Extreme und gefährliche Abnehme-Trends

Wir alle wollen eine schlanke Figur haben, aber sollten wir bereit sein unsere Gesundheit und unser Leben zu riskieren? Erstaunliche, extreme und gefährliche Abnehme-Trends und andere ungesunde Methoden können schreckliche Komplikationen für unsere Gesundheit  haben, und sogar den Tod  verursachen.

Extreme & gefährliche Abnehme-Trends

Abführmittel Diät

Diese Diät besteht aus Abführmittel, um die Aufnahme von Nährstoffen zu vermeiden, und so keine oder sehr wenige Kalorien aufzunehmen,  obwohl es attraktiv scheinen mag, und wir glauben, dass Durchfall die schlimmste Folge dieser Methode ist, kann diese zum abnehmen sehr gefährlich sein. Der regelmäßige Verzehr von starken Abführmittel macht, dass Sie Flüssigkeiten verlieren, was zu Austrocknung führt und anderen Magen-Darm-Symptome wie Übelkeit, Erbrechen, und der Verlust der Darmkontrolle. Diese Methode, wenn Sie über einen längeren Zeitraum durchgeführt wird kann sogar zum Tod führen.

Tapeworm Diät

Heute ist sie weniger verbreitet, wird aber immer noch verwendet um Gewicht zu verlieren. Die Diät besteht aus Bandwurmeier  (sehr gefährliche Parasiten) die sich  in unseren Darm  installieren, diese fressen was wir konsumieren, und sollten so verhindern, dass wir zunehmen. Die Eier werden in einer  Kapsel eingenommen, die derzeit verboten ist, aber wir wissen von einigen Fällen, in denen Menschen Fleisch kontamiert mit Bandwurmeier gegessen haben, um Gewicht zu verlieren. Dieser Wurm kann bis einen Meter lang werden.

Diese Diät kann zu Mangelernährung, abdominale Schwellung, Darmprobleme, manchmal Darmverschluss  und sogar zum Tod führen.  Jedoch kann die Bandwurm Methode ernster sein als nur ein Parasit in unserem Darm, da diese auch in unser Gehirn kommen können, was zu Krampfanfällen und anderen Komplikationen führen kann,  und zu einem frühzeitigen Tod.

Starvation Diäten

Obwohl  diese noch immer eine der beliebtesten Gewichtsverlust Methoden ist,  wegen der Geschwindigkeit mit der man Gewicht verlieren kann, ist sie leider nicht gesund.  Symptome  wie Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit können auftreten. Allerdings, wenn wir darauf bestehen, können wir sogar Hypoglykämie, Ohnmacht, unter anderem erleben. Wenn Sie diese Methode für einen längeren Zeitraum anwenden verursachen Sie Unterernährung und Mangel an bestimmten Vitaminen und Mineralien, was Anämie verursachen kann.

Reinigende Diät

Detox-Diäten sind sehr populär geworden, und obwohl eine reinigende Diät oft nützlich sein kann, sollte sie nicht verwendet werden, um Gewicht zu verlieren. Diese Diäten sind in der Regel nur eine Art von Begrenzung in der Nahrung, man darf nur eine Frucht essen, und zwar ist sie auch wirksam um Gewicht zu verlieren, sollte aber nicht über einen längeren Zeitraum angewendet werden, da unser Körper verschiedene Nährstoffe benötigt.

Diät der Wattebäusche

Es ist ein aktueller Trend bei Jugendlichen und ist sehr gefährlich, kleine Wattebäusche werden in Orangensaft oder einen anderen Saft getaucht, und die Wattebäusche werden geschluckt, um die Sättigung zu erhalten, ohne zu viele Kalorien zu essen. Obwohl es leicht und harmlos scheint, ist es aus vielen Gründen gefährlich, Baumwolle kann Darm-Blockaden verursachen und kann auch die Schleimhaut des Darms beschädigen, was zu einer Operation führen kann.

Nase-Diät

Obwohl es verrückt klingt, wird dieses  Verfahren immer beliebter . Die notwendigen Nährstoffe werden durch ein Rohr durch unsere Nase in unseren Magen eingeführt, um die Nahrung zu steuern, ohne zu Essen. Dieser Trend wird häufig von Bräuten verwendet, die etwas an Gewicht vor der Hochzeit verlieren wollen, aber  nicht mehr viel Zeit haben  um abzunehmen.

Diese Methode ist sehr  verrückt,  kann zu schwerer Verstopfung, Mundgeruch, und körperliche Erschöpfung führen.  Ernstere Komplikationen können Nierenprobleme und sogar Nierenversagen sein.

Bulimie

Es ist keine Diät sondern eine Essstörung, in der die Person nach der Einnahme von großen Mengen  Lebensmitteln (meistens Snacks) das Erbrechen induziert, um  zu verhindern, dass der Körper die Nahrung absorbiert.

Nebenwirkungen, die auftreten können, sind Magen-Reflux, Dehydrierung, Magengeschwüre, Zahnschäden und geringe Mengen an Kalium, die eine sofortige Behandlung erfordern.

Als eine Essstörung, müssen Sie dringend einen Arzt aufsuchen, so dass Sie dieses schädliche Verhalten überwinden können.

Ist es wirklich wert?

Da diese Methoden sehr gefährlich sind, sollten sie unter keinen Umständen angewendet werden. Sie riskieren Ihre Gesundheit, erleiden Nebenwirkungen, und überleben vielleicht nicht.

Es gibt gesündere Möglichkeiten, wie gute Essgewohnheiten zu entwickeln, und regelmäßige körperliche Aktivität.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
2 Kommentare
  1. 9 November 2017
    • 9 November 2017

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies