Das Lymphsystem

Das Lymphsystem ist eines der Hauptkörper, wird als Teil des Kreislaufsystems erkannt und  wird vor allem durch die Lymphe, Lymphknoten und Lymphgefäße gebildet.

Lymphe ist eine Körperflüssigkeit die schwerer ist als Blut, die durch die Lymphbahnen läuft, sie ist farblos und kommt aus dem Blut und kehrt zu ihm zurück.  Sie besteht aus einem sehr schwachen klaren Flüssigkeit aus Protein und fettreich, sehr ähnlich wie Blut, aber im Gegensatz zu den enthaltenen Zellen sind weiße Blutzellen dabei, die entweder aus der Migration von Kapillaren oder aus den Lymphknoten stammen. Knochenmark und Thymus Zellen sind in der Lymphe, so dass diese ebenfalls Teil des Lymphsystems sind.

Dies ist einer der wichtigsten Körperflüssigkeiten, unter denen die Reinigung und Schutz des Organismus ist. Lymph macht die Reise durch die Straßen und Alleen des lymphatischen Systems durch den sanften Druck der Muskelkontrakturen und Pulsieren der Arterien in der Nähe als auch die Bewegung der Gliedmaßen, gilt als das zweitgrößte Transport Netz im Körper. Wenn eine Zelle an einer Obstruktion leidt, sammelt sich Lymphe in dem betroffenen Bereich und erzeugt, was als Ödem bekannt ist.

Grundfunktionen des lymphatischen Systems

Das Lymphsystem

  • Aktiviert und hilft beim Aufbau des Immunsystems des Körpers.
  • Steuerung der Proteinkonzentrationen neben dem Volumen der interstitiellen Flüssigkeit und dessen Druck auszugleichen.

Lymphknoten

Lymphknoten sind in größerer Form in weniger peripheren Teilen des Körpers wie den Achseln, Bauch, Unterleib, Hals und Gesicht, und in der supra-und hinter den Knien eingeengt. Lymphknoten, auch Lymphknoten Kugelstrukturen, die Teil des lymphatischen Systems sind.

Lymphknoten sind ein wichtiger Teil des Immunsystems, die, zusammen mit der Milz, dem Körper helfen Keime, Infektionen und andere giftige oder Fremdsubstanzen zu erkennen, zu beseitigen und zu bekämpfen.

Bedingungen durch ein schwaches oder krankes Lymphsystems verursacht werden:

Wie bereits erläutert, nimmt das Lymphsystem Infektionen und hält die Balance der Körperflüssigkeiten. Wenn dieses nicht richtig funktioniert können geschwächte oder kranke Lymphe damit beginnen sich in den Geweben anzusammeln, Schwellungen verursachen und die genannten Lymphödem. Außerdem, wenn im Körper Störungen und Infektionen  steigen, ist der Körper anfälliger wenn das Abwehrsystem schwach ist, können alle Arten von Bedingungen, einschließlich Krebs entstehen.

Bedingungen durch ein schwaches Lymphsystem:

  • Geschwollene Lymphknoten.
  • Konstante Neigung zu Infektionen.
  • Geschwächtes Immunsystem.
  • Entstehung einer Schwellung als Lymphödem bekannt.
  • Erhöhte Belastung lymphatischen Kreislaufstörungen (Herz-, Nieren-, prämenstruelles, Trauma).
  • Erhöhung von Protein und interstitieller Flüssigkeit oder Lymphe Versagen.
  • Lipidema
  • Myxödem: Kumulation von Mucopolysacchariden und Proteinen Überwachungsraum, sowie Änderungen in der Schilddrüse.
  • Lymphangitis durch einen Stich ins Lymphsystem gewickelt.
  • Krebs des lymphatischen Systems oder Lymphom.

Gesundheit des Lymphsystems

Um das Lymphsystem gesund zu halten, sollte folgendes beobachtet werden:

  • Tägliche körperliche Aktivität, um die richtige Zirkulation der Lymphe zu fördern. Gymnastik, Yoga, Tai Chi, Schwimmen, Wandern, Radfahren, etc. helfen das ordnungsgemäße Funktionieren des gesamten Systems zu stimulieren. Sesshafte Menschen sind in Gefahr.
  • Essen Sie Nahrungsmittel, die reich an Vitamin C und A sind sowie Vollkornprodukte, Gemüse und ausreichende Flüssigkeit (natürlich Wasser), ist unerlässlich, für das lymphatische System und um dieses in einem Top-Zustand zu halten. Sie sollten mindestens zwei Liter reines Wasser pro Tag trinken.
  • Die lymphatische Massage ist eine große Möglichkeit für Menschen, die die Lymphzirkulation verbessern möchten. Massagen sind ebenfalls eine große Hilfe für Rekonvaleszenten. Die Massage wird mit einem Leichtöl, entweder Mandel-, Oliven-, etc., in der Nähe der Lymphknoten angewendet.

Emotionale Ursachen von lymphatischen Problemen

Lymphe Probleme entstehen auch, weil die Person sich auf obsessive Haltungen zentriert und diesen Emotionen unterzogen ist. All diese emotionalen Reaktionen verursachen große Spannung und inneren Verschleiß im Kreislaufsystem. Es ist daher sehr wichtig, nicht zu vergessen, die innere Welt zu pflegen,  finden Sie neue Werte im Leben und seien Sie bereit Gewohnheiten die schädlich sind zu ändern und die wahre Erfüllung im Leben zu fördern.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies