsere Körperfunktionen.

Zu wenig Schlaf

Der Schlaf ist ein wichtiger Teil wenn wir ein gesundes Leben zu halten wollen, und wenn wir Ergebnisse sehen wollen,  vor allem wenn wir Gewicht verlieren wollen. Nicht genug Schlaf wirkt sich auf unseren zirkadianen Zyklus und dies bewirkt, dass ein hormonelles Ungleichgewicht erzeugt wird, das den Stoffwechsel beeinflusst und, dass wir schließlich diese zusätzlichen Kilos nicht verlieren, oder keine Muskelmasse erhöhen können. Denken Sie daran,  7 bis 8 Stunden zu schlafen, um Ihrem Körper eine Chance zu geben, sich zu erholen.

Nicht genug essen

Wie wir schon oft gesagt haben, sollte man keine Mahlzeiten überspringen, das ist nicht gesund, weil es den Stoffwechsel beeinflusst, auch wenn Sie nicht genug  essen. Das Leben in einem “Diät” Zustand, wo wir ständig hungrig sind und uns nicht richtig ernähren können sehr schädlich sein.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass, wenn Sie trainieren, vor und nach dem Training essen sollen, so dass Sie die notwendige Energie haben, wenn Sie weniger essen werden Sie Ihre Gesundheit beschädigen. Stattdessen werden Sie weniger Energie haben und Ihre Muskeln verbrennen. Versuchen Sie, gesündere Optionen zu wählen, die Ihre Routine entsprechen.

Jede Art von Fett zu vermeiden

Fette wurden lange als etwas Schlechtes angesehen, der Grund, warum wir an Gewicht zunehmen und eine Reihe von Krankheiten, aber die Realität ist ganz anders. Es ist wahr, dass Fette uns beeinflussen können, aber es gibt auch einige, die notwendig sind für das richtige Funktionieren des Körpers.

Seine Anwendung sollte nicht reichlich vorhanden sein, aber es muss ein Gleichgewicht geben,  Fette haben diverse Funktionen, wie die Organe zu schützen, sie sind eine Quelle der Energie und helfen, unsere Hormone regulieren. Darüber hinaus regeln sie den den Appetit. Versuchen Sie, gesunde Fette in Ihre Mahlzeiten zu integrieren.

Dies sind schlechte Gewohnheiten, die wir haben, und Fehler die wir machen wenn wir einen gesunden Lebensstil suchen und Gewicht verlieren wollen. Es ist wichtig, zu erkennen und zu lernen diese zu korrigieren, um eine bessere Stimmung und Gesundheit zu genießen. Vergessen Sie nicht, dass es immer wichtig ist einen Experten zu fragen wenn Sie Zweifeln haben.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 stimmen, durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies