Der Fehler ist zu unterschätzen, was wir essen

Ein häufiger Fehler wenn wir abnehmen wollen, ist zu unterschätzen,  was wir essen. Wenn Sie Probleme  mit ihrem Gewicht haben, ist es wichtig eine hormonelle Studie  zu machen, aber oft wird ein Test durchgeführt und die Werte sind normal. Nun,  Fettleibigkeit  liegt nicht an den Gene, sondern am Essen.Der Fehler ist zu unterschätzen, was wir essen

Die Menge der Nahrung

 

Oft können wir unterschätzen, was wir essen, das wird auch unseren Stoffwechsel beeinflussen. Die Essensportionen, die Sie und Ihre Familie essen, sollten auf keinen Fall gross sein, ein weiterer Fehler ist nur zweimal am Tag zu essen, Fasten ist schädlich für unseren Stoffwechsel.

Zunächst einmal sollte man sich auch nicht mit anderen Menschen vergleichen, die einen anderen Metabolismus oder andere Aktivität haben, es ist keine Garantie, dass unser Essen weniger Kalorien hat, wenn wir deise nicht zählen, dazu ist jeder von uns anders , und daher kann auch die Menge der Nahrung varieren.  Auf der anderen Seite, wenn wir uns mit denen zu vergleichen, die viel essen, und  ein geringeres Gewicht haben, geht es auch nicht.

Ein weiterer großer Fehler ist, zu glauben, dass Fasten das gleiche wie weniger essen ist, weil, obwohl dies manchmal funktionieren kann, wird Fasten, wenn wir die meiste Zeit und vor allem, wenn wir unter Stress stehen, Hunger und Angst hervorrufen, was die Aufnahme von Nahrung erhöht wenn wir Lebensmittel konsumieren können, so ist es sehr einfach, in Exzesse zu fallen. Also ja, es ist sehr einfach, die Kalorien zu unterschätzen die wir täglich einnehmen.

Lebensmittel reich an Kalorien

Süßigkeiten aus Sahne und Schokolade können bis zu 500 Kalorien enthalten, so einen kleinen Snack mit 500 Kalorien! Wenn wir drei davon essen, dann sollten wir praktisch so gut wie nichts sonst im Laufe des Tages essen, so sprechen wir nicht immer über große Mengen oder Portionen Nahrung sondern die Qualität dieser.

Ein weiterer häufiger Fehler sind die Getränke,  2 Liter Erfrischungsgetränke enthalten fast 850 Kalorien, die wir oft nicht zählen, weil sie flüssig sind, und nur selten prüfen wir die Kalorien in unseren Getränken, aber wenn Sie einfach die Getränke durch Wasser ersetzten, um Gewicht zu verlieren, wird es in den meisten Fällen sehr gut funktionieren, ohne die Notwendigkeit, eine weitere Änderung in der Ernährung zu machen.

Oft kommt es vor, dass wir essen, ohne es zu merken, weil wir es fast automatisch tun,  wenn wir am Telefon sprechen oder wenn wir fernsehen, so vergessen wir wie viel Nahrung wir gegessen haben, oder wissen nicht einmal was und wann wir gegessen haben.

Unterschätzten Sie nicht was Sie essen

Die richtigen Portionen zu kennen ist sehr wichtig, ebenso die Nährwertangaben der Produkte die wir konsumieren, aber vor allem müssen wir wissen, wie viele Kalorien wir täglich erfordern um ein gesundes Gewicht zu halten, so können wir eine Vorstellung davon haben, wie viel Nahrung wir während des Tages benötigen.

Es ist wahr, dass es schwierig sein kann, aber mit einer gewissen Ruhe und der richtigen Anleitung, werden Sie bald lernen, zu erkennen, welche Qualität und Quantität der Nahrung für Sie geeignet ist.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies