Ernährung und Jugendliche

Die Ernährung eines Teenagers sollte besonders beachtet werden, denn  in diesem Stadium sind die Veränderungen  vielfältig und die Dosis von Mineralien, Proteine und Vitamine müssen immer und aus guter Qualität vorhanden sein, es ist die Zeit, wo Muskeln, Knochen und Systeme sich entwickeln für den Rest Ihres Lebens. Oft beginnen die Jugendichen in diesem Alter den  Blick für die Bedeutung der Ernährung zu verlieren, die richtige Esskultur sollte wenig Lebensmittel enthalten die nur füllen oder ihren Hunger lindern, wie Brot, süsse Getränke, Pommes, Nachos, etc. Lebensmittel, die keine wichtigen Nährstoffe enthalten können später sehr ungünstige Auswirkungen auf die Gesundheit haben.

Eisen in der Diät

Ernährung und Jugendliche

Alle Nährstoffe sind in der Ernährung eines Teenagers wichtig, vor allem Eisen, ein sehr wichtiges Mineralstoff, der menschliche Körper enthält etwa 3-4 gr. Dieses wichtige Element, das für viele Körperfunktionen erforderlich ist:

  • Hilft, Muskeln aufzubauen, das erfordert Proteinen.
  • Stimuliert die Produktion von roten Blutzellen und hilft die Bildung von gesunden, starken Knochen.
  • Hilft Sauerstoff durch den Körper durch das Hämoglobin (roter Blutfarbstoff) zu transportieren, der Sauerstoff wird von den Lungen zu den Geweben geführt.

Menstruation und Eisen

Wir müssen berücksichtigen, dass während der Adoleszenz  viele Mädchen die Menstruation oder Periode beginnen, und jeden Monat verlieren sie erhebliche Mengen an Eisen, die so schnell wieder aufgefüllt werden muss, so dass der Rest des Körpers nicht von einem Mangel betroffen wird.

Richtige Ernährung

Es ist wichtig, die Dosis von Eisen in der Ernährung eines Teenagers zu überprüfen, wenn sich die Dosen eignen, können wir ein gutes Ergebnis in der physischen, psychischen und geistigen Leistungsfähigkeit erhalten. In der Adoleszenz, sollte die Einnahme von zwischen 11,3 bis 14,8 mg / Tag sein.

Wo findet man Eisen?

Eisen ist in getrockneten Früchte, Vollkornprodukte, grünes Blattgemüse, Samen und Hülsenfrüchte. Wir können auch Eisen in Sojamehl, Linsen, schwarzen Bohnen, Petersilie brauner Reis, Melasse, Algen, etc. finden . Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie genug Vitamin C bekommen, um Eisen richtig zu absorbieren.

In diesem Alter haben Jugendliche oft Hunger, denn alle Änderungen in Ihrem Körper benötigen Energie. Bieten Sie ihnen statt Süßigkeiten, Pistazien, Kichererbsen, Sesamsamen mit Honig gesüßt, usw.

Wir müssen berücksichtigen, dass auch während der Pubertät, hormonelle, körperliche und andere Veränderungen beginnen, und in der Regel fühlen Sie auch alle Arten von Emotionen: Verwirrung, Depression, ständige Wut, etc . Ob Sie es glauben oder nicht, spielt Essen eine wichtige Rolle in der emotionalen Gesundheit, daher sollten Sie anfangen, diese als Grundlage für ein gutes emotionales Verständnis zu betrachten.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies