Die ganze Zeit habe ich Hunger, Hilfe!

Ich esse,  habe aber trotzdem die ganze Zeit  Hunger, Hilfe!  Denken Sie, dass Sie alles was im Kühlschrank ist in einer einzigen Mahlzeit essen könnten? Dieses Gefühl von endlosen Hunger hat einen Grund  und kann bekämpft werden.

Die ganze Zeit habe ich Hunger, Hilfe!

Hunger ist eine Stimulation des Körpers, wenn es  die Notwendigkeit gibt Nahrung zu sich zu nehmen, er wird beschrieben als ein Gefühl der Leere, und kann schmerzhaft sein. Es ist normal, Hunger nach vier Stunden ohne Nahrung oder Flüssigkeit zu erleben, aber warum können wir manchmal unseren Hunger nicht stillen? Die Gründe können mehrere sein.

Mahlzeiten überspringen

Das Überspringen der Mahlzeiten, oder mehr als 4 Stunden ohne Nahrung zu bekommen, machen uns tatsächlich hungrig, aber nicht nur das, es ist bewiesen, dass nach längerem Fasten, unser Körper einen unersättlichen Hunger erlebt und nicht in der Lage ist zu essen, und oft wird das Sättigungssignal nicht sofot aktiviert, und so kann es bis zu 30 Minuten dauern bis es ins Gehirn kommt, so wenn wir schnell essen und obwohl wir das Gefühl haben, „voll“, zu sein weiterhin Hunger erleben.

Hypoglykämie

Niedrige Konzentrationen von Glukose oder Hypoglykämie hat auch einen Zusammenhang mit unstillbaren Hunger, dies ist, weil der Körper geringe Mengen an Glukose erkennt, Zucker, die für unseren Körper arbeiten, vor allem für unser Gehirn notwendig sind, Hunger ist ein Abwehrmechanismus in diesen Fällen, und wir sollten auf jeden Fall etwas essen,  jedoch ist die Menge, die wir in diesen Bedingungen essen oft übermäßig, was eine übermäßige Produktion von Insulin fördert, was wiederum  Hypoglykämie verursachen kann, dies geschieht in der Regel bei Menschen mit gestörter Glukose Bedingungen wie Prädiabetes oder Diabetes.

Gastritis

Wenn Sie an dieser Krankheit leiden, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie einen kontinuierlichen Hunger als eines der Symptome der Gastritis haben, es ist das Gefühl leer oder hungrig zu sein, ein paar Stunden nach dem Essen, was dazu führen kann den ganzen Tag  zu essen um dieses Gefühl zu entlasten. Zusätzlich zur Gastritis können Magengeschwüre auch ein schmerzhaftes Gefühl von Hunger verursachen, so ist es wichtig, für eine Diagnose und Behandlung dieser Erkrankungen zum Arzt zu gehen.

Schlaflosigkeit

Wenn wir über Gewichtsverlust sprechen, kann zu wenig S

chlaf uns müde und lustlos machen, unser Körper benötigt Ruhe um Energie um aktiv zu sein, wenn das nicht geschieht haben wir das Verlangen nach hochkalorischen Süßigkeiten.

Restriktive Ernährung

Ihr Frühstück ist nur eine  Frucht?, Ihre Ernährung besteht aus nur drei Mahlzeiten?, Drastisch Kalorien in unserer Ernährung zu reduzieren, kann auch einen unstillbaren Hunger auslösen, so ist es ratsam, eine geeignete Diät zu führen, nach den eigenen Bedürfnissen und ohne zu hungern.

Eine Ernährung mit 5 Mahlzeiten kann zur Hunger Kontrolle helfen, und ist in der Regel einfacher und sinnvoller,  wählen Sie solche Diäten.

Wintersaison

Wenn die Kälte kommt, können wir oft nicht aufhören zu essen, entsprechend der Forschung ist das völlig normal. Die Kälte stimuliert unseren Appetit, weil wir auch Kalorien und Fett erfordern um die richtige Körpertemperatur zu halten, so essen wir oft Schokolade, frisches Brot, usw.

Light Produkte

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass der Konsum der Light Getränke  tatsächlich Hunger erzeugt, was zu übermäßigen Essen führt, so wird empfohlen, diese Art von Getränke mit Moderation zu konsumieren, das gleiche gilt für künstliche Süßstoffe. Ohne Zweifel ist es am besten Wasser zu trinken.

Kein Hunger sondern Angst

Wir verwechseln oft Angst oder Stress mit Hunger, aber wie oft ist der Hunger das wirkliche Gefühl, ein Gefühl der Leere, wenn wir Hunger haben?  Angst kommt durch Stresssituationen, und oft finden wir die Befreiung  in der Nahrung, was falsch ist.

Was in diesen Fällen empfohlen wird, ist kalorienarme Lebensmittel  zu konsumieren, und eine andere Art und Weise mit Stress umzugehen,  Übung kann ein sehr nützliches Werkzeug sein, oder Yoga und  zu Fuß für 30 Minuten 3 oder 4 Tage pro Woche zu gehen sind auch ideal um Stress loszuwerden und Kalorien zu verbrennen.

Übermäßige Übung

Studien haben gezeigt, dass anstrengende Übung oder ein Training das über eine Stunde dauert,  Hunger erzeugt, so dass wir oft alle Kalorien kompensieren wollen, die wir während des Trainings verbrannt haben, so trainieren Sie nicht länger als 60 Minuten.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies