Abnehmen

Die besten Tipps für Diäten und zum Abnehmen. Fettverbrennung. Das Gleichgewicht und die Harmonie im Körper sind wichtig damit man sich glücklich und wohl fühlt. Abnehmen und fit sein.

Abnehmen ist das Ziel für Frauen und Männer, aber es ist nicht immer einfach zu erreichen. Gesund abzunehmen ohne zu hungern ist noch komplizierter wenn wir über Übergewichtige Menschen sprechen, das Ziel sollte eigentlich beduten, dass man sein Gewicht dauerhaft reduziert, ohne Rebound-Effekt. Helfen, damit sie gesund abnehmen, fit bleiben und sich auch wohl fühlen, ist auch unser Ziel hier.

Diäten zum Abnehmen

Viele Menschen machen nicht umbedigt gute Erfahrungen mit strengen Diät, oder welche die nur Kalorien, am anfang werden Sie selbstverständlich Gewicht verlieren, aber man kann leider nicht dauerhaft abnehmen. Viele der „Erfolgsdiäten“ die in Websites und Zeitschriften erscheinen funktionieren nicht. Und führen zusätzlich zu erheblichen Gesundheitsproblemen.

Der Misserfolg der meisten Diäten kann vielseitig sein, Diäten mit einem niedrigen Kaloriengehalt in Kombination mit ungesunden Nahrungsmitteln oder speziell entwickelte Diät oder Light Produkte können langfristig den Stoffwechsel negativ beeinflussen, das ist der Grund, warum es dann immer schwieriger wird diese zusätzlichen Kilos zu verlieren.

Verdauungsenzyme

Im Stoffwechselvorgang der Verdauung sind Verdauungsenzyme beteiligt,  so kommen die Nährstoffe in die Dünndarmschleimhaut, und dann in den Blutkreislauf. Enzymmangel erschwert das Abnehmen, enzymatische Lebensmittel werden viel besser verdaut und vom Körper verwendet. Industriell verarbeitete Lebensmittel dagegen liefern meistens nur viele Kalorien und sehr wenige Ballaststoffe, was zu Fettansammlung im Körper führt.

Es ist auch wichtig die Darmflora aufzubauen, da in der Darmflora bestimmte Darmbakterien sind die die Gesundheit und das Abnehmen fördern.

Während wir mit Übung und einer ausgeglichenen personalisierten Ernährung Fett abbauen, ist es wichtig auch die Muskeln zu schützen, dazu hilft pflanzliches Eiweiss, der Verzehr von tierischen Eiweiss kann sogar zu chronischen Erkrankungen führen wie Gicht, Nierensteine, Arteriosklerose etc.

Das Gegenteil, ebenfalls gefährlich für die Gesundheit, ist die geringe Kalorienanzahl in der Diät, was meistens aus Eiweissmangel bedeutet, oft helfen Ergänzungen In Kombination mit Bewegung, diese fördern den Muskelabbau, während Sie die Fettreserven verlieren, ohne ein schlechtes Aussehen der Haut nach dem Abnehmen.

Extreme Diäten bei Jugendlichen

Viele Jugendliche, vor allem Frauen, und sogar Mädchen, aber auch Männer wollen um jeden Preis extrem schlank sein, sie wollen Minus Grössen tragen die dem Schönheitsideal entsprechen, viele verzichten fast ganz auf Nahrung,  machen Sport und probieren gefährliche und manchmal sogar vwerrückte Diäten. Ernährungswissenschaftler und Ärzte warnen vor diesen Experimenten vor allem vor und während der Pubertät, da extreme da diese oft zu Essstörungen führen. Informationen, und Tipps sind deswegen sehr wichitig, Sie finden diese hier.

Nebenwirkungen von Diäten vermeiden
Abnehmen ist nicht einfach, weil wir schlecht unsere alten Essgewohnheiten verlassen können, und diese oft Nebenwirkungen erzeugen. Oft können Änderungen des Lebensstils die Gewichtsabnahme beinflussen, diese unerwünschten Nebenwirkungen von Diäten sind Angst, Hunger, Kopfschmerzen und Müdigkeit. Wenn wir weniger essen,  ist es normal, dass …Weiter Lesen

Die Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies damit Sie die beste Nutzer-Erfahrung haben. Wenn Sie weiter im Internet surfen geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der Cookies und akzeptieren unsere Cookie-Politik.

ACEPTAR
Aviso de cookies