Ein täglicher Teelöffel Honig könnte zum Abnehmen helfen

Honig kann bei Problemen wie Husten, oder Erkältungen helfen, und fördert auch die Gesundheit unserer Haut und hilft zum Abnehmen. Wissenschaftler haben entdeckt, dass Honig ein großes Gewichtsverlust Mittel ist. Diese Nachricht wurde möglich nach einer harten Arbeit der Analyse zwischen dem Apotheker Mike McInnes und seinen Sohn Stuart McInnes.

Frischer Honig

Ein täglicher Teelöffel Honig könnte zum Abnehmen helfen

In dem Buch “Die Hibernation-Diät”, erklärt McInnes, dass nur ein Teelöffel  Honig jede Nacht zum Abnehmen erforderlich ist, dieser sollte auch gegen Schlaflosigkeit helfen. Honig ist eine perfekte Nahrung zum Abnehmen, weil es metabolische Veränderungen verursacht, wo Sie bis zu einem  Kilo pro Woche abnehmen könnten.“

Wie ist es zu tun? Sie berichten, dass das Geheimnis ist, im Laufe des Tages Zucker mit Honig zu ersetzen,  und einen TL Honig in warmem Wasser aufgelöst, und Zimtpulver verdünnt, bevor sie zu Bett gehen. So kann das Verlangen nach Zucker vollständig ausschalten.

Warum es funktioniert?

Die wissenschaftliche Theorie ist, dass ein Löffel Honig  der Schlüssel für eine gute Nachtruhe sein könnte, und es gibt Hinweise darauf, dass der Mangel an Schlaf Fettleibigkeit verursacht. Darüber hinaus hilft Honig auch, die Produktion von Stresshormonen zu reduzieren,  und erhöht den Stoffwechsel.

Doch für eine bessere Ernährung ist es notwendig den Zucker vollständig zu beseitigen, und verarbeitete Lebensmittel zu entfernen,  sogar fettarme Produkte verstecken oft Zucker und Weißmehl  die sich im Körper in Zucker umwandeln.  Es gibt einige Erfolgsgeschichten, unter den Diät-Befürworter erwähnen sind herausragende Athleten wie der Britishe Radfahrer Chris Hoy und der Box-Champion Alex Arthur.

Zutaten und Zubereitung

Zutaten

Warmes Wasser, Honig und Zimt Pulver.

Zubereitung

Kochen Sie ein Glas Wasser und fügen Sie einen Teelöffel Honig und etwas Zimt dazu. Nehmen Sie die Infusion vor dem Zubettgehen und eine halbe Stunde vor dem Frühstück.

Beachten Sie die folgenden Empfehlungen:

  • Ändern Sie den Zucker und Süßungsmittel durch Honig.
  • Fügen Sie auch Honig in Ihren Kaffee, Joghurt, Müsli, usw.
  • Um Gewicht zu verlieren ist es wichtig, dass Sie Ihre
  • Essgewohnheiten zu ändern. In diesem Sinne sollten Sie Fast-Food, gesättigte Fette, Weißmehl und verarbeitete Lebensmittel vermeiden.
  • Verwenden Sie Obst und Gemüse in der täglichen Ernährung.
  • Vermeiden Sie light Produkte .
  • Reduzieren Sie Angst und Stress.

Menschen mit einer Geschichte von Colitis, sollten diese Infusion  vermeiden, weil sie den Magen entzünden könnte.

Vorteile von Honig

Im Folgenden sind weitere Vorteile, die Sie durch den Verzehr von Honig erhalten:

Es handelt sich um ein Tonikum für das Gehirn, weil Honig reich an Eisen, Natrium und Phosphorsäure ist, wesentlich für die Nervenzellen.

Honig bewirkt belebend, und hilft den Funktionen und Organe des Körpers.

Zerstört Giftstoffe ohne die Nieren oder Gewebe zu beschädigen.

Fördert die Zellregeneration, so dass er weit verbreitet in den kosmetischen Produkten wie Cremes, Seifen und Hautmasken verwendet wird, nährt und erfrischt die Haut. Honig wird auch in vielen Shampoos verwendet, weil er ein wunderbarer Nährstoff für die Haarwurzeln ist.

Die Farbe des Honigs hängt von der Lage und Art der Blumen ab, wo er gewonnen wird.

Eine große Hilfe für die optimale Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Sehr empfehlenswert für ältere Erwachsene.

Ideal für der Behandlung von Anämie, Müdigkeit, Infektionen, einige Fälle von Diabetes, Hypoglykämie, usw.

Honig ist reich an Schwefel, Kupfer, Phosphor, Biotin, Mangan, Eisen, Vitamin A, B-Vitamine, Kalium, und Calcium.

Zusammensetzung von Honig

Der Nektar durch Bienen aus Blumen produziert, wird der leckere und nahrhafte Honig, reich an Eigenschaften und Nutzen für die Gesundheit.

Der Honig besteht im Wesentlichen aus 16 Arten von vorverdauten Zucker, Honig wird leicht assimiliert, und hat eine schnelle Wirkung im Körper, spendet sofort Energie.

Hausmittel

Der Verbrauch von Honig ist üblich als Hausmittel gegen Asthma, Husten, Heiserkeit oder um Halsschmerzen zu beseitigen. Er hilft auch um Prellungen, Verstauchungen und Verletzungen zu lindern. Erweicht die Haut, verringern Narben, reduziert Falten, Dehnungsstreifen und Cellulite. Er wird auch für das Gehirn empfohlen, um das Blut zu reinigen und neu zu beleben. Zögern Sie nicht, Honig anstelle von raffiniertem Zucker zu konsumieren.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies