Etwas verschluckt, wie man helfen kann

Jeder kann ein Opfer  werden, wir können nicht mehr atmen, ersticken und leider sogar das Leben verlieren, das ist der Grund, warum bereit sein müssen, sofort zu reagieren und zu wissen was man tun muss, wenn es zu einem Familienmitglied, Freund oder vielleicht ein Fremder passiert, so können wir den Tot verhindern.

Vor ein paar Tagen war ich schockiert als ich erfuhr, dass ein junger Mann in einem Restaurant starb, durch Erstickung an einem Stück Fleisch, weil keiner der Gäste ihm erste Hilfe bot und nicht weil sie nicht wollten, oder unempfindlich waren,  sie wussten nicht, wie zu helfen war.

Etwas verschluckt, wie man helfen kann

Würgen

Wenn die Feuerwehr kommt und medizinische Hilfe, ist es meistens zu spät.

Erster Schritt

Das erste ist zu unterscheiden, ob die Person atmen kann, wenn Sie das tut und hustet, ist die erste Hilfe nicht notwendig,  der Husten kann dieses Stück  Lebensmittel das stecken geblieben ist vertreiben.

Atemstillstand

Wenn die betroffene Peron nicht atmen kann müssen wir und hinter der Person, die erstickt leidet setzen.

Wir legen  unsere Arme um seine Taille. Die rechte Hand in eine Faust mit dem Daumen auf die Mitte Bauch oberhalb des Nabels. Unsere linke Hand sollte eine Faust  machen.

So müssen wir dann zu komprimieren, drücken Sie kräftig nach oben mit beiden Händen, immer und immer wieder, bis die Person den Gegenstand  entfernen  kann und  die Atmung wieder startet.

Kinder

Wenn es für ältere Kinder geht über ein Jahr, gehen wir auf die gleiche Weise vor.

Unbewusste

Wenn die Person in Ohnmacht fällt und bewusstlos ist, müssen wir dringend einige Aktionen der Soforthilfe durchführen.

Den Kopf  zurück legen, heben Sie das Kinn, wir kneifen die Nase und führen  eine Beatmung.

Wenn Sie immer noch zu reagieren, wieder den Kopf zu heben und erneut versuchen.

Im nächsten Schritt müssen Sie auf dem Schoß des Betroffenen sitzen, legen Sie die Handfläche in der Mitte des Bauches knapp über dem Bauchnabel und unter der Spitze der Brust.

Legen Sie die andere Hand und Fingerspitzen in Richtung des Kopfes der Person.

In dieser Position sollte zwischen 6 bis 10 Kompressionen schnell nach vorne und unten geben.

Sicherlich wenn Sie diese Schritte befolgen wird die Person wieder zu Bewusstsein kommen bis zu diesem Zeitpunkt  ist das medizinisches Personal bestimmt am Ort, und der Patient bekommt eine spezialisierte Versorgung.

Mit diesen Informationen können wir Unfälle vermeiden, suchen Sie immer einen Erste Hilfe Kurs in Ihrer Gemeinde.

Empfehlenswert

Ein anderer Weg, solche Unfälle mit Lebensmitteln zu vermeiden, ist immer langsam zu kauen, vor allem, wenn es um Fleisch und Wurst geht. Es ist besser, mehr Zeit für unsere Mahlzeiten zu nehmen, um das Essen zu genießen, ohre Gefahr.

Es ist auch wichtig, beim Essen nicht zu sprechen. Diese gleichen Empfehlungen müssen Sie den kleinen Kindern beibringen, die eher durch Lebensmittel oder anderen Objekten ersticken können. Prävention ist immer das beste.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies