Die restlichen 19 Bachblüten (II)

Und schließlich die Einführung der Bachblüten, die letzten 9, für das komplette System von 38 Bachblüten:

Die Bachblüten

Walnuss: Es gibt Momente im Leben, wo Sie wichtige Entscheidungen treffen müssen, die eine wichtige persönliche Entwicklung darstellen. Diese Leute erkennen, dass Verbindungen, die zur Vergangenheit binden, wie eine bereits erschöpfte affektive Beziehung, eine veraltete Arbeit usw. bedeuten eine große Transformation in Situationen die oft zu erhöhtem Stress und innere Instabilität führen. Die Walnuss Therapie ist äußerst nützlich in Phasen der Veränderung der Pubertät, Wechseljahre, Pausen und sogar den Tod von geliebten Menschen.

Die restlichen 19 Bachblüten (II)

Chestnut Bud: Für Menschen, die Opfer der ständigen Fehler sind, weil sie aus ihren Fehlern nie lernen. Dies kann sein, weil sie schnell leben wollen, ohne genug Beobachtung, Aufmerksamkeit und Interesse, so dass sie nicht in der Lage sind, in den Erfahrungen das inhärente zu lernen. Insgesamt länger als üblich aufgrund mangelnder Beobachtung um etwas zu lernen.

Red Chestnut: Für Menschen, wo es eine übermäßige Sorge um die Sicherheit der anderen gibt, aber nicht für sich selbst, was oft bedeutet das Leben eines anderen zu leben. Es ist bezeichnend für diese Menschen zu befürchten, dass hinter einem banalen Symptom sich zB eine schwere Krankheit versteckt oder Furcht und Angst zu empfinden in der Überzeugung, dass ein Missgeschick passieren kann.

White Chestnut: Der Geist dieser Menschen ist weit entfernt und dominiert die Situation, scheint in der Gewalt zu sein von unerwünschten Gedanken. Die Folgen dieser Erkrankung sind Müdigkeit,  Depressionen, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Mangel an Aufmerksamkeit …

Stechpalme: Diese Menschen beobachten  Mangel an der Liebe, empfinden Wut und Unverständnis. Sie haben starke Gewaltausbrüche, mit Wut, Misstrauen und schlechten Charakter. Hohe negative Gefühle wie Misstrauen, Eifersucht, Egoismus, Rache usw. Sie können jemanden lieben und doch hassen Sie zur gleichen Zeit, und fühlen Eifersucht oder Groll. Die Behandlung ist sehr effektiv in jeder emotionalen Blockade, um negative Emotionen wie Eifersucht, Zorn, Neid, Groll, Rache und Misstrauen zu bekämpfen.

Wildrose: Für Menschen die praktisch „aufgegeben“ haben, auch wenn die äußeren Umstände nicht so verzweifelt oder negativ sind.  Sie sind alles, was ihnen geschieht, ohne dass irgendetwas in ihrer Macht ist um die Situationen, die nachteilig sind zu verändern. Sie zeigen eine klare Missachtung des Lebens und den Moment zu leben, und es gibt nichts, um sie zu motivieren.

Geißblatt: Für Menschen, die eine übermäßige Abhängigkeit von der Vergangenheit haben, die der Protagonist wird und verhindert, dass sie mit der vorliegenden verbinden können. Diese Menschen neigen dazu, ständig in der Vergangenheit zu leben sich sowohl in Gedanken und Unterhaltungen, mit einem Gefühl der Sehnsucht und Nostalgie verbunden sind.

Stern von Bethlehem: Für Menschen die kämpfen um intakt zu bleiben, aufgrund der großen Leiden, die einen Schockzustand verursacht hat, ein verwirrendes und durcheinanderes Bewusstsein. Die Behandlung mit Stern von Bethlehem ist besonders nützlich in Fällen von Trauma oder Schock. Beruhigt und normalisiert. Verhindert geistige oder emotionale Blockaden die in Krankheiten degenerieren. Hilft mit dem Trauma fertig zu werden.

Senf: Für Menschen, die in einer Stimmung der Depression, fast völlig verzweifelt sind, erscheint als dunkle Wolken die plötzlich ohne Grund offenbar gerechtfertigt sind. Die Person fühlt sich vom normalen Leben ausgeschlossen und verlieren das Interesse an ihm. Dieses Mittel ist nützlich in Fällen von Angst und Hoffnungslosigkeit, wo die Ursache nicht bekannt ist und werden durch die Person erzeugt.

Sweet Chestnut: Diese Leute beschreiben einen unruhigen inneren Zustand, mit hoher Intensität des Leidens, die in einer ernsten negativen emotionalen Situation gezeigt werden kann. Wenn wie nur zwei Worte verwenden, um diesen Zustand zu definieren, diese sind: extreme Not. Ein Zustand der extremen spirituellen Verzweiflung, im Geist und Körperm die so erschöpft sind, dass es scheinbar keinen Ausweg gibt, und die Person das Gefühl hat, dass alles verloren ist.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies