Diät für übergewichtige Kinder

Übergewicht bei Kindern ist etwas, das so schnell wie mögich behandelt und geheilt werden muss, da Übergewicht ein Gesundheitsproblem ist, das andere schwere Ungleichgewichte im Körper entwickeln kann.

Die reinigende Diät ist eine Diät, die erheblich dazu beitragen kann Gewicht bei Kindern zu reduzieren, ohne die essentiellen Nährstoffe für eine normale Entwicklung zu beschränken, die erforderlich sind, aber es gehört sich schon eine Umstellung in der Ernährung. Das Kind  entfernt mit dieser Diät die toxischen Substanzen und schädliche Fette im Darm und die im Blut angesammelt sind, und hilft die Leber zu stärken,  Entzündungen zu verringern und reinigt das Blut.

Wie funktioniert die reinigende Diät?

Diese Diät ist für Kinder ab 7 Jahre empfohlen und kann auch bei Teenagern und Jugendlichen angewendet werden. Und wie gut bekannt ist, dass viele Kinder und Jugendliche bestimmte Nahrungsmittel nicht sofort aus ihrer Ernährung entfernen können. Erfolgt diese schrittweise, um bestimmte Nahrung langsam zu ersetzen, man sollte nicht vergessen, dass wir  unsere Angewohnheiten im Leben erziehen.

Start

Diät für übergewichtige Kinder

Erster Tag: Am Morgen ein Glas warmes Wasser mit einer halben Zitrone. Dann 20 Minuten warten, bevor Sie etwas essen. Dann sollten Sie darauf bestehen, dass die erste Nahrung  Obst oder Saft von Zitrusfrüchten ist, wie beispielsweise Orange, Grapefruit, Mandarine, usw.

Tagsüber sollen keine zuckerhaltigen Getränke konsumiert werden, nur reines Wasser, meiden Sie zuckerhaltige Getränke oder Softdrinks.  Zucker ist schlecht für die Gesundheit und das Nervensystem und verursacht Übergewicht. An diesem Tag ist das die einzige Veränderung in der Ernährung.

Zweiter Tag: Der Anfang des ersten Tages  wiederholen, aber nach dem Obst oder Zitrusfrüchtensaft mach wenigen Minuten (ohne zu essen andere Lebensmittel sofort) ein Frühstück essen, das kein raffiniertes Mehl enthält. Sie können Brot dazugeben, aber Vollkornbrot.

Das Frühstück sollte etwas Gemüse enthalten, wie Avocados, Tomaten, oder Salat, also ein umfassendes Sandwich mit Zutaten, die nicht fettig oder salzig sind. Es ist wichtig, dass die schrittweise Einführung neuer Lebensmittel erfolgt.

Später nach dem Frühstück kann man Wasser oder grünen Tee mit ein wenig Honig trinken.

Dritter Tag: Halten Sie die Gewohnheiten von den ersten Tagen der Diät Tagen und veringern Sie schrittweise die Menge an Essen zum Frühstück und Mittagessen, versuchen Sie mehr Qualität als Quantität zu bekommen. Zum Abendessen essen Sie eine Gemüse Suppe, einschließlich gegrillter Fisch und alles vermeiden, was gebraten und  fettig ist wie Schwein und Rind. Wenn das Kind hungrig ist, bieten Sie im Salat oder Reis an, zuckerhaltige Getränke sind zu vermeiden und versuchen Sie schrittweise frische Gemüsesäfte in der Ernährung einzufähren.  Mandelmilch kann Kuhmilch ersetzen.

Lassen Sie Ihr Kind während 21 Tage so wenig wie möglich Lebensmittel mit Mehl und weißer Zucker, rotes Fleisch, Wurst, Gebratenes essen.  Täglich 3 oder 4 Tassen grünen Tee mit Honig zu trinken, aber immer 20 Minuten nach dem Essen, und genügend Wasser.

Fügen Sie tagsüber zwischen den Mahlzeiten  Aloe Vera Saft, Trauben, Orangen, Müsliriegel, frische Fruchtsäfte, Salate in die Ernährung um Süssigkeiten zu erstezen.

Tun Sie dies für 60 Tage. In diesen zwei Monaten wird der Körper des Kindes bereits viel Giftmüll vertrieben haben und kann einige Kilo verlieren. Halten Sie dann diesen Stil in der Ernährung, und das Kind oder Jugedliche wird Gewicht verlieren und seinen Körper stärken.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies